Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Normalkostzeit
#11
Hallo Heimdall Lächeln,

ich hatte mir gleich ein höheres Ziel gesetzt, da mir 7 Punkte einfach zu wenig waren. 
Da kann ich ja wie immer Essen Lächeln.
Ich habe zwar ab und an mal Probleme gehabt die 28 Punkte zu schaffen, aber es funktioniert. 
Leg einfach mal einen Rohkosttag ein, verbring viel Zeit an der frischen Luft, trink 3 Liter Flüssigkeit 
am Tag und so erreichst Du Stück für die Stück deine Wochenpunkte.

Volle Erfolge beim diesjährigen Normalkostwettbewerb Daumen hoch

Grüße Ela
Geduld in allen Dingen führt sicher zum Gelingen.
Antworten
Es bedanken sich:
#12
Hallo,

ich würde auch mal gerne wissen wollen, als was ich mein derzeitiges Lieblingsfrühstück
(Früchtemüsli mit Orangensaft, ab und an auch frisch gepreßt) denn eintragen kann?

Nur mal so zur Info Häh?

Gruß Heimdall
Antworten
Es bedanken sich:
#13
Hallo Heimdall,

was ist denn das für Müsli? Stell mal bitte Hersteller und Produktname hier rein.
“Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.” Friedrich der Große
Antworten
Es bedanken sich:
#14
Hallo,

es ist ein Früchtemüsli und der Orangensaft von Denree.
http://www.dennree.de/dennree-produkte/muesli/frucht_muesli.html

Ich habe mir jetzt aber auch Müsli ohne Zucker bestellt.
Frisch gepreßten Saft zu bekommen, ist doch nicht so einfach.
Da werde ich dann wohl die Zitrusfrüchtepresse aktivieren müssen. Biggrin

Gruß Heimdall
Antworten
Es bedanken sich:
#15
Hallo Heimdall,

probier doch mal z.B. das Müsli hier:

http://www.vitakeim.de/shop/index.php?cat=c14_Muesli-in-Bio-und-Rohkostqualitaet.html

oder einfach Müsli selbst machen. Hab grad mal die Suchmaschine bemüht, da findet man schnell einige Sachen.

Auch wenn es gesünder ist als Stulle oder Brötchen, das Denree-Müsli liest sich nicht wie Rohkost. Ist ja auch nicht als Rohkost deklariert. Mit frisch gepreßtem Orangensaft sind es maximal 50% Rohkost, denke ich.

Zitat:Frisch gepreßten Saft zu bekommen, ist doch nicht so einfach.

Da werde ich dann wohl die Zitrusfrüchtepresse aktivieren müssen

Ja, soweit ich weiß gibt es halt Probleme mit der Haltbarkeit. Frisch gepreßter O-Saft hält sich normalerweise nur wenige Stunden, danach fängt er an zu gären. Um ihn haltbar zu machen, wird er ganz kurz sehr stark erhitzt. Dabei gehen viele gesunde Stoffe verloren. Deswegen ist Tütensaft kein Rohkost, auch wenn er ein Biosiegel trägt. Meistens ist er sogar aus Konzentrat hergestellt.

Ich kann mich noch erinnern, daß wir mal nach einem Spaziergang mit unserem Freund mal O-Saft getrunken haben. Den hast du damals zum Geburtstag ausgegeben. Das war frisch gepreßter, hat man auch gleich geschmeckt, war etwas saurer. Vielleicht gibts ja irgendwo bei euch jemanden, der frisch preßt. Wenn nicht, hilft die Presse. Ihr habt doch sogar eine elektrische. Wenn man ein wenig Zitronensaft mit ranmacht, hält sich der O-Saft etwas länger. Den könntest du dann sogar mit auf die Arbeit nehmen.

Liebe Grüße,

Harcos
“Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.” Friedrich der Große
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 9 Tagen und 19 Stunden am 28.06.12018, 06:54
Nächster Neumond ist in 24 Tagen und 17 Stunden am 13.07.12018, 04:48
Letzter Neumond war vor 4 Tagen und 14 Stunden