Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kurze Auswertung des Rohkostwettbewerbs Januar '05
#11
Hallo xxxxx !

Nochmal zu der von Dir angesprochenen Sache, in Zusammenhang mit der Rohkost. Ein Dauerrohköstler kennt das beschriebene Problem nicht. So wie wir es aber machen, also mal einen dreiwöchigen Wettbewerb, könnte der Körper die Nahrungsumstellung als Nahrungsmangel definieren. Ich denke, daß das in in Deinem Fall auch so gewesen ist. Bei Nahrungsmangel werden die sexuellen Aktivitäten zurückgefahren, da ja suggeriert wird, es wäre für "eventuellen Nachwuchs" nicht genügend Futter vorhanden.

Du kannst es ja als "anonyme Erfahrung" in den Ordner stellen, wo wir über Körperreaktionen sprechen und ich schreibe dann die Antwort hinzu. Wäre bestimmt für mehrere Teilnehmer interessant, die sich vielleicht nicht zu fragen trauten, oder die Sache einfach wegignoriert haben.

Grüße Paganlord
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#12
Ich wollte nur sagen: Bei mir ist alles in Ordnung, falls es die enttäuschten Damen interessiert.[Bild: 30.gif]

[Bild: 026.gif]
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#13
Wishmaster schrieb:Ich wollte nur sagen: Bei mir ist alles in Ordnung, falls es die enttäuschten Damen interessiert.[Bild: 30.gif]     

                        [Bild: 026.gif]


welch erfreuliche Nachricht Lol - da können ja alle interessierten Damen in deinem näheren Umfeld erleichtert aufatmen.
Antworten
Es bedanken sich:
#14
genau! darauf haben wir frauen gewartet! wishmaster *schmachzt* Herz


Lol Lol Lol Lol Lol Lol Lol Lol Lol
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:
#15
Welcher Deibel will sich da die Hörner abstoßen? Evil1 - oder hätte ich besser abwischen sagen sollen? Lol
Antworten
Es bedanken sich:
#16
Nachdem ich eine Selbsttestreihe und auch eine mit verschiedenen Versuchspersonen (Versuchszombies) durchgeführt habe, hier ein entsprechender Erfahrungsbericht:

1. Von Fleischessern ist hier nicht die Rede. Mit Abartigkeit muss ich nicht experimentieren, um sie zu erkennen.

2. Getestet wurden also ausschließlich Personen, die sich normal vegetarisch ernähren.

Zunächst muss ich sagen, dass ich ursprünglich vor hatte, meine Körperreaktionen auf verschiedene Nahrungsmittel (nach 5 Wochen Rohkost) auszutesten. Doch sehr bald gestaltete sich meine Testreihe in völlig anderen Bahnen.

Daher hier nur kurz das Ergebnis des ursprünglichen Test:

1. Brot (in jeder Form) ist der absolute Killer für das organische Wohlbefinden!

2. Zucker und Salz verursachen Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten und sind der Grundstoff für die Kochnahrungssucht!

3. Wer suchthaft Süßigkeiten (Schokolade, Bonbons, andere chemische Süßwaren) benötigt, ist genetisch bereits verändert /schwer geschädigt.

Aus dem dritten Punkt ergab sich dann die völlig neue Ausrichtung meiner Testreihe, mit wahrlich erschütternden Ergebnissen.


....


folgt


...
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#17
Zitat:1. Brot (in jeder Form) ist der absolute Killer für das organische Wohlbefinden!

Absolut wahr.
Vollkornbrote reagieren sogar noch giftiger, wenn man viel Obst ißt.
Da ist dann Weißmehl sogar noch verträglicher. Dieses belastet den Darm dann aber durch Verstopfung und die Kapillaren durch Stärkeablagerung. Dagegen hilft dann Olivenöl, Weißbrot mit Olivenöl verklebt den Darm nicht.
Letzenendes sind das aber nur Tipps für den "Notfall" bzw. zur Schadensbegrenzung beim "Naschen", wie ich den Konsum von Teigwaren allgemein bezeichne und keinesfalls ein Hintertürchen für den gedankenlosen Dauerkonsum.

Grüße


Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Rohkostwettbewerb Januar ´08 Harcos 57 29.137 06.05.12008, 20:36
Letzter Beitrag: Corinna
  Speiseplan 3. Woche, Rohkostwettbewerb Januar '08 Harcos 11 5.765 27.01.12008, 00:31
Letzter Beitrag: Harcos
  Speiseplan 2. Woche, Rohkostwettbewerb Januar '08 Harcos 11 5.717 16.01.12008, 15:44
Letzter Beitrag: MARCO
  Speiseplan 1. Woche, Rohkostwettbewerb Januar '08 Harcos 11 6.423 07.01.12008, 20:16
Letzter Beitrag: Erato
  Speiseplan 3. Woche, Rohkostwettbewerb Januar '07 Abnoba 15 7.768 25.01.12007, 15:17
Letzter Beitrag: Wishmaster
  Speiseplan 2. Woche, Rohkostwettbewerb Januar '07 Abnoba 17 8.098 20.01.12007, 22:48
Letzter Beitrag: Qyhlwalda
  Rohkostwettbewerb Januar '07 Abnoba 37 12.792 13.01.12007, 19:44
Letzter Beitrag: Saxorior
  Speiseplan 1. Woche, Rohkostwettbewerb Januar '07 Abnoba 17 8.493 12.01.12007, 13:56
Letzter Beitrag: Slaskia
  Fazit des Rohkostwettbewerbs Januar '06 Hælvard 2 2.299 25.01.12006, 17:43
Letzter Beitrag: Ovanalon
  Auswertung Rohkostwettbewerb Sommer '05 Ovanalon 31 10.858 28.07.12005, 19:56
Letzter Beitrag: Kelda

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 2 Tagen und 15 Stunden am 25.09.12018, 04:53
Nächster Neumond ist in 16 Tagen und 16 Stunden am 09.10.12018, 05:48
Letzter Neumond war vor 12 Tagen und 16 Stunden