Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(F)Lämmchen
#1
Zeitung

Hamburger Morgenpost


"H*iligabend, nach einem Kr*ppenspiel, stand das als Lämmchen verkleidete Kind plötzlich in Flammen – vor den Augen Dutzender Kinder, die am G*ttesdienst teilnahmen.

St. Johannes, die k*tholische K*rche in Bad Segeberg. Wochenlang haben sich die Kinder auf das Kr*ppenspiel vorbereitet. Stolz verfolgen die Eltern, wie ihre Kleinen sich so machen: als Maria und Joseph, als Hirten und Könige. Lena (7) spielt ein Lämmchen, trägt ein flauschiges Kostüm.

Das Kr*ppenspiel ist schon vorbei. Beim Verlassen empfangen die G*ttesdienstbesucher das „Friedenslicht aus Bethlehem“. Dabei wird das Licht einer in Bethlehem entzündeten Kerze an die Gemeinde weitergegeben. Mit einem Mal steht das Kostüm der kleinen Lena in Flammen. Ein umgestürztes Glas mit einem Teelicht habe es entzündet, so die Polizei später. G*ttesdienstbesucher sagen dagegen, ein Luftzug habe die Flamme einer Kerze auf das Kostüm überspringen lassen."

Was Mensch wieder mal für wundersame Einfälle hat, steckt Kinder in Lämmchenkostüme...Vogel...denkt es mich so beim Lesen und dann wundern sie sich noch über die Folgen.

Mir als Wolf würde es nie einfallen in ein Schafsfell zu schlüpfen.
Ich Wolf bleibe Wolf.


Antworten
Es bedanken sich:
#2
Dem Gotte gefiel der Dienst nicht gut genug, da forderte er ein Opferlamm... Zweifelnd
Antworten
Es bedanken sich:
#3
(27.12.12011, 10:23)Wolf schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-F-L%C3%A4mmchen?pid=40450#pid40450Zeitung

Hamburger Morgenpost


"H*iligabend, nach einem Kr*ppenspiel, stand das als Lämmchen verkleidete Kind plötzlich in Flammen – vor den Augen Dutzender Kinder, die am G*ttesdienst teilnahmen.

Dieses 'Kind' hat wohl schon immer mit dem Feuer gespielt, und wer weiß, vielleicht sollte sich hier nur ein Ursache-Wirkungs-Kreislauf schließen.

Zitat:Mir als Wolf würde es nie einfallen in ein Schafsfell zu schlüpfen.
Ich Wolf bleibe Wolf.[/i]

Erkläre Dich, wenn Du magst!

Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Zitat:Mir als Wolf würde es nie einfallen in ein Schafsfell zu schlüpfen.
Ich Wolf bleibe Wolf.[/i]

Erkläre Dich, wenn Du magst!
[/quote]

Hallo Haelvard,

klar, warum nicht!

Wenn ich in eine Verkleidung/Maskerade schlüpfe und nicht mehr nach außen das darstelle, was und wer ich bin, kann ich sehr schnell in größte Schwierigkeiten kommen.

(siehe (F)Lämmchen) !

Grüße vom Wolf
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Das sehe ich aus einem etwas anderen Blickwinkel.
Allerdings kann ich auch Deine Intention nachvollziehen.

Manchmal erleichtert es das Leben ungemein, wenn man eine Maske benutzt. Ich beziehe mich hier vorwiegend auf das schauspielerische Geschick, das man tagtäglich anwendet, um nicht z. B. durch seine Lebensweise aufzufallen, um somit verschont zu bleiben von den dummen Gedanken Dritter, die man ohne die Maske der Schauspielerei auf sich gezogen hätte.
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Zitat:Dem Gotte gefiel der Dienst nicht gut genug, da forderte er ein Opferlamm.

Hahahahaha, das war die beste Antwort auf den alljährlichen Krippenspielterror.
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#7
(28.12.12011, 16:32)Wishmaster schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-F-L%C3%A4mmchen?pid=40460#pid40460
Zitat:Dem Gotte gefiel der Dienst nicht gut genug, da forderte er ein Opferlamm.

Hahahahaha, das war die beste Antwort auf den alljährlichen Krippenspielterror.

Ja, ich hab auch herzlich gelacht darüber ... :-D
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#8
Ich meine, es passt ganz gut hierher.

Den ganzen Tag lief über die Sender des NDR folgende Nachricht:

(Quelle NDR)

"Elfjähriger löscht Zimmerbrand

Eine spielende Katze hat in Braunschweig einen Brand in einem Kinderzimmer ausgelöst. Einem elfjährigen Jungen gelang es aber, das Feuer alleine zu löschen. Nach Angaben der Feuerwehr hatte das Tier eine brennende Kerze im Kinderzimmer umgestoßen, dadurch fing eine Gardine Feuer. Ein Nachbar bemerkte Flammen am Fenster des Hauses und alarmierte die Rettungskräfte. Der Schüler zog sich leichte Verbrennungen an den Händen zu. | 22.01.2012 10:46 "


http://www.ndr.de/regional/niedersachsen/ndskurz109.html

...die böse böse Katze...

Da kommen mir doch Worte von uns Omma in den Sinn:

"Feuer, Schere, Messer. Licht, sind für unsre Katze nicht"....oder wie war
der Spruch nochmal...Hmm...lang, lang ist's her!
Uns Omma war ne weise Frau.

So nun werd ich noch mal profilaktisch in der Scheune nach dem Katzenvolk schauen, denn es soll ne kalte Nacht werden.
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 2 Tagen und 11 Stunden am 25.09.12018, 04:53
Nächster Neumond ist in 16 Tagen und 12 Stunden am 09.10.12018, 05:48
Letzter Neumond war vor 12 Tagen und 21 Stunden