Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Machtspiele zw. den Geschlechtern
#1
Hallo Aphrodite!

Die Göttin, nach der du deinen Namen wählst, die verehre ich sehr, nur deshalb antworte ich dir. Wer unsere Fahne schwingt, erhält auch ein Lächeln vom Meister.

Ich habe tatsächlich die Beobachtung gemacht, dass Frauen oft dieserart vorgehen. Damit meine ich vor allem Frauen im jüngeren Alter. Das hat nichts mit persönlicher Erfahrung zu tun, sondern mit einer allgemeinen Einschätzung. Du hast es sicherlich selbst schon oft genug beobachtet?

Wenn Frauen ihre Vagina jedoch wie eine Sparbüchse behandeln, gute Taten (mit Sex) belohnen und schlechte Taten (mit Sexentzug) bestrafen, müssen sie sich nicht wundern, wenn sie entsprechend behandelt werden. Diese Selbstprostituierung und Selbstentwürdigung ist eine weit verbreitete Erscheinung. Und deshalb denken auch die meisten Männer, dass Hilfe, Beistand etc. (gute Taten) entsprechend belohnt werden sollten. Ob es nun der Chef auf Arbeit ist oder der Kumpel von nebenan.

Wer will hier widersprechen und sagen, dass es nicht genauso von der Mehrheit gehandhabt würde?
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#2
g frauen sind schlampen und männer sind ignorante schweine

stehen sich beide in nichts nach ; )

männer wollen nur sex, das is der grund, warum frauen dass als druckmittel nehmen

ja ich weiß derbe verallgemeinerung, vor allem da sie zu 100% nicht stimmt ich kenne von jedem geschlecht genau 2 personen dies nich wollen Zunge raus sonst wollens alle

therefore ... der threat sollte umgenannt werden

just smile
ariana
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Zitat:Wenn Frauen ihre Vagina jedoch wie eine Sparbüchse behandeln, gute Taten (mit Sex) belohnen und schlechte Taten (mit Sexentzug) bestrafen, müssen sie sich nicht wundern, wenn sie entsprechend behandelt werden. Diese Selbstprostituierung und Selbstentwürdigung ist eine weit verbreitete Erscheinung.

Diese "Spardosen-Masche" funktioniert aber nur bei den triebgesteuerten Männern, die ihr höchstes Ziel, dem sie ihr ganzes Leben (wenn auch unbewußt) hinterherlaufen darin festgemacht haben, den sexuellen Akt auszuführen.
Weiter möchte ich dabei vorerst noch nicht ins Detail gehen. Biggrin
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#4
g bragi das mein ich doch ; )

jeder mann bekommt nur so eine frau, wie er selber ist da muss er sich nich wundern Zunge raus

jeder bekommt das was er verdient *eg*

ariana
Antworten
Es bedanken sich:
#5
@ Ariana
Wenn ich es recht in Erinnerung habe, warst Du der Meinung Männer zu hassen und den Anblick dieser findest Du ekelhaft.

Wie kommt man zu einer solchen Haltung?

Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#6
tja mein ex wollte immer nur diskutieren dadrauf hatte ich keinen bock selbst wenn wollte der weiterdiskutieren

und das mit ekelhaft erläutere ich nicht weiter ; )

naja aber mein ex is momentan nen sehr lieber freund : ) gibt halt menschen mit denen kann man 'nur' befreundet sein

gelle

lg
ariana
Antworten
Es bedanken sich:
#7
Diskutieren, deshalb verallgemeinerst Du und kommst zu dem Schluß Männer zu hassen? Naja, ob ich Dir das abkaufen soll? Ich denke, da steckt viel mehr dahinter Blinzeln

Bragi
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#8
hmmm ja
er hat nicht nur diskutiert
für ALLES war ich schuld ... er hatte streit mit seinen freunden ... und wen mauzt er an?

und einmal fing er an mich aus jenem grund anzuzicken und ich wusste nichtmal worum es geht bis er irgendwann am schluss meinte, er hätte probs mit 2 leuten und es tut ihm leid

: /

und halt mehr in die richtung
ari
Antworten
Es bedanken sich:
#9
Ariana schrieb:hmmm ja
er hat nicht nur diskutiert
für ALLES war ich schuld ... er hatte streit mit seinen freunden ... und wen mauzt er an?

und einmal fing er an mich aus jenem grund anzuzicken und ich wusste nichtmal worum es geht bis er irgendwann am schluss meinte, er hätte probs mit 2 leuten und es tut ihm leid

: /

und halt mehr in die richtung
ari
Hmm, also er diskutierte zuviel, mauzte und zickte.....

sag mal, reden wir hier eigentlich über Männer oder kleine unreife Jungs,die auf Mann machen Blinzeln ?

Und Männer hassen und ekelhaft finden aus derartigen Gründen ? Das erinnert mich dann doch eher an Teenagermädel ,die sich kichernd mit ihren Freundinnen über Jungs unterhalten. Entweder steckt da viel mehr dahinter, dann verrate es uns mal oder wenn das wirklich die einzigen Gründe für deine Einstellung sind, dann finde ich solche Verallgemeinerungen total überzogen.
Antworten
Es bedanken sich:
#10
ne der is 23 und damit wohl kein kiddykerl mehr ; )

und bei ihm isses der grund ja

js
ariana
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 11 Tagen und 9 Stunden am 27.07.12018, 22:21
Nächster Neumond ist in 25 Tagen und 23 Stunden am 11.08.12018, 11:58
Letzter Neumond war vor 3 Tagen und 7 Stunden