Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bürger sollen Vorräte anlegen
#21
Verdandi, ich denke, dass du dein erlangtes Wissen nicht umgesetzt hast! So einfach ist das!
Du schreibst nur ab, womit sich andere beschäftigt haben und verkaufst es als deine Weisheit!

Zitat:Am besten ist man wohl mit einem mobilen Wasserfilter beraten, mit dem sich beinahe alles aufbereiten lässt. Viele Informationen gibt es da seit langem bei Krisenvorsorge com.

Und dann gibt es ja auch noch Notvorsorge.com:
https://notvorsorge.com/wasser-filter/wasserfilter/katadyn-pocket-wasserfilter/

Wie sind deine praktischen Erfahrungen mit gefiltertem Wasser?
Das Ziel vor Augen!
Antworten
Es bedanken sich:
#22
Das ist für mich in Ordnung, wenn Du das so siehst. Wir kennen uns nicht, und Rechtfertigungen sind fehl am Platz. Das Du mit Deinen Kommentaren recht schnell aus der Hüfte schießt, das habe ich schon gemerkt.

Grüße!
„Nichtstun ist halber Tod. Das Leben äußert sich nur in der Tätigkeit.“
Antworten
Es bedanken sich:
#23
(29.08.12016, 10:32)verdandi schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-B%C3%BCrger-sollen-Vorr%C3%A4te-anlegen?pid=50967#pid50967Rechtfertigungen sind fehl am Platz.

Und dann denkst Du offenbar, Angriff ist doch die beste Verteidigung:
Zitat: Das Du mit Deinen Kommentaren recht schnell aus der Hüfte schießt, das habe ich schon gemerkt.

Und? Hat er denn ins Schwarze getroffen? Biggrin

Haelvard hat übrigens in einem anderen Ordner auch was Gutes über Trotz geschrieben.
Antworten
Es bedanken sich:
#24
(29.08.12016, 13:23)Andrea schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-B%C3%BCrger-sollen-Vorr%C3%A4te-anlegen?pid=50970#pid50970Und? Hat er denn ins Schwarze getroffen?  Biggrin

Im Zusammenspiel zwischen Wort und Bild wirkt es beinahe so, als würde es Dich freuen, wenn es so wäre.
Das finde ich befremdlich.
Was ist denn Deine persönliche Motivation für diesen Kommentar gewesen?

Es ist nicht das erste Mal, dass Ajax, für mein Empfinden, etwas übers Ziel hinausschießt. Bei einem der ersten Male kam dann von ihm ein: "War nicht so gemeint".
Warum soll ich ihm das also nicht reflektieren, wie seine Kommentare bei mir ankommen?

Angriff ist übrigens, wenn man beginnt. Meine Antwort war aber eine Reaktion.

Den Trotz-Faden kenne ich. Ich habe dort von meinen eigenen emotionalen Schwächen gesprochen.
„Nichtstun ist halber Tod. Das Leben äußert sich nur in der Tätigkeit.“
Antworten
Es bedanken sich:
#25
Ich fand, die Frage war geradezu provoziert, und fand das sogar lustig, verdandi. Knuddel

Zitat: Angriff ist übrigens, wenn man beginnt. Meine Antwort war aber eine Reaktion.

Das würde bedeuten, Du fühltest Dich angegriffen. Na, ich wollte Dich nicht angreifen, auch nicht zurück- oder irgendsowas, ich wollte Dir nur scherzhaft sagen, daß man doch auch darüber nachdenken könne.

Und stimmt, der 'Trotzfaden' war ja von Dir, den kennst Du also. Dann wäre das doch jetzt die Gelegenheit, das nochmal zu betrachten und gegebenenfalls zu neutralisieren, oder?
Antworten
Es bedanken sich:
#26
Ach so, also ein Kommunikationsproblem, na dann!
Hekate
„Nichtstun ist halber Tod. Das Leben äußert sich nur in der Tätigkeit.“
Antworten
Es bedanken sich:
#27
(29.08.12016, 15:09)verdandi schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-B%C3%BCrger-sollen-Vorr%C3%A4te-anlegen?pid=50978#pid50978Ach so, also ein Kommunikationsproblem, na dann!

Zwischen euch vielleicht Biggrin

Würdest du die an dich gerichteten Fragen beantworten, wäre das ein lesenswerter Thread geworden! Statt dessen antwortest du gar nicht oder mit einer Gegenfrage und wirst emotional dabei. Verzeih, aber das wirkt unsympathisch und abgeschrieben. Keine eigenen Gedanken und Erfahrungen! Wie soll man das bewerten?

Hier noch mal meine Frage an dich:
Wie sind deine praktischen Erfahrungen mit gefiltertem Wasser?
Das Ziel vor Augen!
Antworten
Es bedanken sich:
#28
(29.08.12016, 15:09)verdandi schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-B%C3%BCrger-sollen-Vorr%C3%A4te-anlegen?pid=50978#pid50978Ach so, also ein Kommunikationsproblem, na dann!
Hekate

Und das ist jetzt ein Kommunikationsspielchen und Du willst ablenken, das schließe ich daraus. So allein für sich ist diese Bemerkung nämlich völlig überflüssig, da sinnfrei.
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 6 Tagen und 11 Stunden am 24.10.12018, 18:46
Nächster Neumond ist in 20 Tagen und 11 Stunden am 07.11.12018, 18:03
Letzter Neumond war vor 9 Tagen und 1 Stunde