Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mein erstes Blót
#1
Da ich endlich einen gleichgesinnten zum Partner gefunden habe kann ich nun endlich meinen Glauben auch wirklich ausleben. Bevor ich ihn kannte wusste ich nicht, wie ich hätte opfern können und auch nicht, wo ich es hätte tun können.
Schon beim ersten richtigen Kontakt mit ihm war mir klar, dass wir an Schicksalsfäden verbunden sind denn ich hatte immer das Gefühl, eine unsichtbare Mächt schöbe mich zu ihm.
Jetzt wollte ich mich bei Freya, der schönsten aller Göttinnen bedanken und da er sich mit Opfern gut auskennt und seinen eigenen Hain gebaut hat, habe ich heute dieser Göttin eine Gabe dargebracht.
Zwei Ketten, die mit meiner Vergangenheit zutun haben (vor Allem mit meinem ersten Freund), ein Glasherzchen und ein Fläschchen Patchouly habe ich an seinem Hain vergraben und er hat die Opfer in meinem Namen geweiht und mir Anweisung gegeben, was ich zutun hatte.

Es war wirklich schön und ich hoffe, Freya gefallen meine Gaben.

Gibt es unter euch auch einige, die den Göttern traditionell opfern?


Midgard
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Photo Fotoserie: Die Göttin in Berlin (mein Blog) truthseeker 6 1.988 27.07.12015, 09:50
Letzter Beitrag: truthseeker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 3 Tagen und 21 Stunden am 29.05.12018, 16:20
Nächster Neumond ist in 19 Tagen und 3 Stunden am 13.06.12018, 21:44
Letzter Neumond war vor 10 Tagen und 4 Stunden