Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Geheime Drogenversuche an US-Soldaten
#1
http://www.spiegel.de/politik/ausland/geheime-drogenversuche-an-us-soldaten-truppe-im-rausch-a-910316.html

Dieser SPIEGEL-Artikel beschreibt ein grausames Kapitel der US-Militärgeschichte. Im Geheimen testete die Armee jahrzehntelang Chemiewaffen und Drogen an den eigenen Soldaten. Die Experimente wurden auf Video dokumentiert. Die Opfer von damals leiden bis heute – und verlangen Wiedergutmachung.

Der Artikel erwähnt einen früheren Soldaten, der sich mit strammen Sprüchen wie "In Edgewood schlägt das Herz von Amerikas Versuchen für den Chemiekrieg", rekrutieren ließ. Dann wurde ihm eine Schweigeverpflichtung zur Unterzeichnung vorgelegt: Ich, ABC, habe das Dokument mit dem Titel 'Medical Research Volunteer Program' erhalten, gelesen und verstanden. (…) Ich habe zudem verstanden, daß es mir jederzeit freisteht, um Beendigung der Experimente zu bitten, sollte ich einen physischen oder mentalen Status erreichen, der die Fortsetzung der Experimente nicht wünschenswert erscheinen ließe." Datum: 3. September 1968 und Unterschrift.

Was sich danach abspielte, beschreibt der Ex-Soldat so: Ich habe einen etwa 2 Meter großen weißen Hasen mit feuerroten Augen gesehen". Rochelle dachte, er würde dort Gasmasken und Kleidung testen, was er nicht wußte war, daß er nur eines von vielen menschlichen Versuchskaninchen war.

Systematisch haben Militär und Geheimdienste die eigenen Leute seit Ende des Ersten Weltkriegs Giften, Gasen, Drogen und Psycho-Kampfstoffen ausgesetzt, darunter LSD, Sarin, Senfgas, BZ, VX, Barbiturate, Amphetamine, Chlorpromazin und immer so weiter. Nachsorgeuntersuchungen gab es keine.


Anmerkungen: Was hier aus den USA gemeldet wird, spielt sich in jedem westlichen Land ab. Militärs mißbrauchen bis heute Weiße, Gelbe, Schwarze & Ureinwohner verschiedener Kontinente gleichermaßen für ihre grausamen Experimente.

Doch selbst Patienten von Ärzten und Krankenhäusern fallen diesen Täuschungen und Manipulationen zum Opfer. Man wirbt dann beim Kranken für neue Medizinen, die allerdings jetzt noch nicht in der Apotheke zu kaufen sind, doch heute schon für "Sie, Patient ABC, zur Verfügung stehen". Wer das glaubt und die Medizinen probiert, kann ab sofort unter Versuchskaninchen eingeordnet werden. Heilung ist nicht angestrebt, denn Kranke sind leichter zu manipulieren als gesunde Menschen mit einem letzten Funken klaren Verstand im Hirn.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Geheime Symbole Waldschrat 2 787 26.09.12017, 20:57
Letzter Beitrag: Ajax

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 5 Tagen und 20 Stunden am 24.10.12018, 18:46
Nächster Neumond ist in 19 Tagen und 19 Stunden am 07.11.12018, 18:03
Letzter Neumond war vor 9 Tagen und 16 Stunden