Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Meine gesunde Himbeersorte von meiner Gebirgswiese
#1
Ich habe vor zwei Jahren auf meiner Gebirgswiese im Biosphärenreservat Vessertal südlich von Erfurt und Ilmenau in Frauenwald am Rennsteig damit begonnen die dort heimische Himbeersorte zu züchten, um ihre vitaminreichen Himbeerfrüchte mit dem kräfitg- fruchtigem Aroma das ganze Jahr über geniessen zu können. Im Juli nach der ersten Ernte und im September nach der zweiten Ernte bereite ich mit meinen Thüringer Biohimbeeren Sahnetorten und Dessertspeisen zu. Bis zur ersten Ernte im Folgejahr fülle ich so viele Flaschen mit Himbeersirup ab, daß der Keller fast zu klein ist. Meine Thüringer Biohimbeersträucher sind das kalte und oft trockene Wetter in Frauenwald am Rennsteig auf 800 Metern ü NN gewöhnt. Obwohl ein rauschender Gebirgsbach durch meine landwirtschaftliche Fläche fließt und ich daher kein Geld zur Bewässerung aufwenden müßte, erspare ich mir diese zusätzliche und eigentlich vollkommen unnötige Arbeit, denn meine Thüringer Biohimbeersträucher wachsen und gedeihen auch bei ausgetrocknetem, harten Erdboden. Ihre Himbeerfrüchte sind ebenso saftig, als wenn ich die Wiese bewässern würde.
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Das hört sich doch alles prima an.
Und da willst Du uns keine Photos präsentieren?
Und wie bist Du darauf gekommen, ausgerechnet hier darüber zu schreiben?
Lebe für Deine Ideale!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 7 Tagen und 9 Stunden am 26.08.12018, 13:57
Nächster Neumond ist in 21 Tagen und 16 Stunden am 09.09.12018, 20:02
Letzter Neumond war vor 7 Tagen und 15 Stunden