Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neue Generation: 12 und Satanist...
#11
Hallo Novalis, das sehe ich genau so. Aber was meinst du damit:

Immerhin ist die Resonanz "drüben" ungefähr genau so ;-)
Antworten
Es bedanken sich:
#12
Na in deren eigenem Forum, da haben wohl einige Mitglieder nen gehörigen Schreck bekommen als sie gesehen haben wer da so alles rumlungert... was auch verständlich ist.
Weisheit ist nicht mitteilbar. Weisheit, welche ein Weiser mitzuteilen versucht, klingt immer wie Narrheit.
Antworten
Es bedanken sich:
#13
[Bild: auslach.gif] Göttlich!!!!
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#14
die geschichte is geil!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Daumen hoch Wow Gitarre Fettes Grinsen Lol Cool Zunge raus Lächeln Daumen hoch
Antworten
Es bedanken sich:
#15
Hallo,

Die könnten ebenso bei 'ner Mucke, bei 'nem Kirchentag oder auf 'nem Trekkie-Treffen so abhängen und sich bedröhnen.

Dem kann ich zustimmen. Es gibt einen Schlag von Menschen, der von System zu System, von Ideologie zu Ideologe, austauschbar ist. Zu denen gehören eindeutig diese Leute, deren Handeln und Denken nicht in Einklang steht. Zivilisation und Kultur stehen nun mal im Dualismus zueinander. Aber ich denke mal, dass noch echte Charaktere sich durch die Heinis bestätigt fühlen. Wie heißt es doch so schön bei Mao: "Zwischen uns und dem Feind einen klaren Trennungsstrich ziehen!"

Die Geschichte Claudy666 finde ich überhaupt nicht amüsant; sie ist übrigens schon ziemlich alt. Denn sie rührt nur an Oberflächlichkeiten, Dingen, die der Szene zu geschrieben werden. Aber in Wahrheit stößt die Satire kaum jemanden vor den Kopf, weil sich nur die wenigsten in ihr widerspiegeln können. Diese Satire ist genauso zum Bestandteil dieser Subkultur geworden wie andere Moden.

Antworten
Es bedanken sich:
#16
Lasst doch jeden so sein wie er will. Ich mein, ich kenn die Leute auf dem Foto zwar nicht, aber was ist denn an denen auszusetzen? Das sie nicht so sind wie ihr? Die machen doch nichts, sondern wollen auch nur ihren spaß haben.
Nagut, dass sie ihren Müll nicht wegräumen (angeblich) ist natürlich mist, aber sonst spricht doch nichts gegen sie.
Antworten
Es bedanken sich:
#17
Guest schrieb:Lasst doch jeden so sein wie er will. Ich mein, ich kenn die Leute auf dem Foto zwar nicht, aber was ist denn an denen auszusetzen? Das sie nicht so sind wie ihr? Die machen doch nichts, sondern wollen auch nur ihren spaß haben.
Nagut, dass sie ihren Müll nicht wegräumen (angeblich) ist natürlich mist, aber sonst spricht doch nichts gegen sie.
Was mich angeht, so fühle ich mich durch diese "Spassvögel" extrem belästigt. Sie werfen nicht nur ihren Müll in die Gegend, sondern sind auch emotionale Umweltverschmutzer und machen, dass die Gesellschaft so völlig verblödet ist, wie sie sich heute darstellt. Sie sind aktive Teilnehmer an der Überbevölkerung, und für mich persönlich ist alleine das ein genügender Grund sie zu verachten.

Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#18
Das ist Alkohol saufendes und Drogen konsumierendes Pack, das die Bezeichnung der Naturreligiosität nicht annähernd verdient. Das sind ausnahmslos alles TDKs.
Wer schon mal in dem Forum von denen gelesen bzw. geschrieben hat, kann das bestätigen.

Bragi
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#19
Ich hab schon nicht schlecht gelacht, während ich das gelesen hab Rofl Worship Lmao
Antworten
Es bedanken sich:
#20
*lächel*, nachdem es mittlerweile fast alle gelesen haben dürften, kann ich ja damit herausrücken, daß diese Geschichte (ich las sie erstmals vor zwei Jahren) eine uralte Parodie ist, die schon seit geraumer Zeit im Weltnetz herumspukt. Die Geschichte stammt auch nicht von einem Mädchen namens Claudy666, allzumal dieses vermutlich nicht einmal im Stande wäre, eine Tastatur zu bedienen, geschweige denn so schreiben könnte wie in der Parodie geschehen.

Na gut, was soll ich sagen? Alles, was darin steht, ist die blanke Wahrheit - sowas habe ich früher schon bei meinen Altersgenossen erlebt und daran hat sich auch bis heute nichts verändert.

Heil dem Elitismus.
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 9 Tagen und 21 Stunden am 23.11.12018, 07:40
Nächster Neumond ist in 23 Tagen und 23 Stunden am 07.12.12018, 09:21
Letzter Neumond war vor 5 Tagen und 15 Stunden