Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alles automatisiert
#1
Im Netz ist ein rüder Umgangston nichts ungewöhnliches, und "Troll" ist für manche eine Berufsbezeichnung. Bald braucht man die irren Stänkerer aber nicht mehr, denn immer mehr Tweets, Posts und Antworten werden vollautomatisch abgegeben – was für eine unglaubliche Menge an Wort- und Gedankenschrott dabei entsteht, ist schwer zu fassen:

http://www.handelszeitung.ch/unternehmen/technologie/wenn-roboter-herden-hass-schueren-935651
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Beim Thema 'vollautomatisch' kommt mir noch etwas anderes in Erinnerung.
Da findet nächstes Jahr in Berlin ein Spendenmarathon statt (aufgrund der Zuwanderung), und jedem Läufer wird ein Chip auf die Haut oder Kleidung angebracht, so daß automatisch 5 Euro von seinem Konto abgebucht werden, wenn er durch ein sogenanntes Spendentor läuft. Aber auch Schaulustige sollen zur Kasse gebeten werden. Ich finde das ziemlich beängstigend ...

Auf der anderen Seite frage ich mich natürlich, ob die Marathon-Teilnehmer wohl verstanden haben, daß sie so oder so zur Kasse gebeten werden?!
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
(09.12.12015, 13:29)Hælvard schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-Alles-automatisiert?pid=49456#pid49456Auf der anderen Seite frage ich mich natürlich, ob die Marathon-Teilnehmer wohl verstanden haben, daß sie so oder so zur Kasse gebeten werden?!

Ich denke schon. So können sie ganz Gutmensch sein und müssen nicht einmal eine Überweisung ausfüllen....
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 3 Tagen und 18 Stunden am 22.12.12018, 19:49
Nächster Neumond ist in 18 Tagen und 1 Stunde am 06.01.12019, 03:29
Letzter Neumond war vor 11 Tagen und 16 Stunden