Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Riesenhafte Götter - Sphinx von Gizeh
#1
Das hatte ich mal vor einiger Zeit (ca. 1-2 Jahre) auf Youtube im Zusammenhang mit DNS-Resten in manchen Statuen gefunden:

https://www.youtube.com/watch?v=K69JDxZi4WU

Dazu der Bericht (Englisch) über DNS-Funde in versteinerten Überresten:
https://www.youtube.com/watch?v=wevv-S5-vUg

Alles sehr verwandt mt dem Thema versteinerte Riesenbäume = manche Berge. Ferner auch mit dem Thema versteinerte Wesen in den Bergen oder als Berge/Steinansammlungen. Dazu von denselben Privatforschern noch eine Bildestrecke:
https://www.youtube.com/watch?v=65d4kE6YmpI
Besonders gleich 0:40 ff sehr beeindruckend. Anatomisch korrekt proportionierte Überreste jenseits irgendwelcher Zufälle.

Ein extremes Nischenthema, ein Wunder daß es da was auf Youtube gibt. Naja, 204 Aufrufe der Seite sind nicht wirklich viel... Ich persönlich gehe auch davon aus, daß der Sphinxkopf einmal lebendig war.

Nur der Teil mit dem Speer, der von oben nach unten durch das Gesicht gerammt worden sein soll, überzeugt nicht ganz.
Erst wissen, dann denken. Erst denken, dann reden.
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Götter oder Ahnengeister, was führte zur Zivilisation? Paganlord 0 919 04.01.12016, 18:27
Letzter Beitrag: Paganlord
  Die Pyramiden von Gizeh Nuculeuz 13 10.637 06.05.12010, 15:44
Letzter Beitrag: Gast aro

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 3 Tagen und 20 Stunden am 19.02.12019, 17:54
Nächster Neumond ist in 18 Tagen und 21 Stunden am 06.03.12019, 18:05
Letzter Neumond war vor 10 Tagen und 21 Stunden