Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Halbzeit Rohkosttage Sommer '05
#31
Hallo Abnoba,

leider kann ich zum Thema Regelschmerzen nicht viel sagen. Weil ich glücklicherweise nicht zu den Damen gehöre, die sich damit rumquälen müssen. Bei mir war´s eigentlich wie immer.

Mir sind aber auch noch ein paar andere Sachen aufgefallen. Ich habe seit den 3 Wochen keine mehr Lust auf Fernsehen oder sonstige Unterhaltungsapperate.
Im Gegenteil, ich habe ständig das Bedürfniss zu lesen oder mir neues Wissen anzueignen.
Ich habe so die Vermutung, ähnlich wie beim Waldmeister, daß Rohkosternährung den Geist anregt. Und im Gegenzug Kochnahrung träge und hörig macht.
Das finde ich total interessant, wenn man diese Veränderungen selber an sich feststellen kann. Es geht doch nichts über eigene Erfahrungen.
Und wie man so feststellt, macht ja irgendwie jeder andere Erfahrungen. Die aber dennoch eine Gemeinsamkeit haben. Es handelt sich dabei immer um eine Verbesserung der Ausgangssituation.
Das finde ich halt das besondere daran. Und das zeigt mir doch klar und deutlich den qualitativen Wert einer Rohkosternährung.

Liebe Grüße Iduna

Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab.
Antworten
Es bedanken sich:
#32
Zitat:Das hatte organisatorische Gründe. Ich bitte dich diese Begründung so hinzunehmen!

Nein, nehme ich nicht. Das stinkt nach Ausrede. Welche organisatorischen Gründe sollten das schon sein? Ich finde den Rhythmus, dass unsere Woche mit Sonntag beginnt sehr wichtig. Und ich denke daß das allen bewußt sein sollte. Also das prangere ich weiterhin als Unmöglichkeit an, solange bis man erklärt warum das so gemacht wurde.
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#33
@Ovanalon

Zitat:@Saxorior

Wir hatten solch eine Fall schon beim letzten Wettbewerb. Auf Grund deiner sehr guten Leistungen im Verlauf des Wettbewerbs bin ich bereit die Teilnahme an dem Grillabend als 1 Vergehen zu werten. Das sollte aber die Ausnahme sein und nicht die Regel.

Also wie gesagt: das ist dann ein Vergehen=10 Euro

P.S. pflege ruhig dein Umfeld, auf daß sie dir wohlgesonnen sind

Außerdem finde ich es total befremdend wie du mit den Teilnehmern sprichst. So Papa-mäßig von oben herab. Du versuchst mit Deinem Sprachstil wohl "Größere" zu kopieren. Das kommt Dir aber nicht zu. Dazu sind Deine Beiträge im Forum bisher viel zu dünn und nichtssagend. Wie wäre es damit, mal einfach Du selbst zu sein und so zu reden, wie Du auch im normalen Leben sprichst? Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass das Dein normaler Ton ist.




Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#34
Hallo Wishmaster!

Zitat:Nein, nehme ich nicht. Das stinkt nach Ausrede. Welche organisatorischen Gründe sollten das schon sein? Ich finde den Rhythmus, dass unsere Woche mit Sonntag beginnt sehr wichtig. Und ich denke daß das allen bewußt sein sollte. Also das prangere ich weiterhin als Unmöglichkeit an, solange bis man erklärt warum das so gemacht wurde.

Die Mehrzahl der Teilnehmer war am Sonntag nicht anwesend bzw. nicht zu Hause. Das sind aber Sachen die ich hier nicht weiter ausführen kann. Der Termin wurde mit mehreren Teilnehmern besprochen und für günstig befunden.

Warum sprichst du das denn erst jetzt an? Jetzt wo der Wettbewerb schon fast zu Ende ist!



Ovanalon
Antworten
Es bedanken sich:
#35
Weil es mich die ganze Zeit schon stört. Die heidnische Woche beginnt mit Sonntag und das sollte sich auch in unserem Handeln widerspiegeln - auch wenn es dir als unwichtige und nervende Nebensächlichkeit erscheint, besitzt dieses Detail mehr Bedeutung als du glaubst.




Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#36
@Iduna
Das mit dem "keine Lust auf Fernsehen" und dafür mehr lesen ist bei mir genau so. Bildungshunger statt Nudelhunger. Lächeln Ist schon komisch, was die Chemiebrühe in unserem Blut oder die träge machende Kochnahrung so anrichtet. Und ich glaube wir haben fast dasselbe gelesen. *zu Iduna zwinkert*

Ich habe etwas über Schloß Rheinsberg gelesen und erfahren, daß der Friedrich dort in der Nähe (Neuruppin) eine heimliche Geliebte hatte. Sie war Förstertochter, und er traf sich mit ihr immer an einem See zu einem Techtelmechtel. Der Sabinensee bei Neuruppin soll daher seinen Namen haben, denn das Fräulein hieß Sabine. Das ist das eine Buch, das ich mir am Stand in Fehrbellin gekauft habe. Du erinnerst Dich sicherlich? Und wenn Du mit Deiner Literatur fertig bist, borge ich Dir das Buch gerne, denn da stehen viele interessante Dinge über das Leben des Großen Königs drin. Darf ich fragen, was Du liest?

@Abnoba
Beim letzten Rohkostwettbewerb ist mir das auch aufgefallen. Das war alles viel weniger oll und ging auch ohne die üblichen Stimmungsschwankungen vonstatten. Diesesmal kann ich dazu nichts sagen, denn es war nicht in diesem Zeitraum :-)


Violetta

Sei!
Antworten
Es bedanken sich:
#37
Ich finde das weder unwichtig noch nervend. Du hast schon recht, daß nach dem heidnischen Kalender die Woche mit Sonntag beginnt. Der nächte Wettbewerb wird dann auch sicher wieder mit dem Sonntag starten. Dieses Mal war es nicht möglich.
Antworten
Es bedanken sich:
#38
Zusammenfassend sei gesagt: Rohkost erquickt den Geist und tut dem Körper Heil und Lab. Blinzeln


... und das war jetzt ein echter Violetta *zu alexis zwinkert*

Sei!
Antworten
Es bedanken sich:
#39
Ovanalon schrieb:Ich finde das weder unwichtig noch nervend. Du hast schon recht, daß nach dem heidnischen Kalender die Woche mit Sonntag beginnt. Der nächte Wettbewerb wird dann auch sicher wieder mit dem Sonntag starten. Dieses Mal war es nicht möglich.
Bis auf den letzten Satz kann ich es jetzt gelten lassen. Der letzte Satz müßte jedoch korrekt lauten: "Es wurde dieses Mal leider vergessen oder nicht bedacht" Das wäre dann wohl der Wahrheit entsprechend. Es gibt nämlich keine organisatorischen Details, die dem natürlichem Rhythmus vorzuziehen wären.
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#40
Zitat: Zusammenfassend sei gesagt: Rohkost erquickt den Geist und tut dem Körper Heil und Lab. wink.gif

Genau Violetta, das hast du schön gesagt.

Als ich letzte Woche erkältet war, ging es mir schon nach zwei Tagen erheblich besser. Und das, obwohl ich gefastet und nur "Selbstgepreßtes" zu mir genommen hatte. Wenn ich früher krank war hatt es immer mehrere Wochen bis zur Genesung gedauert. Das zeigt wiedereinmal, daß Rohkost das Optimum für den Körper ist und gleichzeitig die allerbeste "Medizin"!


Liebe Grüße,

Ovanalon

Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Halbzeit Rohkostwettbewerb (Januar '05) Hælvard 8 3.020 13.01.12005, 11:28
Letzter Beitrag: Hælvard

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 8 Tagen und 22 Stunden am 23.11.12018, 07:40
Nächster Neumond ist in 23 Tagen am 07.12.12018, 09:21
Letzter Neumond war vor 6 Tagen und 14 Stunden