Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nagualismus
#1
Ich gestehe, ich bin über Castaneda auf das Thema gestoßen.
Obwohl ich den Herren an sich für eine etwas zwielichtige Figur halte und insofern auch der ganzen Tensegrity-Geschichte eher skeptisch gegenüberstehe, muß ich sagen, einiges von dem, was ich an Denkansätzen dem Nagualismus entnehmen konnte, fand ich interessant bis beachtenswert.
Hat da vielleicht jemand ein wenig mehr Ahnung von, oder kennt brauchbare Literatur?
Inka vielleicht *fragend schaut*?

Gruß,
Abnoba
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Eh - nicht alle auf einmal! Häh? Lol
Na gut, dann kruschtel ich alleine weiter.
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Hallo Abnoba!

Mir ist beides noch nicht untergekommen, wenn ich ehrlich bin.

Und so wie die Namen klingen, wird mir das auch nicht unterkommen, ausser Du schiebst es mir unter die Nase ... ;-)

Gruesse vom

Ritter
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Naja, wie gesagt, von der Tensegrity-Geschichte halte ich selbst nix.
Der Begriff Nagualismus kommt aus dem mexikanischen Schamanismus.
Im Gegensatz zum Tonalismus, der sich auf die alltägliche Welt bezieht, steht der Nagualismus für das `Übernatürliche`, das Unendliche (vom atztekischen naualli`- `etwas Verborgenes`).

Gruß.
Antworten
Es bedanken sich:
#5
*unterdienaseschiebt* Zunge raus
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Danke. ;-)
Na ich werde mich dann mal umsehen (sobald es mir die Zeit in irgendeiner Form erlaubt. Bin derzeit sehr angebunden.

Ich moechte Dir aber etwas anderes 'empfehlen' wenn ich darf: "Magie und Zauberei in der alten Welt" von Kurt Aram. Sehr lesenswert wenn Du es auftreiben kannst, ist schon aelter. :-)

Gruesse vom

Ritter
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#7
Vielen Dank.
Weißt Du, unter welchem Verlag das Buch erschienen ist?
Antworten
Es bedanken sich:
#8
Hallo Abnoba!

Den Originalverlag weiss ich nicht. Aber vor einigen Jahren gab es eine Auflage vom fourier-Verlag. Allerdings habe ich vor 2 Jahren gesehen, dass die Auflage vergriffen war. Weiss ncith, ob die planen eine Neuauflage zu machen. Sollte ich mein Exemplar im November wiederfinden, dann werde ich es Dir zukommen lassen. :-)

Gruesse vom

Ritter
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#9
Entschuldige, aber Deinen letzten Beitrag habe ich wirklich gerade eben erst entdeckt.
Ich habe da ein recht brauchbares Buchantiquariat in der Gegend, das mit solcherlei ganz gut bestückt ist oder es jedenfalls beziehen kann.
Sollte dies aus irgendwelchen Gründen nicht möglich sein, sei Dir gewiß, daß ich auf Dein Angebot zurückkomme. Fettes Grinsen
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 11 Tagen und 5 Stunden am 27.07.12018, 22:21
Nächster Neumond ist in 25 Tagen und 19 Stunden am 11.08.12018, 11:58
Letzter Neumond war vor 3 Tagen und 11 Stunden