Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hanföl
#1
Hat jemand Erfahrungen mit Hanföl bezüglich auf Wundheilung? Hanföl soll viel Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren enthalten, die der Körper zur besseren Wundheilung benötigt. Kann mir irgendwer weiterhelfen?

Danke Aluso
Ein schwacher Verstand ist wie ein Mikroskop, das Kleinigkeiten vergrößert und große Dinge nicht erfaßt.
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Hallo Aluso,

ich habe viel Gutes über Blutwurzpulver gehört, und auch reiner, unerhitzter Honig soll sehr gut sein dafür. Hanföl habe ich bei Wundheilung noch nie gehört...

Schönen Gruß,
Novalis
Weisheit ist nicht mitteilbar. Weisheit, welche ein Weiser mitzuteilen versucht, klingt immer wie Narrheit.
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Ich habe erst kürzlich wieder gelesen, das Salbei als Umschlag gut für die Wundheilung sein soll. Und auch früher schon hat meine Mutter solche Umschläge verwendet wenn ich mir beim Fahradfahren wiedermal die Haut aufgeschürft habe....
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Etwas besseres als Aloe Vera zur Wundheilung existiert wahrscheinlich auf diesem Planeten nicht. Man kann Propolis, Honig und Aloe kombinieren.
Es kommt drauf an, was für Wunden. Schnittwunden, Platzwunden, Brandwunden etc. verhalten sich jeweils etwas anders. Wenn Gliedmaßen halb abgetrennt sind, gibt es wieder andere Spezialrezepte. Ph34r
Aluso meinte aber mehr innere Anwendung, oder?


Frage an Novalis:
Woher kommt diese "Blutwurzel"? Ist das zum draufstreuen oder einnehmen?


Grüße

Antworten
Es bedanken sich:
#5
Aloe Vera tust Du auf die Wunde und Hanföl trinkst Du bzw. tust es an den Salat. Das Hanföl enthält ganz besonders viele ungesättigte Omegasäuren, welche für eine beschleunigte Wundheilung notwendig sind.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Hanföl schmeckt "gewöhnungsbedürftig", finde ich. Als Medizin aber erträglich.

Grüße
Antworten
Es bedanken sich:
#7
mandelig, nussig - ich finde den geschmack sehr angenehm.

alexis
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:
#8
Hallo Nuculeuz,

Blutwurz wird äußerlich und innerlich angewendet. Seinen Namen hat er daher, daß die Wurzel sich blutrot färbt, wenn man sie aufschneidet.

Die Pflanze wird im Herbst oder Frühjahr gesammelt, da die Kraft dann in der Wurzel steckt. Die Wurzel wird in dünne Scheiben geschnitten und zum Trocknen ausgelegt. Danach wird das Ganze mit einer Kaffeemühle o.ä. gemahlen und luft- und lichtdicht verschlossen aufbewahrt. Die Zubereitung mit Alkohol (wie sie beim untenstehenden Link empfohlen wird) halte ich für unnötig.

Wie ich gerade lese, heißt der Teil den man verwendet nicht "Wurzel", sondern botanisch korrekt "Rhizom" und bezeichnet den Teil, an dem die Wurzeln und Blätter wachsen.

Innerlich hilft das Blutwurzpulver gegen Blutungen aller Art, Durchfall, Entzündungen im Mund- und Rachenraum, aber auch gegen Spulwürmer und andere Parasiten.

Äußerlich kann man es auf jede blutende Wunde geben, wo es beinahe augenblicklich die Blutung stoppt, die Wunde desinfiziert und den Heilungsprozess einleitet.

Weitere Infos zum Blutwurz:

http://de.wikipedia.org/wiki/Blutwurz

Gruß,
Novalis

Weisheit ist nicht mitteilbar. Weisheit, welche ein Weiser mitzuteilen versucht, klingt immer wie Narrheit.
Antworten
Es bedanken sich:
#9
Im Originalrezept der Schwedenkräuter nach Pr.Samst(Pr.Samst ist der "Erfinder" der Schwedenkr.)werden Hanfblüten verwendet.Man kann eine merklich beschleunigte Hautheilung feststellen.Allerdings wird hier vom "Gesetzgeber (Pharmaindustrie?)"ein Riegel vorgeschoben.Hanföl selber ist wirksam bei Hautflechten und Ekzemen.
Antworten
Es bedanken sich:
#10
Hallo Katana!

Zitat:Hanföl selber ist wirksam bei Hautflechten und Ekzemen.

Indem man es trinkt und/oder indem man es raufschmiert (wie Creme)?

Aluso
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 10 Tagen und 20 Stunden am 27.07.12018, 22:21
Nächster Neumond ist in 25 Tagen und 9 Stunden am 11.08.12018, 11:58
Letzter Neumond war vor 3 Tagen und 21 Stunden