Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Normalkost.de - der perfekte Weg zur gesunden Ernährung
#71
Hallo zusammen,

im Beitrag davor ist der Querverweis zu den Regeln. Aus meiner Sicht ist das alles revativ selbsterklärend. Deswegen weiß ich jetzt auch nicht genau, was ich im Einzelnen genau erklären soll. Das ist übrigens der zwölfte Normalkostwettbewerb, und ich frage mich, warum diese eher einfachen Fragen erst jetzt nach fünf Jahren gestellt werden.

An Sirona: Das geht ausdrücklich nicht an dich, deine Fragen sind berechtigt!


Zitat:Dies betrifft nicht nur Sport und Natur sondern auch, wie schon oben beschrieben, kleine Rohkost-Zwischenmahlzeiten. Hier habe ich auch angefangen, von großen Hauptmahlzeiten weg, hinzu kleinen oder größeren Zwischenmalzeiten, dafür mehr über den Tag verteilt, zu essen. Gehen auch nicht mehr als 3 zum Eintragen. Ev. wäre es auch gut, noch einmal klarzustellen, was eine große und was eine kleine Zwischenmahlzeit (sowohl Koch- aus auch Rohkost) ist.
Oder die Sache mit dem 1 l Direktsaft und 1 Glas frisch gepreßter Saft ...

Lieber Knight, bitte stelle eine konkrete Frage, sonst reden wir aneinander vorbei! Ich würde deshalb vorschlagen, daß du hier in diesem Ordner einen Beispieltag verfaßt und wir gemeinsam diesen zusammen "bepunkten".

Also z.B. 9 Uhr: Frühstück: eine Banane + Apfel + ein Glas Direktsaft,
10.30 Uhr: Zwischenmahlzeit: eine Mandarine

Bitte ausschließlich in diesem Ordner hier weiterschreiben.

Harcos
“Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.” Friedrich der Große
Antworten
Es bedanken sich:
#72
Danke mit dem Verweis ... ich hab ja schon länger nicht mehr mitgemacht, deswegen hab ich das nicht gefunden.

Gut ein paar Sachen sind klarer.

Nehmen wir den letzten Dienstag:

Getränke 2 l frisch gepresster Saft und 1 l Wasser = 1l Wasser und 8 Gläser frisch gepresster Saft (sofern das Glas = 1/4 l gilt)

Hauptmahlzeit: leichte Gemüsesuppe (ohne Suppenwürfel oder ähnlichem) + 1 Salat mit Zitronensaft und Oivenöl = 50 % Rohkost

Frühstück 1 Apfel = Rohkost klein
Über den Tag verteilt : 2 Mandarinen/Clementinen, 2 Bananen = 3 x Rohkost klein = kann ich nicht eintragen, weil ja schon der Apfel als einmal Rohkost klein da ist und nicht mehr als 3x Rohkost klein eingetragen werden kann = somit wurde 1 Rohkost groß und 2x Rohkost klein eingetragen um das abzubilden

Somit gibt es folgenden Klärungsbedarf:
Gilt bei 1 Glas frisch gepresster Saft die Menge 1/4l pro Glas?
Wenn ja, wie kommt es, dass der 3l gesundes Getränk-Bonus nach 3 Gläsern auftaucht?
Wenn nicht, welche Menge wird pro Glas gezählt? Und warum scheint der 3 l Getränkebonus schon nach 2 Gläsern auf.
1l Direktsaft ... ich trinke nie 1 l Direktsaft an einem Tag, max 2 Gläser (je 1 /4 l) und die mit Waser verdünnt, weil mir das Zeug pur einfach zu süß ist. Ich kann aber nirgends 2 Gläser oder nur 0,5 l eintragen.

Zwischenmahlzeiten:
Hier sind maximal 3 Einträge pro Speiseart möglich. Das ist, wenn man von 7 Uhr Morgens bis 20 Uhr Am Abend immer wieder ein Stück Obst (1 Apfel, 1 Banane, ... etc.) ißt zu wenig. Absonsten um Karstellung: soll ich je zwei Stück zu einer großen Rokost zusammenfassen?

Und das mit dem Sport sollte meiner Meinung nach für nächstes Mal geändert werden ... sprich 30 statt 15 Minuten.
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#73
Hallo Knight,

Zitat:Danke mit dem Verweis ... ich hab ja schon länger nicht mehr mitgemacht, deswegen hab ich das nicht gefunden.

Ja, und auch gar nicht gesucht. Ruhig auch einfach mal selbst anstrengen.


Zitat:Getränke 2 l frisch gepresster Saft und 1 l Wasser = 1l Wasser und 8 Gläser frisch gepresster Saft (sofern das Glas = 1/4 l gilt)

Ja, ein Glas ist ein Glas. Ich weiß nicht wie groß unsere Gläser sind, 0,33 l bestimmt. Aber sag mal, wieviel preßt du dir denn aus? Zwei Liter sind ja ungefähr zwanzig Apfelsinen! Hast du einen Entsafter, oder machst du das mit einer Zitruspresse?


Zitat:Hauptmahlzeit: leichte Gemüsesuppe (ohne Suppenwürfel oder ähnlichem) + 1 Salat mit Zitronensaft und Oivenöl = 50 % Rohkost

Wenn die Zitronen ausgepreßt sind und das Olivenöl kaltgepreßt ist, dann gehe ich da mit.


Zitat:Frühstück 1 Apfel = Rohkost klein

Hauptmahlzeiten = Frühstück, Mittag, Abendbrot. Dazwischen gibt es zwei Mahlzeiten, sogenannte Zwischenmahlzeiten, und dann nochmal eine nach dem Abendbrot. Dann hätten wir also drei Hauptmahlzeiten und drei optionale Zwischenmahlzeiten. Da hat man schon eine ganze Menge gegessen.

Die erste Mahlzeit am Tag nennt man im Allgemeinen Frühstück, vorausgesetzt, daß diese nicht erst Mittags stattfindet. Dann heißt sie Mittag, und ab 18 Uhr gibts Abendbrot. Wenn dir ein Apfel zum Frühstück reicht, ist das eben deine Hauptmahlzeit. Das kann ich mir aber für einen Mann deines Körperbaus jedoch nicht vorstellen.


Zitat:Über den Tag verteilt : 2 Mandarinen/Clementinen, 2 Bananen = 3 x Rohkost klein = kann ich nicht eintragen, weil ja schon der Apfel als einmal Rohkost klein da ist und nicht mehr als 3x Rohkost klein eingetragen werden kann = somit wurde 1 Rohkost groß und 2x Rohkost klein eingetragen um das abzubilden

Du denkst viel zu kompliziert und viel zu chaotisch. Einfach an die Zeiten und an die Mengen denken. Hast du gar keinen geregelten Tagesablauf/Essenszeiten?


Zitat:Gilt bei 1 Glas frisch gepresster Saft die Menge 1/4l pro Glas?

Keine Ahnung, wie groß die Gläser bei euch sind.


Zitat:Wenn ja, wie kommt es, dass der 3 l gesundes Getränk-Bonus nach 3 Gläsern auftaucht?

Weil es ungefähr genauso gesund ist.


Zitat:Wenn nicht, welche Menge wird pro Glas gezählt?

Ein Glas in Sinne des NKW ist ein vollständig gefülltes Trinkglas. Blinzeln


Zitat:Und warum scheint der 3 l Getränkebonus schon nach 2 Gläsern auf.

Das ist leider nicht richtig. Den Getränkebonus gibts es für drei Gläser frisch gepreßten Saft.


Zitat:1l Direktsaft ... ich trinke nie 1 l Direktsaft an einem Tag, max 2 Gläser (je 1 /4 l) und die mit Waser verdünnt, weil mir das Zeug pur einfach zu süß ist.

Ja, schon klar, dafür aber 2 l selbstgepreßten Saft. Vogel


Zitat:Ich kann aber nirgends 2 Gläser oder nur 0,5 l eintragen.

Ja.


Zitat:Zwischenmahlzeiten:
Hier sind maximal 3 Einträge pro Speiseart möglich. Das ist, wenn man von 7 Uhr Morgens bis 20 Uhr Am Abend immer wieder ein Stück Obst (1 Apfel, 1 Banane, ... etc.) ißt zu wenig. Absonsten um Karstellung: soll ich je zwei Stück zu einer großen Rokost zusammenfassen?

Nochmal, das kommt halt darauf an, wann du etwas ißt und wieviel davon. Du mußt doch Frühstück, Mittag und Abendbrot essen. Oder wie läuft das bei dir?


Zitat:Und das mit dem Sport sollte meiner Meinung nach für nächstes Mal geändert werden ... sprich 30 statt 15 Minuten.

Warum? Vorschläge muß man immer begründen!

Ach ja ich weiß, du bist nach einer Viertelstunde grade mal so aufgewärmt, und unter einer Stunde machst du sowieso NIE Sport. Und weil du so ein Super-Athlet bist, zeigen sich wenn überhaupt erst nach 1,5 Stunden intensiven Sports bei dir die ersten Schweißtropfen.

Da aber nicht jeder mit deinen heldenhaften Leistungen mithalten kann, gibt es halt nach einer Viertelstunde Sport bereits den ersten Punkt.

Harcos
“Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.” Friedrich der Große
Antworten
Es bedanken sich:
#74
Harcos,

wie ist es denn mit den anderen Dinge wie Oliven, Essig, Nüsse, Kräutersalz usw.?

Wenn ich einen Malzkaffee mit Soyamilch zum Beispiel trinke, kann ich das als "Kakao mit Soyamilch" bewerten?

Zitat:Da aber nicht jeder mit deinen heldenhaften Leistungen mithalten kann, gibt es halt nach einer Viertelstunde Sport bereits den ersten Punkt

Wir könnten ja nächstes Mal einen Sportwettbewerb machen...LolLolLol
Antworten
Es bedanken sich:
#75
Huhu Pamina,

Zitat:wie ist es denn mit den anderen Dinge wie Oliven, Essig, Nüsse, Kräutersalz usw.?

Im Grunde wie beim Rohkostwettbewerb. Das sind ja alles Dinge, die auch in entsprechender Rohkostqualität erhältlich sind. Dann kannst du sie natürlich auch an deinen 100%-Rohkost-Salat dran tun.


Zitat:Wenn ich einen Malzkaffee mit Soyamilch zum Beispiel trinke, kann ich das als "Kakao mit Soyamilch" bewerten?

Ja, genau so. Ich werde unseren Admin anstubsen, daß diese Katagorie ebenfalls mit aufgenommen wird. Sirona hatte auch schon dieselbe Frage gestellt.


Zitat:Wir könnten ja nächstes Mal einen Sportwettbewerb machen...LolLolLol

Wenn Knight mitmacht, müssen wir uns warm anziehen. Blinzeln


Liebe Grüße,

Harcos
“Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.” Friedrich der Große
Antworten
Es bedanken sich:
#76
Zitat: Da aber nicht jeder mit deinen heldenhaften Leistungen mithalten kann, gibt es halt nach einer Viertelstunde Sport bereits den ersten Punkt.

Das sehe ich genauso.
Ich bin ja ganz froh, dass ich durch den Wettbewerb mehr motiviert bin, jeden Tag etwas Sport zu treiben. Das würde sich bei einem Punkt für 30 Minuten verlieren, da ich meistens nur 15 Minuten schaffe, weil es mir an Zeit und besonders an Ausdauer mangelt.


Zitat: Wenn dir ein Apfel zum Frühstück reicht, ist das eben deine Hauptmahlzeit. Das kann ich mir aber für einen Mann deines Körperbaus jedoch nicht vorstellen.

Dann habe ich das bis jetzt falsch gemacht.
Meistens habe ich morgens keinen besonders großen Hunger und esse dann wirklich mal nur einen Apfel. Das zähle ich dann immer als einen Punkt, weil für mich eine Hauptmahlzeit eben eine "größere" Mahlzeit ist. Anders ergäbe es auch irgendwie keinen Sinn. Nachher fällt dann die Zwischenmahlzeit größer aus, gibt aber weniger Punkte. O_O

Dadurch hat es mich auch immer gestört, dass man so wenige Rohkostzwischenmahlzeiten aufschreiben kann. Die vierte Rohkostzwischenmahlzeit zählt ja nicht, aber eine Banane als Hauptmahlzeit erscheint wenig sinnvoll. Da wartet man mit der Banane lieber, bis man etwas mehr Hunger hat, damit es eine Hauptmahlzeit wird. Hmm

Wie machen das die anderen NKW-Teilnehmer?
Antworten
Es bedanken sich:
#77
Guten Morgen zusammen

Harcos, Danke hab herzlich gelacht ... das ist mal wieder ein guter Start in den Tag Fettes Grinsen Daumen hoch

Übrigens: geschaut hab ich schon aber offensichtlich nicht genau genug ... Das geb ich gerne zu

zu den Punkten:
frisch gepresster Saft
Meist ist es nur 1 l frisch gepresster Saft, ab und an auch 2.
Saftpresse bzw. Zitruspresse habe ich auch, aber bei den Mengen hole ich das normalerweise in der Früh aus dem Laden für €4,- den l (manchmal auch für € 2,89 wenn mal verbilligt angeboten, dann nehm ich mehr). Wird jeden Morgen frisch gepreßt in großen Pressen vor den Kunden. Da geht der Liter ganz fix raus ... Und für den Preis bekommst Du nicht mal genug Orangen um den einen Liter Saft rauszupressen. Ausserdem gibt's da auch Karottensaft, Birnensaft, Apfelsaft oder eine Mischung. Das dann selbst zu machen ist schon etwas aufwändiger und wird nur zu Festivitäten gemacht.
Ansonsten presse ich frisch, nur wenn ich keine Zeit habe in den Laden zu laufen/fahren oder ich zum Flughafen muß bevor das Geschäft offen hat.

Ein Glas ist normalerweise für mich 1/4 l, auch wenn das Maximalvolumen etwas mehr beträgt ... randvoll füllen bringt nichts, da man dann beim wegnehmen gute Tropfen verschüttet Blinzeln

Danke für die Erklärung des Zusammenhangs 1 Glas frisch = 1 l Zählung. So macht das natürlich Sinn.

Und ja, frisch gepresster Saft ersetzt bei mir zeitweise schon mal das Frühstück, deswegen auch mal mehr davon ... Direktsaft ist für mich eher dazu da, Wasser einen fruchtigen Geschmack zu geben wenn ich mal keine Lust auf den Geschmack von purem Wasser habe (und kein Zuckerwasser zu verwenden).

Das mit den 2 Gläser und 3 l ist ein Tippfehler ... sollte 3 Gläser und 3 l werden ... Ich hab zwar versucht alle Tipp- und Rechtschreibfehler zu beseitigen, der ist mir aber leider durchgerutscht. Traurig

Mahlzeiten
Danke für die Erklärung und für die Klärungsfrage.
Wenn ich dienstlich unterwegs bin, dann wird zu relativ regelmäßigen Tageszeiten gegessen ... man kann ja beim Kunden nicht die Mandarine auspacken und ihn mit vollem Mund ansprechen ... kommt nicht gut.
Daheim bin ich dazu übergegangen zu essen, wenn ich Hunger habe und nur gerade so viel, bis das erste Hungergefühl weg ist. Ab und an geschieht es deshalb auch, dass mir der Liter frisch gepreßter Fruchtsaft reicht um bis 10 Uhr oder manchmal sogar bis zum Mittagessen durchzukommen.
Aber grundsätzlich verteile ich das Essen über den Tag wenn ich daheim im Büro bin.

Auch für mich sind 1 oder 2 Stück Obst nichts, was ich als volles Frühstück bezeichnen würde, deswegen habe ich das als kleine oder Große Zwischenmahlzeit eingetragen ... werde das damit ändern und alles was ich vor 10 Uhr esse zusammenfassend als Frühstück und alles was nach 18 Uhr gegessen wird als Abendessen eintragen. Dann geht sich das mit den Zwischenmahlzeiten wieder aus ... Lächeln

Zitrone preß ich immer aus (ich mag das Fertigklumpert nicht ... Ausnahme ich bekomm's von der Saft-Theke im 1/4 l Fläschchen gepreßt) und ich verwende ausschließlich kaltgepreßtes Olivenöl. Wobei das erinnert mich zu fragen: wann gibt's wieder Bestellungen bei Katana ... ich bin schon fast am Kanisterboden ... Traurig

Sport:
Sportskanone? Ich? Danke für die Blumen Werdrot
Nein ich hab erst kurz vor Weihnachten wieder angefangen Badminton (Federball, wobei Federball im Freien gespielt wird und Badminton eben ein richtiger Hallensport mit Liga ist) zu spielen. Und da ist in den ersten 15 Minuten aufwärmen angesagt, da das sonst zu sehr auf die Gelenke und Muskeln geht. Und das spielt man eben nicht nur 15 oder 30 Minuten, sondern eben mindestens 1 manchmal auch 2 Stunden. Und nein, dabei komm ich nicht erst nach 1,5 h ins Schwitzen sondern schon nach den ersten 5 eines Matches (sprich 15 Min Aufwärmen und 5 min Spiel ... hab ja nicht umsonst Gewicht abzubauen Fettes Grinsen) ...
Sportwettbewerb wär mal was neues ...
Aber da würde ich wohl auch gerade mal im Mittelfeld landen. Komm durch sonstige Aktivitäten nur zu max. 2 mal die Woche Sport ... zwar je 2 h Stunden, aber um da vorn zu bleiben müßt ich wohl jeden Tag was machen ...
Wobei ... würde Stiege steigen auch als 15 min Sport zählen? Das mach ich ca. 10 mal pro 2x13 Stufen Tag Blinzeln

Begründung für die Änderung der Sportpunkte:
Einfach um den Tagesablauf besser abbilden zu können.
Ev. vielleicht so aufteilen, wie bei den Zwischenmahlzeiten ... Sport groß (30min) für die die mehr als 30 Minuten am Stück machen ... Sport klein (15 min) für die die weniger als 1 Stunde Sport insgesamt machen. Punkte allerdings gleich und einen Bonuspunkt für 1,5 h Sport in der Woche und/oder 3 Tage in der Woche Sport ... oder einfach trotzdem eintragen können, aber nach dem 3. 15-Minuten-Eintrag keine Punkte mehr (gibt ja auch Getränke die 0 Punkte haben) ... aber wie gesagt nur als Vorschlag für den nächsten Wettbewerb.
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#78
3 Monate sind fast um, Zeit für ein Fazit:

Die 2 Minuspunkte für den Kaffee fallen mächtig ins Gewicht. Und ich hatte viel zu tun, um diese wieder wettzumachen. Ja, ja, was ein Drogenabhängiger für seine Droge alles tut. :-)
Seit 5 Wochen trinke ich nur noch selten eine Tasse Kaffee, eher als Ausnahme.
Die Entzugserscheinungen der ersten kaffeefreien Tage waren die üblichen Kopfschmerzen.
Belohnt wurde ich mit einem besseren Punktekonto. Und siehe da, es geht auch ohne Kaffee.
Da hat dieser Normalkostwettbewerb mir schon geholfen.
Insgesamt verspreche ich mir von der Länge des Wettbewerbs, daß ich meine Essgewohnheiten auf längere Zeit umstelle.
Dadurch, daß ich so lange auf meine Ernährung achten muß, sollten sie sich als Gewohnheiten im Unterbewußtsein verankern und für eine gesunde Ernährung auf längere Zeit sorgen.
Lebe für Deine Ideale!
Antworten
Es bedanken sich:
#79
Hallo Freunde,

in der letzten Zeit wurde ja stark unser Rohkostwettbewerb bevorzugt. Das sind dann immer drei Wochen, wo man den Körper schön entschlacken und entgiften kann. Unser Nornalkostwettbewerb auf Normalkost.de hat jedoch genauso eine Existenzberechtigung, und wir wollen ihn nicht vergessen. Stichwort: Langfristigkeit.

Ich will gar nicht so weit ausholen und gleich zum Punkt kommen. Wer hat Interesse, bei einem Normalkostwettbewerb bis zur Wintersonnenwende teilzunehmen? Bei Interesse bitte hier melden.

Start wäre dann der nächste Sonntag. Ende wäre der 17.12.

Harcos
“Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.” Friedrich der Große
Antworten
Es bedanken sich:
#80
Bin dabei Daumen hoch
Tue was Du willst, aber wisse was Du willst!
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Umwelt und Ernährung L.S. 0 1.494 22.09.12009, 12:36
Letzter Beitrag: L.S.
  Normalkost vs. Fleischesser, Teil 2 Rica 17 7.153 09.02.12006, 01:59
Letzter Beitrag: Rica
  Normalkost contra Fleischesser Violetta 183 45.110 26.01.12006, 21:59
Letzter Beitrag: Nuculeuz

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 5 Tagen und 8 Stunden am 28.06.12018, 06:54
Nächster Neumond ist in 20 Tagen und 6 Stunden am 13.07.12018, 04:48
Letzter Neumond war vor 9 Tagen und 1 Stunde