Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mousse T. - House
#11
Hallo Gast!

Das ist ja schön, daß Du uns auf den Sänger aufmerksam gemacht hast. Aber ich weiß nicht, ob es hier überhaupt jemanden gibt, der sich für House-Musik interessiert? Wir reden hier über Ernährung und bewußte Lebensweise und alles mögliche. Aber über bevorzugte Musikgruppen eher nicht.

Oder erlaubt sich hier wer einen Scherz? Vielleicht unser lieber DJ Marco oder unsere Elbin und Anhang ... ??? Fettes Grinsen Fettes Grinsen Fettes Grinsen
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#12
so ein quatsch ich höre nur wagner und vivaldi. Fettes Grinsen Fettes Grinsen Fettes Grinsen

PL ich dachte du wärst das! Fettes Grinsen Fettes Grinsen Fettes Grinsen

meine persönliche meinung zu mousse t.:
ich hab die aktuellste CD gehört, sie ist sehr gut gemacht. ist ein kurzweiliges album.
als person, was ich so mitbekomme, ist er ein sehr freundlich und höflicher junger mann. von freunden die ihn persönlich kennen hab ich mir sagen lassen es ist schon fast unheimlich wie anständig und lieb der ist, vor allem in so einer branche wie das musikbuissines.

@violetta
guter beitrag, macht ihn gleich noch en bissel sympatischer.
es sollte ihn jemand einladen zu unserem forum.
bischen sein vorhandenes potenzial fördern. Lächeln
oder noch besser ladet seine freundin ein die kocht ja für ihn Fettes Grinsen

@saxorior
was heisst daneben, was hörst du? Lächeln
Antworten
Es bedanken sich:
#13
Guest schrieb:Was der isst das ist doch egal, ey! Von mir aus kann der Kot essen, es geht um die Musik, hey! Seid ihr hier blöde oder wie? Schreibt was er isst! Was haben Beatles gegessen? Weisst du nicht, hey? Weil es kein Schwein interessiert. Es geht um Musik und nicht was der essen tut. Weist du ich gebe mir Mühe um mal die Hintergründe von Mousse T. zu beleuchten und du fragst was er isst. oder bist du heute scheisse drauf?
na das ist ja lustig hier. man habe ich eben herzhaft, laut und lange gelacht. ich kann mich kaum halten. aus der sicht von ihm, stellt es sich wohl so dar!

alexis
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:
#14
Scheisse mit "ss" sieht scheiße aus.
Mehr fällt mir zum Niveau nicht ein.
Antworten
Es bedanken sich:
#15
Rofl

"Voll krass lustich ey"

*mitlacht*
Weisheit ist nicht mitteilbar. Weisheit, welche ein Weiser mitzuteilen versucht, klingt immer wie Narrheit.
Antworten
Es bedanken sich:
#16
Ey Mann ey Alter Ey ... kanscht Disch doch nicht mach luschtig über das Gast ... ey bist Du drauf ey .... voll der Computerfreak ey .... nööööööööööööööööö kein Gettttttttttttttttttoooooooooooooooblaster ... ey dat is voll die Mucke ey ....

Wacko Blink Wow Gitarre


Hat der Gast sich hier verlaufen und ist statt in seinem Computermusikforum hier bei uns gelandet .... wo kommt denn das UFO her ?!? *kopfschüttel*

Hey PL, jetzt gib´s schon zu, Du wolltest einfach nur mal Deinen Schreibstil ändern Ph34r und da hast Du als Gast gepostet Zunge raus

Grüße,

Wizard.
Wizard, genannt Lord Schelmchen.
Antworten
Es bedanken sich:
#17
Jetzt kommt es ganz lustig: Der Gast hat den hiesigen Paganlord, wohl mit dem PaganLord aus einem Computerspiele-Forum verwechselt. Dort wird über solche Dinge geredet. Das komische daran ist, daß mich Eala vor kurzem genau auf diese Seite, wo auch wer PaganLord heißt, aufmerksam gemacht hat. Jetzt weiß man also, wie sich ein solcher Gast hierher verirrte. Hey Eala, der ist wohl Deiner oder meiner Fährte gefolgt. Lol Lol Lol Lol Die Seite nennt sich http://www.schattenwelten.net/smf/

Hallo Gast!

Danke für Deine eMail und sei bitte nicht sauer, daß ich die anderen hier informierte. So wirst Du auch nicht für "blöd" gehalten, sondern es war ganz einfach eine Verwechslung, die vorkommen kann. Viel Spaß noch mit Deiner Musik und Computerspielen!

Grüße
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#18
Was mich zu dem Thema aber noch interessieren würde.

Hallo Marco!

Nein, das war ich nicht, der sich für House Musik interessiert, :-) aber ich habe da mal eine Frage: Wenn ein DJ (also ein Schallplattenaufleger) selber Musik macht, wie dieser Mousse T., was muß man sich dann darunter vorstellen? Singt der selbst oder hat er nur seine Lieblingslieder zusammengemixt oder wie?

Grüße
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#19
So eine verbale entgleisende Schlammschlacht kann ja auch Freude bereiten, nicht wahr? *die Augenbrauen hochzieht*

Bragi
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#20
ein plattenaufleger legt auf, was grad so auf dem markt angesagt ist.
das ist aber etwas kompliziert da die allgemeinen hitlisten nicht das wiedergeben wonach wirklich gerne in tanzläden abgetanzt wird. es gibt ja nicht nur House, ich kenn auch heavymetal plattenaufleger und welche die nur schlager auflegen oder latino.
je nach region oder sogar stadt kann sich das um 180grad drehen.

ein remixer macht folgendes. er nimmt ein stück, sagen wir mal engel von rammstein,
http://www.di-lillo.net/sound/rsg.mp3
schneidet die für ihn ausagekräftigsten teile raus und vermischt sie sagen wir mal mit dem schlagzeug Billi jean von michael jackson.
http://www.di-lillo.net/sound/bj.mp3
somit bekommt das lied einen ganz anderen charackter und nutzt so sogar die erkennbarkeit und den bekantheitsgrad der ursprünglichen musiksücke aus.
http://www.di-lillo.net/sound/rj.mp3

so wurde mousse t. international bekannt.

mousse t. selber singt nicht er hat eine sehr gut ausgebildete sängerin.
er produziert und komponiert aber jetzt schon selbst.
die phase, in der er seine lieblingslieder zusammenmixt, ist sicher schon seit jahren vorbei Lächeln

Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 8 Tagen und 1 Stunde am 27.07.12018, 22:21
Nächster Neumond ist in 22 Tagen und 14 Stunden am 11.08.12018, 11:58
Letzter Neumond war vor 6 Tagen und 16 Stunden