Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gentechnik in Bio-Produkten
#11
Sonnenfinsternis schrieb:Ich glaube, hier geht es um sehr viel mehr als markstrategische Erwägung, hier geht es um den Absatz bestimmter Stoffe für alle Bewohner dieses Planeten.
Genau das meine ich mit "langfristiger Planung".
Zitieren
Es bedanken sich:
#12
Pflanzen werden durch Gentechnik resistent gegen Krankheiten und vor allem gegen Unkrautvernichtungsmittel gemacht. Wo früher mühsam Unkraut von Menschen oder Maschinen ausgemacht werden musste, bedarf es heute kaum noch eines großen Aufwandes. Unkrautvernichtungsmittel wird auf die Felder gespritzt, das Unkraut stirbt ab, die Frucht überlebt.

Ein Biobauer der seine Felder in Nachbarschaft zu einem Bauern betreibt, der sich die Gentechnik zunutze macht, hat kaum eine Chance zu verhindern, dass Pollen des Gengemüses auf sein Feld übertreten und so seine Produkte verunreinigt.

Genetisch manipuliertes Gemüse/Getreide wird hauptsächlich zur Futtermittelproduktion eingesetzt. Damit gelangen sie ins Ökosystem, d.h. ins Grundwasser, ins Fleisch in die Milch usw.

Auf Dauer werden die Prozentzahlen wohl immer weiter nach oben korrigiert werden müssen, bis die 100 % erreicht sind.

Es soll ja Menschen geben, die allein von Luft und Liebe leben. Kennt jemand dieses Geheimnis? Ich wäre sehr interessiert.
Zitieren
Es bedanken sich:
#13
Zitat:Unkrautvernichtungsmittel wird auf die Felder gespritzt, das Unkraut stirbt ab, die Frucht überlebt.

Na das hoert sich nicht sehr lecker an.

Man sieht an diesem Beispiel auch die irrational funktionierende Logik. Nur das was ich benoetige = das ist auch erhaltenswert. Diese Logik hat nicht verstanden, dass alle Pflanzen, Tiere, Boden usw. in einer Symbiose zusammenleben. Egal ob man sie privat als Unkraut oder Nutzkraut betrachtet. Zerstoert man das eine, dann zerstoert man automatisch auch das andere bzw. bringt alles in ein Ungleichgewicht. Also wieder neue Chemie und neue Gene, um das vorher verursachte Ungleichgewicht zu reparieren. Leider geht dieser Plan nicht auf.... bzw. ist es sowieso nur das, was man den ignorant bornierten Homo Sapiens erzaehlt.
EigenSinnige Frauen
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Argumente gegen Gentechnik Violetta 5 7.109 19.03.12015, 19:10
Letzter Beitrag: Hælvard
  "Feldbefreiung" - Ein Gentechnik-Gegner geht ins Gefängnis Hernes_Son 3 10.653 20.11.12011, 10:59
Letzter Beitrag: Knight
  Die USA bestimmen über die Gentechnik-Politik in der EU Hernes_Son 5 4.588 12.03.12011, 00:25
Letzter Beitrag: Ajax
  Gentechnik in Biolebensmitteln (Taifun, Life Food) Wishmaster 2 2.745 26.12.12008, 22:44
Letzter Beitrag: KATANA

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 27 Tagen und 11 Stunden am 17.06.12019, 10:31
Letzter Vollmond war vor 1 Tag, 23 Stunden und 30 Minuten
Nächster Neumond ist in 13 Tagen und 13 Stunden am 03.06.12019, 12:03
Letzter Neumond war vor 15 Tagen und 21 Stunden