Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
"Frauenprobleme"
#1
Viele Frauen haben Probleme mit ihrer Blutung. Starke Blutungen, Schmerzen und ähnliches können von z.B. Myomen herrühren, die oft mit Hormonen behandelt werden. Das muss jedoch auch anders gehen.
Als erstes sollte man sich um das Thema Entgiftung kümmern, wenn man davon betroffen ist. So hängen Myome oftmals mit einer belasteten Leber zusammen. Dann gibt es bestimmte Kräuter, die das Leben sehr erleichtern. Diese kann man einzeln besorgen, oder man greift zu einer fertigen Teemischung.
Es gibt eine, die heißt "Frauenlicht". Sie enthält Folgendes:

Frauenmantel*, Schafgarbe*, Gänsefingerkraut, Beifuß*, Ehrenpreis*, Brennesselsamen*, Angelika-Wurzel*, Ingwerwurzel*, Zimt*, Rosenblüten*
* aus kontrolliert biologischem Anbau

Man trinkt den Tee in der zweiten Hälfte des Zyklus und kann dann die Macht der Kräuter kennenlernen.
„Nichtstun ist halber Tod. Das Leben äußert sich nur in der Tätigkeit.“
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Hallo Verdandi,

Frauenprobleme können auch durch Mineralstoffmangel entstehen, oft fehlen manchen Frauen Magnesium und Calcium, was starke Schmerzen während der Regel verursachen kann, sowie bei PMS, Stimmungsschwankungen, Depressionszuständen, Angstzuständen, Gereiztheit und Schlafstörungen (nicht nur während der Regel), kann ein Mangel an B-Vitaminen, Selen und Folsäure schuld sein. Man bedenke, dass 80 % der Frauen in Deutschland mit den genannte Mineralstoffen unterversorgt sind, was erst zu den den oben genannten Problemen führt, im weiteren Verlauf zusätzlich zu Krebs, Demenz, Herz-Keislauf-Erkrankungen führen kann. Sobald Mädchen ihre Regel bekommen, sollte eigentlich auf die Zufuhr dieser Stoffe durch gesunde Ernährung (insbesondere Rohkost sowie Wildkräuter) geachtet werden. Und nicht nur kurz vor und während der einer Schwangerschaft, um neue, gesunde Sklaven hervorzubringen.
Übrigens können starke Schmerzen auch von chemisch behandelten Monatshygieneprodukten hervorgerufen werden, die oft Kontraktionen der Gebärmutter auslösen. Menstruationstassen und waschbare Binden aus Baumwolle stellen eine gesunde Alternative dar.

Meine Grüße

Lohe
"Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen"
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 11 Tagen und 5 Stunden am 26.08.12018, 13:57
Nächster Neumond ist in 25 Tagen und 11 Stunden am 09.09.12018, 20:02
Letzter Neumond war vor 3 Tagen und 20 Stunden