Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Moira stellt sich vor
#1
Hallo Zusammen!

Schon seit längerer Zeit lese ich in Eurem schönen Forum mit.
Heute habe ich mich registrieren lassen und will mich hiermit vorstellen:

I"ch bin 33Jahre alt und lebe mit meinen beiden Katzen zusammen.
Zur Zeit leben wir leider noch mitten in der Stadt,
doch ich bin gerade dabei diesen Zustand zu ändern:
wir sind auf der Suche nach einem Heim im Grünen am Stadtrand.

Seit ca 9Jahren beschäftige ich mich mit der Alten Religion-genauer:
mit den Alten Göttern,der Natur im allgemeinen und auch mit Magie.

Beim Lesen einiger Beiträge hier ist mir etwas sehr Wichtiges klargeworden:
bisher dachte ich immer,es sei meine Pflicht,Anderen zu helfen.
Das waren meistens Leute,die nur jammern wollten,aber selbst nichts
aktiv an ihrer Lage verändern wollten.
Diese "Hilfe" hat mich immer nur ausgelaugt und belastet.

Nun Habe ich begriffen,daß das gar nicht meine Aufgabe/n war/en,
daß ich die Energie sinnvoller und besser für meine Lieben und mich selbst verwendet hätte.

Diese Forderung des Jedem-Helfen-müssen ist Chr*stlicher Schwachsinn:
Danke für Eure Denkanstöße. Herz

Ich weiß jetzt nicht,ob Folgendes hier an diese Stelle paßt:
aber ich hätte noch eine Frage:

Mein bester Freund wohnt bereits am Stadtrand im Grünen mit einem großen Garten:
darin tummeln sich viele Naturgeister.
Sie lieben es,wenn wir räuchern.
Allerdings hat beim letzten vollmond einer der Geister mit mir im Traum Kontakt aufgenommen
und gefragt,warum wir nicht mit natürlichen Blumen,Harzen und Kräutern räuchern würden.
Er meinte,die gekauften RS wären teils unnatürlich/chemisch,
die würden ihm und seinen Freunden nicht guttun.

Wir wollen unseren Devas/Naturgeistern die Freude machen und ihren Wunsch nach
natürlichen Räucherstäbchen erfüllen.
sie beschützen ja auch den Garten und unterstützen die Natur.
doch wir wissen nicht wie man RS selbst macht,welche Planzen geeignet sind u.ä.

Also wenn jemand ein Rezept,ein Link oder Ähnliches hat, Winken
ich würde mich sehr freuen,wenn er/sie es mir verraten würde.

LG Moira


Katzen krümmen den Rücken nur,um sich zu verteidigen
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Hallo Moira,

willkommen hier im Tal!
Zu deiner Frage, der Räucherei- RS selbst herzustellen ist viel zu aufwendig und mühselig, da alle Zutaten zu einem feinen Mehl verarbeitet werden müssen.

Einfacher Art ist es, wenn du auf den Wiesen und in den Wäldern deine Zutaten selbst suchst und sie trocknest. Vergiss die Gabe an die Natur dabei nicht. Welche Pflanzen gut dafür sind, besprich mit den Devas. Baumharz ist eine sehr wohlriechende Sache zum Räuchern, doch sollte man auch hier einiges beachten, zu einem ist es der Lebenssaft des Baumes - welcher auf Grund einer Verletzung austritt. Und zum anderen, dass dieser Harz 2 Jahre trocknen darf bevor er geräuchert werden kann.


Meine Grüße
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Hallo Moira,

Herz -lich willkommen hier!

Zu Deinem Traum: Ich glaube, daß sich da nur Dein eigenes schlechtes Gewissen gemeldet hat!
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Herzlich willkommen, Moira!

Und weiterhin noch viel Spaß beim Lesen ;-)

Grüße Naza
Manchmal muss man Grenzen überschreiten, um neue Wege zu schaffen!
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Hallo Zusammen!

@Celestine
Hab mir über Deine Worte nochmal ganz genau Gedanken gemacht:
Da ich Bäume ganz besonders verehre,werde ich keinen verletzen,uman sein Harz
zu gelangen.Ich werde stattdesen warten,bis Pan Bruder Wind losschickt und
Äste von Zeder und Kiefer abreißt.
Absichtlich Bäume zu verletzen,empfinde ich als Naturfrevel!! Traurig
Ansonsten werde ich Deinen Vorschlag annehmen:
Auf der Wiese Kräuter sammeln zu gehen und dafür der Natur ein angemessenes
Dankeschön geben.
Heute,beim Saubermachen sind mir bereits einige Ideen eingefallen:
Von den Kräutern,die ich ins Wischwasser gebe,(nur eine kleine Prise),
sind einige bestens zum Räuchern auf Kohle geignet:
Salbei,Eisenkraut und Basilikum-alles mächtige Schutz und Reinigungskräuter.

@Paganlord
Ich denke,Du hast recht,mein Gewissen hat sich als Deva "verkleidet" .
Mein Höheres Selbst hat mir im Traum nur gezeigt,was mein Herz eigentlich schon wußte:
Daß es ein paar Dinge gibt,die ich ändern sollte:
Zb unbegrenzter Freigang für meine Katzen und daß industriellgefertigte RS als Geistnahrung für Devas wohl vergleichbar sind mit Pommes von McDreck als Menschennahrung.
Werde schauen,daß ich einige Dinge Ändere. Winken
(Was eben möglich ist)


@Alle
Danke für Eure nette Begrüßung! Herz
LG
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Willkommen!
Ich mag Menschen, welche bereit sind eigene Lebensumstände zu überdenken und zu verändern.

A.
Das Ziel vor Augen!
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  diekeltin stellt sich vor diekeltin 13 5.115 26.06.12011, 10:55
Letzter Beitrag: Aglaia
  Cnejna stellt sich vor Cnejna 25 8.991 05.01.12010, 16:09
Letzter Beitrag: Glückskind
  Nurgasthier stellt sich vor Nurgasthier 0 2.253 16.07.12008, 10:30
Letzter Beitrag: Nurgasthier
  FrostresistenZ stellt sich vor FrostresistenZ 7 3.414 15.07.12008, 19:11
Letzter Beitrag: FrostresistenZ
  Glückskind stellt sich (kurz?) vor Glückskind 4 2.317 29.08.12007, 21:30
Letzter Beitrag: Hælvard

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 10 Tagen und 2 Stunden am 23.11.12018, 07:40
Nächster Neumond ist in 24 Tagen und 3 Stunden am 07.12.12018, 09:21
Letzter Neumond war vor 5 Tagen und 11 Stunden