Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kant
#11
Wir meinen schon dasselbe,
ich meinte ja auch keine normale Sinuskurve, sondern eine "gedämpfte", bedeutet eine, die irgendwann zum Stillstand kommt. Ohne Bilder sollte ich über sowas gar nicht mehr reden. :-) Noch genauer wäre wohl eine Sinus-Schwingung, die sich spriralförmig abwärts bewegt, aber das wird alles ohne Bild zur Hirnakrobatik. ;-)

Das mit der Bevölkerungsmasse ist aber wirklich ein tragender Faktor, der im wahrsten Sinne alles überrollt.

Antworten
Es bedanken sich:
#12
Wishmaster schrieb:Ist das eigentlich sehr schlimm für euch, keine Männer sein zu dürfen? Zunge raus
vielleicht erzaehlst du uns mal ein bisschen, was es bedeutet ein wahrer mann zu sein. nur so, damit wir es wenigstens ein bisschen nachvollziehen koennen. Zunge raus

alexis
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:
#13
ich wusste ja nicht das daraus so ein riesen Streitgespräch wird ,
ich hab dieses Zitat gewählt weil mir einfach nur die Leute auf`n Sack gehen die die ganze Zeit nur Rummeckern können daß Früher doch ALLES besser war und Heute nur noch Scheiße aber was dagegen machen kann man natürlich nicht.
Antworten
Es bedanken sich:
#14
Doch kann man Reemo. Sich nicht daran zu beteiligen wäre schon eine Sache. Eine weitere wäre, seine eigene kleine Welt in Ordnung zu bringen bzw. in Ordnung zu halten. Was die "große Welt" betrifft, da hast Du sicherlich Recht. Hier kann man recht wenig tun, außer eben sich herauszuhalten. Aber wozu dies und jenes ändern - irgendwo auf der Welt? Darauf haben wir keinen Einfluß. Das was man ändern kann, liegt nämlich direkt vor unserer Nasenspitze. Blinzeln
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#15
Wishmaster schrieb:Ist das eigentlich sehr schlimm für euch, keine Männer sein zu dürfen? Zunge raus
Sicher.
Immer wenn im Wald die Blase drückt. Fettes Grinsen
Antworten
Es bedanken sich:
#16
@ Reemo

Es fällt Dir sicher schwer sich nicht an den Dingen (wie von Paganlord aufgeführt) zu beteiligen, he? Du denkst, Du müßtest etwas tun?
Irrtum.
Wenn dem so ist, dann liegt das nur daran, weil Du Deine Ziele falsch definiert hast. Und nur deswegen bist Du auch der Quotenmelancholische Zunge raus

Salve Bragi
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#17
Jup, da kann ich Bragi nur zustimmen.
Ich kann mir schon vorstellen das jemand daran verzweifelt, das er nichts an den Zuständen auf dieser Welt-/in dieser Gesellschaft ändern kann.
Nur: Es is auch nich seine Aufgabe die Probleme anderer zu lösen...
Antworten
Es bedanken sich:
#18
Wir können ja ändern! Unsere Tätigkeiten sind jedoch ausschließlich spirituell. Die Frage ist: Was lohnt sich zu ändern? Und da lande ich eben immer nur bei meinem ganz persönlichem Umfeld. Die Welt hat ihren Untergang redlich verdient, also soll sie ihren gerechten Lohn in Empfang nehmen.

Wer von euch Menschenkindern jedoch physisch und praktisch anpacken will, der befindet sich auf einem reinem Ego-Logik-Trip und mit einem Bein im kriminellen Milieu. Und warum das alles? Nur um sich selbst zu befriedigen. Das nennt man: Hereingefallen.
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#19
Zitat:Die Welt hat ihren Untergang redlich verdient, also soll sie ihren gerechten Lohn in Empfang nehmen.

wow! ein echter wishmaster. darf ich das nach belieben zum zitieren verwenden? Gitarre
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:
#20
eigentlich meinte ich damit nur die leute die sagen das heute alles mißt ist aber selbst an der situation, die ihnen nicht "mehr" passt, nicht`s ändern wollen.
Hauptsache das sie was zu meckern haben


( auf keinen fall war das auf mich bezogen )
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 8 Tagen und 12 Stunden am 27.07.12018, 22:21
Nächster Neumond ist in 23 Tagen und 2 Stunden am 11.08.12018, 11:58
Letzter Neumond war vor 6 Tagen und 4 Stunden