Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Chr....rose
#1
Hallo Ihr Lieben! Winken

Blumen,die im Winter blühen bereiten uns eine ganz besondere Freude weil die Natur gerade sich erholt,reinigt und vorbereitet auf das kommende Vegetationsjahr.
Alles ist kahl und es gibt nur sehr wenige Blumen an denen wir uns erfreuen können.
Eine davon ist die Chr...rose. Herz
Ich suche gerade eine neuen bzw neutralen also nicht religiös geprägten Namen für diese Winterschönheit.
Nieswurz wird ihrer Schönheit nicht gerecht finde ich.

Deshalb meine Frage:
Wer weiß einen Namen für diese wundervolle Pflanze,die ihrer Schönheit gerecht wird? Hmm
Julrose?Winterrose?
Was meint Ihr?

Grüsse aus dem Schabenländle
Coco



"Zahme Vögel träumen von der Freiheit.
Wilde Vögel fliegen."
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Schneerose finde ich schön.

Der wissenschaftliche Name ist interessant:

Die Etymologie des wissenschaftlichen Namens gilt als ungeklärt. Der Gattungsname Helleborus leitet sich entweder aus den griechischen Wörtern hellein = töten und bora = Speise ab oder aus den griechischen Wörtern ellós = Hirschkalb und bora = Speise.[2] Der abgeleitete Begriff (h)elleborosus = verrückt weist auf die Tatsache hin, dass Nieswurz im Altertum als Mittel für Geisteskranke Verwendung fand.

Dass die Namensherkunft ungeklärt ist, kann ich mir schwer vorstellen. Weiß jemand mehr darüber?

Grüße!
„Nichtstun ist halber Tod. Das Leben äußert sich nur in der Tätigkeit.“
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Der Name "Schneerose" ist denke ich genauso bekannt wie der andere.

Im Internet kann man noch die Namen "Orakelblume" und "Teufelskraut" finden.
Der griechische Name ist auch interessant: Helleborus.

Angeblich stammt der Wortstamm helle vom griechischen Wort für "töten" ab, mich wiederum erinnert das an Frau Hel/Holle.

Winken
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Ja, an Frau Holle musste ich auch denken Winken
„Nichtstun ist halber Tod. Das Leben äußert sich nur in der Tätigkeit.“
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Chr**strose ist wie Chr**stbaum oder Chr**stkind nur ein anderer Name für Weihnachtsbaum oder Weihnachtsmann. Also ist die richtige Bezeichnung: Weihnachtsrose. Das ist neutral und unauffällig gleichermaßen. Außerdem heißt sie auch tatsächlich so, wenn man bei wiki nachschlägt.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Ist Weihnachten denn kein Balkensepp-Wort?
„Nichtstun ist halber Tod. Das Leben äußert sich nur in der Tätigkeit.“
Antworten
Es bedanken sich:
#7
(19.12.12016, 15:31)verdandi schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-Chr-rose?pid=51704#pid51704Ist Weihnachten denn kein Balkensepp-Wort?

Die "geweihte Nacht" oder "Weihenacht" ist natürlich die heilige Nacht der Wintersonnenwende. Die längste Nacht des Jahres. Warum sonst sollte jemand Bezug auf die Nacht nehmen? Nur aus dem Wort Nacht ergibt sich also schon der ganze Religionsbetrug rund um dieses Fest.
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 1 Tag, 19 Stunden und 32 Minuten am 23.11.12018, 07:40
Nächster Neumond ist in 15 Tagen und 21 Stunden am 07.12.12018, 09:21
Letzter Neumond war vor 13 Tagen und 18 Stunden