Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Pius-Bruderschaft will ein Hamburger Theater anzeigen
#1
Skandalinszenierung: Piusbrüder drohen HH Theater mit Anzeige
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,810662,00.html Davir Ruano

Das religionskritische Theaterstück „Gólgata Picnic“ sorgt in Hamburg für Aufregung. Die konservativen Piusbrüder wollen das Thalia Theater anzeigen, denn in einer Szene „Gólgata Picnic“ sieht man ein bizarres Abendmahl, Tote, Dämonen und ein nackter Pianist. „Sollte der Intendant nicht Rücksicht nehmen auf die religiösen Gefühle der Chr*sten in diesem Land, wird die Priesterbruderschaft St. Pius X. Strafanzeige gegen das Thalia-Theater stellen“, hieß es in einer Mitteilung aus Stuttgart.

Das Stück hatte bereits in Frankreich und Österreich für Aufregung gesorgt. Die Inszenierung des spanisch-argentinischen Regisseurs Rodrigo García thematisiert die Frage, inwieweit die Religion Erlösung vom Bösen verheißen könne und ob sie nicht selbst Teil des sogenannten Bösen sei. Die Theaterleitung spricht von Nötigung.


Anmerkungen Paganlord: Religionsfanatismus hat viele Gesichter, vor allem dann, wenn religiöse Manipulationen kritisch durchleuchtet und entblößt werden.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Sollte der Intendant nicht Rücksicht nehmen auf die religiösen Gefühle der Chr*sten in diesem Land, wird die Priesterbruderschaft St. Pius X. Strafanzeige gegen das Thalia-Theater stellen.

Rücksicht hmm,

Hmm

Rück = Rücken?
Rückensicht?

Wenn ich also auf etwas schaue, soll ich mir auch die Rückensicht nehmen und sozusagen die Kehrseite betrachten? Bin ich dann Rück(en)sichtsvoll?

Ich halte es für sehr richtig, daß sie einen zu mehr Rück(en)sicht auffordern, wer würde denn einem Chr*sten den Rücken zukehren wollen, ohne ihn dabei im Auge zu behalten? Lol

Grüße

Benu




Antworten
Es bedanken sich:
#3
Zitat:Sollte der Intendant nicht Rücksicht nehmen auf die religiösen Gefühle der Chr*sten in diesem Land, wird die Priesterbruderschaft St. Pius X. Strafanzeige gegen das Thalia-Theater stellen.

Mit Taucherbrillen und Schnorchel wird die angeblich künstlerische Interpretation Wagners mit positiver Kritik bewertet. Soetwas sehe ich als verklagungswürdig! Darüber spricht jedoch niemand!
In meiner Schulzeit habe ich für schlechte Interpretationen auch schlechte Noten bekommen. Hmm

Ich frage mich, wieso bei dieser Sekte so viel Wirbel gemacht wird?
Finde Dich selbst!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 10 Tagen und 2 Stunden am 23.11.12018, 07:40
Nächster Neumond ist in 24 Tagen und 4 Stunden am 07.12.12018, 09:21
Letzter Neumond war vor 5 Tagen und 10 Stunden