Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ein "gutes" neues Jahr
#11
Have a God Jul and a very successful New Year!
Schlage zuerst, bevor die anderen dich schlagen.
Antworten
Es bedanken sich:
#12
čono schrieb:Nu ja, wenn man aus einer beachtlichen Höhe runterpurzelt, kann einem schon mal der Hals platzen...
Spaß beiseite, an sowas wie Haarp dachte ich auch. Mittlerweile sollen aber aber auch gleichzeitig mit den Vögeln ein paar Fische vom Himmel gefallen sein - was dann eher für einen Wirbelsturm sprechen würde (falls die Infos stimmen).

Gruß, čono

Danke für den Tipp. Klar ! Warum kann auch ein Vogelhals platzen? Durch Veränderung der Nebenschilddrüsen, bestehend aus vier kleinen Hormondrüsen, die am Hals neben der Luftröhre liegen.
Diese Möglichkeit besteht. Nun sollte man hinterfragen, wie es zu diesen Veränderungen kommt, dass diese tumorös werden. Kann und jetzt bleib ich bei THT, durch Strahlung oder so, durchaus passieren.
Ist mir beim Nachdenken hinterm Schockelstein so in den Sinn gekommen. Fische und Wirbelsturm ist bewiesen, wenn sich dieser über dem Meer bildet und sich unter der Wasseroberfläche eine Schule befindet, wird diese mit angesogen und fällt mit vom Himmel. Ist ungefähr so, wie die Sandstürme in Nordafrika, welche durch Winde von Süd nach Nord, auch in Italien zu spüren sind, also wenn in Rom auf Ratzenfratzens Balkon noch'n Kamel mehr sitzt.
Ich werde weiter über das Thema nachdenken - so hinterm Schockelstein.
Antworten
Es bedanken sich:
#13
Auch das Wetter wird heutzutage gemacht; mit der identischen HAARP-Technologie übrigens. Blinzeln
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#14
Seh ich für mich auch so, denn " sie wissen nicht was sie tun"... muss ich mich aber noch intensiver mit befassen... Thema ist mir bekannt aber auch sehr komplex. Meine Meinung!
Antworten
Es bedanken sich:
#15
Jeder sieht auch die Chemtrails, die tagtäglich in den Himmel gesprüht werden. Danach kommt zumeist Wind auf und eine Wetterveränderung folgt. Jeder kann das sehen und jeden Tag am Himmel beobachten. Trotzdem sind die meisten Leute so hypnotisiert, daß sie das nicht wahrnehmen oder wahrhaben wollen.

http://www.chemtrails-info.de/chemtrails/chemikalien.htm

http://www.pagan-forum.de/chemtrails-oeffentlich-diskutiert-t25605.html
Fulvia Flacca Bambula
Antworten
Es bedanken sich:
#16
Auch wenn es ein wenig vom Thema ein "gutes" neues Jahr abweicht, hier noch zwei Links zum Thema Aerosol-Verbrechen/Chemtrails, die ich sehenswert finde, da man hier auch ganz gut erkennen kann, daß HAARP- und die Chemtrailaktivitäten zum Teil synchronisiert und aufeinander abgestimmt ablaufen:

http://video.google.de/videoplay?docid=-5428079559382593396&hl=de#

http://video.google.de/videoplay?docid=-3555383729286541989#
Es geht nicht darum mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern darum mit den Augen die Tür zu finden!
Antworten
Es bedanken sich:
#17
Da wollte ich auch drauf hinaus, Komplexität von menschgemachten "Schweinereien" und das ist nicht nur Chemtrail, im Übrigen, den gibt es ja gar nicht ist ja überhaupt nicht wahr. So meint es der Deutsche Wetterdienst und das Bundesluftfahrtamt.
Wie spielen denn HAARP- Chemtrail usw zusammen? Welche Komponenten kommen denn noch hinzu?
Wird einfach abgetan in die Ecke "Verschwörungstheorie". Tal der weisen Narren, ein Verein von Verschwörungstheoretikern? Ich meine nein ! Hier herrscht natürlicher und gesunder Menschenverstand. Meine ich. Fällt mir was von Epikur ein: " Wenn du nach der Natur lebst, wirst du niemal arm. Wenn du nach den Meinungen lebst, wirst du niemals reich."
Es wird noch ein "gutes " neues Jahr.
Antworten
Es bedanken sich:
#18
"Verschwörungstheorie" ist nur ein neumodisches Totschlagwort. Es wird benutzt um den Dialoggegner lächerlich zu machen oder ihm Absurdität zu unterstellen. Das Wort wird im grossen Stil eingesetzt, um bestimmten Meinungen den Mund zu verbieten oder um diese Meinungen ins intellektuelle Abseits zu stellen. Das Gegenteil ist jedoch richtig.

Das Gegenteil der Verschwörungstheorie ist die Legalitäts-Theorie. Diese Theorie geht davon aus, dass es keine geheimen Absprachen der Mächtigen zum Zwecke der gegenseitigen Vorteilsnahme gibt. Eine solche Annahme ist jedoch lebensfremd, da sich der Mensch gewöhnlich mit Vertrauenspersonen abspricht, um gewisse Dinge schneller und besser zu erreichen. Schon allein aus diesem Grund gibt sich der Vertreter einer Legalitätstheorie der Lächerlichkeit preis, da er nicht umhin kommt Geheimabsprachen als gängiges und probates Mittel zuzugeben, jedoch bei bestimmten anderen Thematiken rigoros bestreitet oder als "Zufall" deklariert. Man kann die sogenannte Legalitätstheorie deshalb auch mit: "Abstreiten um jeden Preis" umschreiben.

Das bedeutet jedoch nicht, dass jede Verschwörungstheorie automatisch richtig ist. Vor allem unter Berücksichtigung der Tatsache, dass Behörden und Geheimgesellschaften absichtliche Desinformationen streuen, die dann in den grossen Pool der sogenannten "Verschwörungstheorien" einfliessen.
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Das russische Jahr Paganlord 1 254 07.05.12018, 13:59
Letzter Beitrag: Hælvard
  Neues Gesetz kriminalisiert Sicherheitsexperten Hernes_Son 0 1.401 06.07.12007, 15:28
Letzter Beitrag: Hernes_Son
  neues Logo Ajax 3 2.273 01.05.12007, 23:17
Letzter Beitrag: Nuculeuz
  Gutes Urteil über Befehlsverweigerer Nuculeuz 0 1.400 22.06.12005, 14:35
Letzter Beitrag: Nuculeuz

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 3 Tagen und 14 Stunden am 29.05.12018, 16:20
Nächster Neumond ist in 18 Tagen und 19 Stunden am 13.06.12018, 21:44
Letzter Neumond war vor 10 Tagen und 12 Stunden