Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Höhere Abgaben Für Kinderlose 2005
#1
Hallo zusammen,

vorweg: ich hoffe, ich habe den richtigen Ordner gewählt.


Zum eigentlichen:
wie allen bekannt sein dürfte, tritt mit dem Kalenderwechsel die letzte Stufe der Steuerreform in Kraft. Und diese beinhaltet, daß Kinderlose ab 2005 höhere Abgaben zu leisten haben (höhere Beiträge für Pflegeversicherung).

Ich finde es ausgesprochen erstaunlich, daß diese Abgabe tatsächlich unangefochten durchgebracht werden konnte- oder ist mir da etwas entgangen?

Ich finde das eine unglaubliche Dreistigkeit.
Was soll damit bezweckt werden, außer das der Normalverdiener noch weniger Geld zur Verfügung hat für seinen Lebensunterhalt? Ein Anreiz, wieder mehr Kinder in diese schäbige Welt zu setzen?

Bin auf eure Sichtweisen dazu gespannt.

allen volle Erfolge

Gruß

die Elbin


Antworten
Es bedanken sich:
#2
Nur ein weiterer Schritt die Situation anzuheizen und die BRD-Bürger systematisch zu verarmen.

Ajax [Bild: laugh1blue.gif]
Das Ziel vor Augen!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Hallo Elbin!

Stetig steigende Absatzzahlen lassen sich nur mit einer ständig wachsenden Bevölkerungsanzahl ereichen. Das ist logische Mathematik. Wer der Industrie die zukünftigen Konsumenten verweigert, wird mit Strafabgaben belegt. Damit will man Dich anregen, Konsumenten zu produzieren. Sozusagen Steuerbegünstigung als Belohnung für Sex und Kindergroßzucht.




PS: Eine schrumpfende Bevölkerung hätte zur Folge, dass die Unternehmensbuchwerte sinken und wir auf ein Bewertungsniveau der Konzerne von vor 50 oder 100 Jahren zurückkehren. Das wäre für die Banken- und Versicherungsbranche fatal. Deswegen muss die Bevökerung -lebensnotwendig für das Kapital- weiter wachsen. Wie sagte schon mein guter Freund, Agent Smith: "Der Mensch ist ein Virus" [Bild: 004.gif]


Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 9 Tagen und 19 Stunden am 27.07.12018, 22:21
Nächster Neumond ist in 24 Tagen und 9 Stunden am 11.08.12018, 11:58
Letzter Neumond war vor 4 Tagen und 22 Stunden