Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rechtsherum=Todesdrehung vs. Linksherum=Lebendigkeit
#1
http://de.wikipedia.org/wiki/Erdrotation

ich könnte mich irren, aber die Drehrichtung stimmt doch, oder?

Ansonsten: Die Seite gruselt nur manipulierte Bundesbürger, die sich von den Medien ALLES einreden lassen...
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Zitat:ich könnte mich irren, aber die Drehrichtung stimmt doch, oder?

@Kirthan Ja stimmt schon, aber genau das ist der Punkt. Alles was rechtsherum dreht, dreht sich seinem Untergang entgegen – dem unweigerlichen Ende ... :-)
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Paganlord, würdest du das vielleicht erläutern? Oder ist das wieder mal nichts für die Öffentlichkeit?

Nuculeuz, es stimmt schon - die HIV und CO2 Dinge sind eher die übliche Angstmache. Bei Krebs glaub ich das aber gleich, dass die Zahlen stimmen und bei den abgehholzten Wäldern auch! Ganz zu schweigen von der wachsenden Bevölkerungszahl...
Antworten
Es bedanken sich:
#4
@Kirthan Da gibt es eigentlich nicht viel zu erläutern. Man kann es in der Natur und im Alltag beobachten. Die Sonne geht links auf und geht rechts unter. Von der Sekunde des Aufgangs an, bewegt sie sich also rechtsherum ihrem Untergang entgegen. Ebenso die sich rechtsherum drehende Uhr, die dem Ende des Tages oder dem Ende des Lebens entgegendreht. Oder unsere Schrift von links nach rechts, die sich dem Satzende oder dem Ende des Textes entgegenbewegt. Die Sternenbilder dagegen werden links herum gezählt, da diese Teil des ewigen Kosmos, aber nicht der vergänglichen Erdenwelt sind. Dafür hat man das eine Sternzeichen gestrichen (Schlangenträger), welches zwischen Skorpion und Schütze liegt. Womit man dann doch wieder die "tolle 12", statt der "bösen 13" hat.


Zitat:die Sonne durchläuft im Laufe eines Jahres 13 Sternzeichen. Weil das so unpraktisch ist, hat sich in der Astrologie eingebürgert, nur zwölf Tierkreiszeichen zu berücksichtigen und diesen auch noch praktischerweise zwölf gleich große Abschnitte zuzuweisen, während die tatsächlich durchlaufenen Sternzeichen unterschiedlich große Segmente der Sonnenbahn abdecken.

Obwohl die Ekliptik durch den Schlangenträger verläuft und sich die Sonne darin länger aufhält (vom 30. November bis zum 18. Dezember) als im benachbarten Skorpion, gehört er nicht zu den Tierkreiszeichen.

Entscheidend ist, daß der astrologische Tierkreis links herum - also entgegen dem Uhrzeigersinn - gezeichnet wird, weil der zunehmende Mond zuerst im Westen im Abendlicht sichtbar wird und dann gegen den Sonnenlauf jeden Tag hoher am Himmel sichtbar wird. Der zunehmende Mond ist also nur abends zu sehen und der abnehmende Mond nur morgens.

Konntest Du folgen, werter Kirthan?
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Ja, vielen Dank.
Antworten
Es bedanken sich:
#6
In das bekannte Symbolkundebuch habe ich dazu auch eine Zeichnung reingetan, weil die Thematik sehr wichtig ist, aber nicht in jedem Detail leicht verständlich ist. Oft kommen dann z. B. logische Fragen wie: "Osten" ist auf der Karte doch rechts und Westen ist links, also dreht die Sonne doch linksherum usw. :-) Siehe S. 59; S. 65 und S. 67, falls gerade zur Hand.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 3 Tagen und 21 Stunden am 29.05.12018, 16:20
Nächster Neumond ist in 19 Tagen und 2 Stunden am 13.06.12018, 21:44
Letzter Neumond war vor 10 Tagen und 5 Stunden