Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Firmen, die Produkte von Monsanto verwenden
#1
Hier soll eine Auflistung von Firmen entstehen, die Produkte von Monsanto verwenden. Der Umfang an Einfluß und Verbreitung wird deutlich.

Quelle: Technische Universität Berlin


Firma: Unilever

dazu gehören:

Rama
Bifi
Lätta
Lipton
Cornetto
Domestos
Knorr
Solero
Cremisso
Magnum
Axe
Viss
Dove
Bertolli
Pfanni
Rexona
Langnese
Mondamin
Du darfst
Sanella
Duschdas
Signal
Mazola
Becel
Coral
Vienetta
Impulse
Lux



Firma: Nestle

dazu gehören:

After Eight
Alete
Bärenmarke
BEBA
Bübchen
Buitonie
Butterfinger
Caro
Choco Crossies
Findus
Frisco
Häagen-Daz
Herta
Kitkat
Leisi
Lion
Maggi
Möwenpick
Nescafe
Nespresso
Nequick
Purina
Nestle-Schöller
Nuts
Rolo
San Pelegrino
Sanbitter
Smarties
Thomy
Vittel
Wagner
Pur Life
Finde Dich selbst!
Antworten
Es bedanken sich: Hælvard
#2
Firma: Mondelez

dazu gehören:

Jacobs
Kaffee Hag
Maxwell House
Tassimo
Onko
Kaba
Kool-Aid
Suchard Express
Miracle Whip
Vegemite
Bel Vita
Milka
Toblerone
Mozartkugeln
Daim
Philadelphia
Capri Sonne



Firma: Proctor & Gamble

dazu gehören:

Braun Gilette
Head & Shoulders
Herbal Essences
Maxfactor
Olaz
Old Spice
Pantene
Shokwave
Wella
Blend-a-dent
Blend-a-med
Clearblue
Metamucil
Oral-B
Persona
Wick
Ace
Ambipur
Antikal
Ariel
Dash
Duracell
Fairy
Febreze
Lenor
Meister Proper
Swiffer
Eukanuba
lams
Finde Dich selbst!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Danke für die sehr aufschlußreiche Liste. Woher stammt diese Liste denn?
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Hier auch mal eine grafische Auflistung, alle verwenden GEN-Produkte und NANO-Partikel, natürlich nicht alles aufgelistet.

   
Quelle: Facebook/Google
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Da zieht sich Monsanto offiziell vom europäischen Markt zurück und kommt durch die Hintertür so auf den Markt.
Die Globalisierung und entsprechende Handelsabkommen machen das möglich.
Lebe für Deine Ideale!
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Zitat:Danke für die sehr aufschlußreiche Liste. Woher stammt diese Liste denn?

Quelle: Technische Universität Berlin


Zitat:Da zieht sich Monsanto offiziell vom europäischen Markt zurück und kommt durch die Hintertür so auf den Markt.
Die Globalisierung und entsprechende Handelsabkommen machen das möglich.

Genau! Ein Großteil der Bevölkerung lehnt Gentechnik ab, konsumiert sie jedoch unwissend.
Ich finde es sehr aufschlußreich, wie weit das Spektrum der Rohstoffe sein muß. Unheimlich ...
Finde Dich selbst!
Antworten
Es bedanken sich:
#7
Ich habe irgendwo vor kurzem gelesen, dass obwohl eine große Mehrheit der Deutschen die Gentechnik ablehnt (bei Campact stand was von 88 %), die Bundesregierung vor kurzem bekanntgab, sich der Zulassung einer neuen gentechnisch veränderten Maispflanze nicht in den Weg stellen zu wollen.
Es wurde dabei erklärt, dass selbst bei einer Ablehnung seitens der deutschen Regierung, der Anbau der Maissorte 1507 von DuPont und Dow Chemical nicht verhindert werden könne. Die EU-Kommission machte außerdem deutlich, dass sie den Anbau zulassen wird, da es keine qualifizierte Mehrheit gegen die Zulassung in den EU-Staaten gibt!

Da schau einer guck. Was ist eine qualifizierte Mehrheit, sind 88 % keine qualifizierte Mehrheit? Demokratie ist schon was tolles.
Es geht nicht darum mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern darum mit den Augen die Tür zu finden!
Antworten
Es bedanken sich:
#8
(23.03.12014, 13:23)Erato schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-Firmen-die-Produkte-von-Monsanto-verwenden?pid=46738#pid46738Genau! Ein Großteil der Bevölkerung lehnt Gentechnik ab, konsumiert sie jedoch unwissend. Ich finde es sehr aufschlußreich, wie weit das Spektrum der Rohstoffe sein muß. Unheimlich ...

Ja, und wie weit das Demokratieverständnis solcher Leute reicht. Die Konsumis werden gezwungen zu essen, was sie essen sollen.


(23.03.12014, 13:23)Hernes_Son schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-Firmen-die-Produkte-von-Monsanto-verwenden?pid=46738#pid46738Die EU-Kommission machte außerdem deutlich, dass sie den Anbau zulassen wird, da es keine qualifizierte Mehrheit gegen die Zulassung in den EU-Staaten gibt!Da schau einer guck. Was ist eine qualifizierte Mehrheit, sind 88 % keine qualifizierte Mehrheit? Demokratie ist schon was tolles.

Wenn bei der Abstimmung 19 Staaten die Zulassung ablehnen, 5 Staaten dafür stimmen und sich vier Staaten der Stimme enthalten, dann ist das nach dem Demokratieverständnis der EU ein Abstimmungsergebnis, welches die Zulassung der neuen genmanipulierten Sorte rechtfertigt.

Schlussendlich votierte zwar die überwältigende Mehrheit von 19 Staaten gegen "1507", darunter Österreich, Frankreich, Italien und Ungarn, während sich Großbritannien, Spanien, Portugal, Estland und Schweden für den Anbau aussprachen. Doch da sich Deutschland als eines von vier Ländern enthielt, wurde die für die Ablehnung der Genmaissorte erforderliche qualifizierte Mehrheit (siehe Infobox) verfehlt.

http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/europa/europaeische_union/607471_Countdown-fuer-Gen-Kukuruz.html
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#9
Es zeigt sich immer mehr, dass jedes Quentchen Verantwortung, das man abgibt, jeden Cent den man Steuern zahlt, und jeden Cent den man konsumiert irgendwo in großen Mäulern landet.
Die großen Mäuler produzieren damit nicht nur ne Menge heisse Luft, mit der sie das Klima anheizen, sondern sie hinterlassen jede Menge S***. Grad drückens noch TTIP und andre Späße runter.

Für mich ist ganz klar, dass ich damit möglichst wenig zu tun haben will.
Für mich ist die Regierung schon lange kein legitimer Vertreter mehr. Sie sind ein mafiöser Verein, der wenigen Padres als Zuliferer von Fixes dient. Die Fixes bestehen nicht aus Drogen, sondern immer mehr Geld, um immer mehr Alles in Besitz nehmen zu können.
Und es ist völlig egal, wen man wählt. Am Ende sitzen da Korrupte. Deswegen ist es gut möglichst kleine autonome Strukturen zu haben, von maximal 100 bis 150 Menschen. Da kennt jeder jeden, soll er mal versuchen seine Freunde und Nachbarn abzuzocken, und damit davonzukommen.

Anmerkung der Administration: Deine Fäkalsprache und Flüche wurden entfernt.
Antworten
Es bedanken sich:
#10
(21.03.12014, 15:50)Saxorior schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-Firmen-die-Produkte-von-Monsanto-verwenden?pid=46734#pid46734Da zieht sich Monsanto offiziell vom europäischen Markt zurück und kommt durch die Hintertür so auf den Markt.
Die Globalisierung und entsprechende Handelsabkommen machen das möglich.

Da Monsanto nun von Bayer übernommen wird, muß man davon ausgehen, daß sich die Produktpalette mit Monsantoinhalten um ein Vielfaches erweitert und sich eine weitere Hintertür für die Monsantoprodukte unter neuem Namen öffnet.

Unter folgendem Querverweis kann man einsehen, welche Produkte bisher unter Bayer laufen.
https://www.bayer.de/de/produkte-von-a-bis-z.aspx
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich: Lohe


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 2 Tagen und 11 Stunden am 25.09.12018, 04:53
Nächster Neumond ist in 16 Tagen und 12 Stunden am 09.10.12018, 05:48
Letzter Neumond war vor 12 Tagen und 21 Stunden