Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lilie
#11
Das ist natürlich nur eine Frage - keine Unterstellung!
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#12
WM schießt wieder aus vollen Rohren. Kann ja nichts schaden.
Cool

Es kann aber auch sein, daß mal jemand nichts dazu weiß oder?
Ich habe mich noch nicht mit allen möglichen Pflanzen beschäftigt.

Ist Marcos neuer Avatar überhaupt eine repräsentative Liliendarstellung?

So wie Marcos Liliensymbol auf jeden Fall aussieht, erinnert es mich mehr an männliche Eigenschaften, das stimmt. Schwert, Speer , Phallus etc.

Antworten
Es bedanken sich:
#13
Wirklich schade, daß bei diesem Thema kein Wissensdurst vorhanden ist oder daß man sich vielleicht geniert, nur weil man eventuell falsch liegen könnte, mit dem was man schreibt (?). Also legen wir das ersteinmal zur Seite und kramen es irgendwann wieder hervor.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#14
hallo herr lord!

ach das wuerde ich gar nicht so sagen. manchmal ist eben auch nur die flasche voll und man kann das gar nicht alles verarbeiten. das tempo hier ist manchmal enorm. das einige bammel haben etwas falsches zu schreiben und damit als "bloed" dazustehen, das faellt mir nicht nur hier auf, sondern ist in den meisten foren so. das ist menschlich, niemand will eingestehen, dass er noch lernt und damit unfertig ist. man glaubt, man wuerde sich auf diese weise entbloessen. mit dem was man weiss zu protzen - ist fuer das ego weitaus befriedigender und so sieht man ja viele von uns "weisen narren" hier in anderen foren wieder, und da spielt man dann eben selbst den erklaerer und besserwisser. das ego braucht es eben, obwohl es eben nicht von weisheit zeugt und von bescheidenheit ebenfalls nicht.

mir persoenlich macht es gar nichts aus zu sagen, dass ich mich sehr freuen wuerde, wenn du mir noch mehr von dem symbol der lilie erzaehlen wuerdest, meine email adresse hast du ja. denn was ich dazu weiss, habe ich hier bereits geschrieben.

alexis

ps. schliesslich wurde die lilie von johanna getragen und das wiederum interessiert mich sehr.

EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:
#15
Was heisst protzen? Warum sollte man nicht mal dieses und jenes in andere Foren schreiben? Es kommt natürlich immer darauf an, wie man sich ausdrückt und bewegt. Das gebe ich gern zu. Wenn man andere Foren als "Affenkäfig" betrachtet, wo man selbst vorsteht und dem Affen ständig sagt, daß er im Grunde ja ein Affe ist und keine Ahnung hat, dann hat man sicherlich ein eigenes Problem. Da hast du wohl auch Recht. Ich habe das bei den unsrigen allerdings noch nicht feststellen können, und ich treffe sie auch öfter mal woanders. Das sich hier einige zum Thema nicht zu äußern trauen, das liegt wohl allerdings an der "Mitläufer-Mentalität", die sich nur selten traut, was eigenes zu äussern. Nur von Mitlesern läuft es nämlich auch nicht, selbst wenn diese sich hin und wieder lobend äußern. Wer hier 3 Jahre und mehr im Forum ist und nur eine zweistellige Beitragszahl aufweisen kann, der ist jedenfalls nicht wirklich an den Themen interessiert und muß sich eben den Mitläufer vorhalten lassen.

Anubis

Antworten
Es bedanken sich:
#16
Nuculeuz schrieb:WM schießt wieder aus vollen Rohren. Kann ja nichts schaden.
Cool
Ich schiesse stets mit der Wahrheit, auch wenn sie unbequem ist. Aber manche haben eben ein Gurkengesicht und dann kann ich das auch sagen. Sieht ja sonst jeder auch, wer eine Gurke ist und wer nicht.
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#17
Ich hab mir mal ein paar Bilder von Lilien angeschaut und finde, daß sie mich
sowohl an männliche als auch an weibliche Geschlechtsorgane erinnern.
Vielleicht eher ein Zeichen für "Liebe" ? Im Gegensatz zur Rose, finde ich Lilien auffallend leicht und luftig, fast schon geistig in ihrem Wesen.


Was die weiße Lilie angeht, so sind ja nicht alle Lilien weiß, daher kann ja die Lilie an sich nicht für Reinheit stehen. Die weiße Lilie war auf jeden Fall das Banner Oberägyptens vor über 5000 Jahren.



Antworten
Es bedanken sich:
#18
Zitat:Ich hab mir mal ein paar Bilder von Lilien angeschaut und finde, daß sie mich
sowohl an männliche als auch an weibliche Geschlechtsorgane erinnern.

Ich glaube du hast Recht, Nuculeuz. Es ist irgendwie beides. Männlich und weiblich zugleich. Ob es den Zeugungsakt meint?

Anubis
Antworten
Es bedanken sich:
#19
Nuculeuz schrieb:Ich hab mir mal ein paar Bilder von Lilien angeschaut und finde, daß sie mich
sowohl an männliche als auch an weibliche Geschlechtsorgane erinnern.
Vielleicht eher ein Zeichen für "Liebe" ?
*nickt*
Jepp, das ist mir auch aufgefallen.
Verschmelzung von Polaritäten, Einheit, Vollkommenheit, Fruchtbarkeit, etc..
Antworten
Es bedanken sich:
#20
Männliche und weibliche Teile? Also für mich gleicht die Lilie eher dem Buchstaben "T", wenn man diesen verdreht. Also eindeutig männlich, ohne jeglichen weiblichen Bezug. Allerdings ist bei dieser Meinung natürlich komisch, warum Juno und Johanna die Lilie benutzten? Aber die französischen Könige eben auch. Ich bleibe bei männlich und bei Reinheit und Lebenskraft - ebenfalls eindeutig männliche Attribute.

Inka
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 5 Tagen und 22 Stunden am 23.11.12018, 07:40
Nächster Neumond ist in 19 Tagen und 23 Stunden am 07.12.12018, 09:21
Letzter Neumond war vor 9 Tagen und 15 Stunden