Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
EU will altes Saatgut verbieten
#1
Zitat:Die EU-Kommission arbeitet an einer Neuregelung des europäischen Saatgut-Marktes in Form einer Verordnung. Damit wird eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs vom Juli 2012 verrechtlicht: Landwirte dürfen nur mehr amtlich zugelassenes Saatgut verkaufen. Bisher waren alte und seltene Saatgut-Sorten ausgenommen, die in althergebrachter Tauschwirtschaft gezüchtet und in meist kleinen Mengen gehandelt wurden. Geht es nach den Plänen der Kommission, dürfen Kleinbauern oder Privatleute ihr selbst gezüchtetes Saatgut in Zukunft nicht einmal mehr verschenken.
[...]
Sollte das Parlament die Verordnung durchwinken, dürfen auch Privatleute ihre in Obst- und Gemüseprodukte nicht mehr verbreiten, wenn sie nicht den EU-Normen entsprechen.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/04/23/eu-will-anbau-von-obst-und-gemuese-in-gaerten-verbieten/
Weisheit ist nicht mitteilbar. Weisheit, welche ein Weiser mitzuteilen versucht, klingt immer wie Narrheit.
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Das Ziel ist vermutlich wie immer das gleiche. Machtmonopole und Abhängigkeiten schaffen sowie Kleinbauern ruinieren.
Der Kreis wird, wie in vielen anderen Bereichen, immer enger gezogen. Bis eben keine Auswahl und keine Auswahlmöglichkeit mehr übrig ist. In kleinen Schritten erreicht man auch das Ziel...
Finde Dich selbst!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Es lebe der Schwarzmarkt! Unproblematisch für Privatleute (kaum offiziell kontrollierbar), aber schwierig für die Kleingewerblichen.

Irgendwann soll ohnehin alles "normale" illegal, und damit ein gesunder Mensch automatisch kriminalisiert werden.
"Soll"... :-) Diese ganzen Pläne dümpeln so vor sich hin in Salamitaktik, wie Erato schon schreibt, nur wird das am Ende den Grauen auf diese Weise nicht rechtzeitig reichen.
Erst wissen, dann denken. Erst denken, dann reden.
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Zum Glück kann man nicht jeden Garten prüfen, was da wächst. Die Natur lässt sich nicht verbieten Lol
Die Saat spriesst schon prächtig, das wird wieder ein Super Gartenjahr.
Fürderhin komme ich nicht umhin zu bekräftigen, dass man sich nicht an Gesetze halten muss, die unrecht darstellen.

Dazu das deutsche Grundgesetz

Zitat: (1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.
Wirklich?

Zitat: (2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.
Das trifft nicht mehr zu. Siehe Thema
Ausserdem gebe ich keinem Staat das Recht in meinem Namen Staatsgewalt auszuüben, weswegen ich eigentlich schon ein Staatsverräter bin. Würde ich meine Meinung zu Nationalstaaten offen darlegen, könnte man mich schon für 4-25 Jahre einsperren^^


Zitat: (3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.
Das Recht der Menschen ist es frei zu tauschen und zu handeln. Somit ist die Verordnung unrecht

Zitat: (4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.
Fazit.
Jeder deutsche Bundesbürger hat das garantierte Recht mit allen möglichen Mitteln gegen den Terrorismus der EU vorzugehen. Denn offensichtlich ist mithilfe des Propaganda Apparates und der Marktmacht des Ursupators mit legalen Mitteln nichts mehr zu ändern, eine Mehrheit dafür wird es nicht geben, und selbst wenn, die Bundesregierung hat sich schon mit dem Vertrag von Lissabon selbst entmachtet.
Somit ist die grundgesetzliche Demokratische Ordnung (welche ich sowieso per se schon anzweifel) nicht mehr gegeben.
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Merkel will Hegel und Nietzsche verbieten Paganlord 13 3.966 19.06.12013, 13:22
Letzter Beitrag: Paganlord
  EU will den Verkauf von Heilpflanzen verbieten Lohe 5 2.344 06.11.12010, 18:58
Letzter Beitrag: Paganlord

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 8 Tagen und 2 Stunden am 28.06.12018, 06:54
Nächster Neumond ist in 23 Tagen am 13.07.12018, 04:48
Letzter Neumond war vor 6 Tagen und 6 Stunden