Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hermann Hesse - und wie erkenne ich wahre Kunst
#1
Tragik und Humor sind ja keine Gegensätze oder sind vielmehr nur darum Gegensätze, weil die eine den andern so unerbittlich fordert.


Hermann Hesse
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Ach der Hesse. Schau mal hier - das stand an meinem Kalender gestern. So einen Blödsinn schreibt der Hesse nämlich auch. Da kann man mal sehen, daß er auch nur ein närrischer Idiot gewesen ist mit Null-Ahnung.


Voll Blüten

Voll Blüten steht der Pfirsichbaum
Nicht jede wird zur Frucht,
Sie schimmern hell wie Rosenschaum
Durch Blau und Wolkenflucht.

Wie Blüten gehn Gedanken auf,
Hundert an jedem Tag -
Laß blühen! Laß dem Ding den Lauf!
Frag nicht nach dem Ertrag!

Es muß auch Spiel und Unschuld sein
Und Blütenüberfluß,
Sonst wär die Welt uns viel zu klein
Und Leben kein Genuß.

Hermann Hesse



Paßt auch gut in den Humor-Ordner, denn ernst kann man sowas sowieso nicht nehmen.


Violetta

Sei!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Hm, liebe Violetta, darf ich fragen, ob Du in irgendeiner Art und Weise kreativ tätig bist?
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Also worauf ich hinauswill - unter diesem Gesichtspunkt verstanden fände ich es wenigstens nicht gar so sinnlos. Nicht gerade sein glücklichster Griff in die Poesie-Kiste, da stimme ich Dir ja völlig zu, aber eh - ich habe mir die letzten zwei Tage mal die gesammelten Gedichte von Schiller einverleibt. Und ernsthaft, da sind einige echte Ver(w)irrungen bei. Mir käme nichtsdestotrotz nie der Gedanke, ihn einen närrischen Idioten zu schimpfen. Dir vielleicht?!
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Darob aus diesem Grunde,
verbreite ich die frohe Kunde
vom einzig wahren der Poeten:
Wilhelm Busch! -
Die andern sind Proleten!


Nuculeuz Nihilationiz

Antworten
Es bedanken sich:
#6
Du Poet, Du! Lol
Den Busch mochte ich aber noch nie. Da sind mir selbst Deine dichterischen Ergüsse lieber. Zweifelnd Zunge raus
Antworten
Es bedanken sich:
#7
Hallo Abnoba!

Nein. Ich las Dein Gedicht und erinnerte mich, daß Du schon öfter etwas von H. Hesse geschrieben hast. Also fragte ich mich, was von dem Hesse wohl zu halten wäre. Da fiel mir prompt dieses Kalenderblatt mit dem zitierten Gedicht in die Hände. Das war die Antwort. So herum läuft das Spiel, mehr muß ich nicht wissen.

Violetta
Sei!
Antworten
Es bedanken sich:
#8
Wilhelm Busch, T. Fontane und Edgar Alan Poe sind meine Favoriten. Ganz besonders mag ich den F. Schiller leiden. Gerade seine Gedichte muß man jedoch sehr kontextbezogen sehen. Er hat auch vieles geschrieben, nur um Geld zu verdienen oder sich in gewissen Kreisen einzuschmeicheln. So wie eine Kellnerin dem Gast halt Alkohol serviert, auch wenn sie weiß, daß das eigentlich sehr ungesund (und noch viel mehr) ist.

Violetta
Sei!
Antworten
Es bedanken sich:
#9
Hallo Violetta.

Das hier ist Hesse-Stadt, da kommt man schwerlich an der näheren Auseinandersetzung mit ihm vorbei. Zunge raus
Ich mag den Menschen einfach sehr gerne und finde, er hat teilweise ganz wundervolle, tiefsinnige Dinge geschrieben. Ein alter Trotzkopf war er, wenn auch ein stiller, aber das macht ihn mir nur symphatischer *wieder Zunge raus *.
Ich erkenne viele Ähnlichkeiten in seinem Lebenslauf und meinem persönlichen, zumal ich ihn aufgrund der Tatsache, daß ich eben auch hier geboren und aufgewachsen bin, und mich mit der örtlichen Kleinbürgerlichkeit herumgeschlagen habe, meine ziemlich gut verstehen zu können, gerade wenn er von hier schreibt.
Sicher sind Wirrungen und Trugschlüsse dabei. Aber der gute Fontane war vor dem ch**stlichen Irrglauben ja auch nicht gefeit. Blinzeln

Antworten
Es bedanken sich:
#10
Zitat:Aber der gute Fontane war vor dem ch**stlichen Irrglaube ja auch nicht gefeit.

Das göttliche wird leicht vermißt,
wenn man es sucht, wo es nicht ist!

Nochmal aus diesem Grunde,
verbreite ich die frohe Kunde
vom einzig wahren der Poeten:
Wilhelm Busch! -
Die andern sind Proleten!

:-)

Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wahre Götter Wishmaster 9 3.649 20.05.12005, 10:29
Letzter Beitrag: Wishmaster
  weshalb ich Hesse so mag... Sothis 0 1.803 14.08.12003, 23:51
Letzter Beitrag: Sothis

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 8 Tagen und 3 Stunden am 23.11.12018, 07:40
Nächster Neumond ist in 22 Tagen und 5 Stunden am 07.12.12018, 09:21
Letzter Neumond war vor 7 Tagen und 9 Stunden