Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kanadische Imker verklagen Bayer und Syngenta wg. Pestiziden
#1
Imker in Kanada machen die Hersteller von Pestizide, Bayer und Syngenta, für das Massensterben der kanadischen Honigbiene verantwortlich.

Die vorgeschlagene Sammelklage wurde am Dienstag in der Ontario Superior Court im Namen aller kanadischen Imker, von Sun Parlor AG und Munro Honig, die zwei der größten Honigproduzenten in Ontario, Kanada eingereicht, wie der Ontario Imkerbund am Mittwoch bekannt gab.

“Das Ziel ist es, den Einsatz der Neonicotinoide, die den Schaden an den Bienen und den Imkern verursachen, zu stoppen”, sagte Paula Lombardi, Rechtsanwalt in London, Ont. Anwaltskanzlei Siskinds LLP, die die Imker vertreten.

Ab Donnerstag morgen hatten bereits mehr als 30 Imker diese Sammelklage unterzeichnet.

http://netzfrauen.org/2014/09/06/schadenersatz-450-000-000-kanadische-imker-verklagen-bayer-und-syngenta/

http://www.realfarmacy.com/beekeepers-sue-bayer-syngenta-for-400-million-over-bee-killing-pesticides/
Zitieren
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 20 Tagen und 21 Stunden am 17.06.12019, 10:31
Nächster Neumond ist in 6 Tagen und 22 Stunden am 03.06.12019, 12:03