Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Normalkostwettbewerb 2015
#1
Hallo zusammen und willkommen alle Mitstreiter beim Normalkostwettbewerb 2015.

Nachdem heute der erste Tag ist, fasse ich hier mal einige meiner Gedanken, persönliche Startbedingungne, Ziele und erste Eindrücke zusammen.

Zunächst ist mal die Freude da, dass wir uns wieder zu einen  Wettbewerb übers Jahr treffen. 
Zwar sind wir dieses Jahr eine kleinere Runde, dafür aber midestens genauso motiviert wie letztes Jahr ... nehme ich mal an Lächeln

Die persönlichen Startbedingungen haben sich nach den Feiertagen bei mir etwas verändert.
Denn diese Tage haben bei mir leider einige Spuren hinter lassen ... und diese sind genau 3 kg schwer Blinzeln
Der Sport zu und um die Feiertage hat also nicht genutzt, wenn man keine Essensdisziplin hält ... Wieder Beweis bekommen, was schlechte Ernährung ausmachen kann (vor allem in größeren Mengen) ... dafür waren die Geburtstagstorten lecker Fettes Grinsen Fettes Grinsen Fettes Grinsen

Durch die veränderten Startbedingungen haben sich natürlich auch die Ziele leicht geändert.
Das Ziel nur 8 Kg zu verändert wurde wegen der Völlerei nun auf 11 kg heraufgeschraubt.
Nachdem ich ja letzte Jahr allerdings 13 kg verloren hatte, Ist das Ziel genauso zu schaffen Lächeln
Das zweite Ziel, die 3000 Punkte zu knacken ist eine andere Herausforderung ... Lächeln
Mal sehen ob mir das gelingt Lächeln

So nun aber die ersten Eindrücke vom ersten Tag.
Zunächst muß ich mal ein paar Tage vor dem ersten Start beginnen.
Aufgrund einer Teilnahme als Helfer bei der Tortenmesse in Wien und dem angefallenen Arbeitsaufwand war ich bereits am Freitag etwas unschlüssig, wie ich den ersten Tag des Wettbewerbes üerstehen werde ... Doch was mußten meine müden Augen gestern in der Früh vor dem Messebeginn des 2. Tages lesen? Es gibt eine kleine "Rohkostmesse" im Zuge der Ferienmesse in Wien. Also war der Plan gefaßt, auch wenn ich ziemlich erledigt war nach den 2 Tagen Tortenmesse, heute dahin zu fahren. Somit war der erste Tag schon mal gerettet ... und ich muß sagen, trotz des Eintrittsgeldes von € 12,- für ein Tagesticket (obwohl ich nur eine knappe Stunde da war), der Besuch und die Ausgabe hat sich ausgezahlt ... waren doch 6 Stände vertreten, welche sich dem Thema Rohkost gewidmet haben, vertreten, darunter 2 Restaurants aus Wien: das Dancing Shiva und mein persönlicher Favorit, der RAW shop. Genial, besser kann der Tag nicht starten ... Hier ein kleiner Eindruck von dort Lächeln

   

Schöne Grüße vom

Ritter
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Ich habe gar nicht mitbekommen, dass der Wettbewerb schon läuft?  O_O


Ich mache mit und wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg und Freude am gesunden Essen!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Na ja, bei der Anmeldung hatte ich gesehen, der ist am 4. gestartet konnte aber nichts eintragen, sondern erst ab 18. also gestern... Lächeln

Na macht nichts, bleibt mir das Feld von hinten aufzurollen Blinzeln

Viel Erfolg und Spaß allen Lächeln
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Hallo Harcos,

ich kann ebenfalls nicht eintragen, bei mir ist der aktuelle Eintrag erst am 25.01 möglich?! 

Viele Grüße Winken
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Hier ein leckeres Rezept aus dem Internet:


Quinoa Tabouleh

2 Tassen Quinoa einweichen und keimen lassen
250 g Tomaten kleinschneiden
1 Tassen Petersilie gehackt
1/2 Schlangengurke kleingeschnitten
1 Tasse Petersilienwurzel kleingeschnitten
1 Tasse frische Minze gehackt
1 Schilischote kleingeschnitten alles gut vermischen

Dressing
1 Tasse Sesam gemahlen
1 Biozitrone geschält und zerkleinert
Salz – Senfsaat – Knoblauch – Ingwer – Paprikapulver – 1 Eß Rosinen
ca. 1 Tasse Wasser, alles im Mixer pürieren
https://www.youtube.com/watch?v=LTh7ORC22hE


Der Typ ist ein bißchen verrückt, doch seine Rezepte sind wirklich lecker,
und da muß ich natürlich einiges probieren und mit Aromatherapie abwandeln
und ergänzen, also wenn ich diese Kräuter gerade nicht habe, nehme ich
ätherische Öle, aufgelöst in ein wenig Öl Winken
aromarin - Haut wie Samt und Seide
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Hallo Harcos!

Beim Normalkostwettbewerb verliere ich meine extra Punkte für einen kompletten Rohkosttag, wenn ich den roten Smoothie wähle. Beim grünen passiert das nicht. Wenn ich meine Früchte püriere und trinke, ist das doch auch roh?

Liebe Grüße Winken
Antworten
Es bedanken sich:
#7
Hallo Pamina,

vielen Dank für den Hinweis. Das hört sich nach einem Fehler in der Datenbank an. Der Admin wird sich der Sache annehmen Winken

Liebe Grüße,

Harcos
“Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.” Friedrich der Große
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Normalkostwettbewerb Frühjahr 2010 Endergebnisse Harcos 30 10.307 16.01.12014, 01:05
Letzter Beitrag: Knight
  Normalkostwettbewerb Harcos 5 3.850 03.10.12008, 12:52
Letzter Beitrag: Harcos

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 2 Tagen und 20 Stunden am 28.06.12018, 06:54
Nächster Neumond ist in 17 Tagen und 18 Stunden am 13.07.12018, 04:48
Letzter Neumond war vor 11 Tagen und 12 Stunden