Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rihanna: Prinz William ist der Antichr*st
#1
Rihanna: Prinz William ist der Antichr*st
http://yournewswire.com/rihanna-prince-william-is-the-antiChr*st/

In den letzten Jahren wurden viele Personen beiderlei Geschlechts als Antichr*st bezeichnet. Diesmal kommt die Prophezeiung von der Pop-Sängerin Rihanna. Sie glaubt, daß Prinz William in Zukunft auch "Weltenkönig" (ganz im Sinne der NWO) wird.

   

Rihanna erklärt, daß sie bereits zweimal Prinz William getroffen hätte, und beide Male sei seine dämonische Ausstrahlung zu spüren gewesen. Sie glaubt, daß William bereits hinter dem Vorhang auf seine neue Königsrolle vorbereitet wird. Rihanna bezieht sich u. a. auch auf ein Foto, welches William und ein Lämmchen im Jahr 2004 zeigt.

   

Es sei wie Elvis, der auch das Lamm G*ttes genannt wird. Freimaurer sprechen dann von Baphomet, Satan, dem gehörnten G*tt. Es heißt, das Bild sei gestellt, um damit der Welt zu signalisieren, daß William der neue Illuminaten-König sei und vor seiner Initiierung stünde.

Paganlord: Hier muß angemerkt werden, daß Baphomet, Widder-Kopf, Pan-Figur, der germanische Freyr oder der keltische Cernunnos nichts mit einem neumodischen Satanismus zu tun haben. Der Satanismus gehört ausschließlich und untrennbar zum Chr*stentum. Nur das Chr*stentum kennt überhaupt einen Teufel oder Satan. In allen anderen Religionen ist ein solcher Begriff unbekannt. Der heutige (auch von Rihanna gemeinte) Satanismus gehört ausschließlich zum "Inneren Kreis" der chr*stlichen Kirche und wird von der dortigen Elite praktiziert bzw. ist in diesen Reihen entsprechend verbreitet.


William, der erstgeborene Sohn von Prinz Charles und Diana, wird eines Tages König in Großbritannien werden, dies entspricht der Blutslinie. Es wird in diesem Artikel erwähnt, daß Diana einem Blutsritual zum Opfer gefallen sei. Rihanna glaubt, daß William nach einer weltweiten Katastrophe zum König initiiert wird. Rihanna hat auch Erfahrungen mit Prinz Harry. Dieser würde aus einer anderen Blutslinie stammen, er sei eigentlich noch nicht einmal mit Königin Elisabeth II. verwandt. Daß Harry einen anderen Vater hat, sei bereits durch seine rötliche Haarfarbe ersichtlich. Diana hatte so viele Liebhaber während ihrer Ehe mit Charles, daß es einen wundern kann, wie Charles es so lange mit dieser lebenslustigen Dame ausgehalten hat. Einige Zeitungen sprechen von 14 Liebhabern, allerdings können es durchaus auch mehr gewesen sein.

Anmerkungen Paganlord: Läßt man Rihanna und William beiseite, dann wurden in letzter Zeit auch Putin, Trump oder sogar der muslimische türkische Präsident Erdogan als Antichr*st bezeichnet. Ein Rate-Spielchen, welches also immer mal wieder neue Kanditaten gebiert.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich: Fulvia
#2
Leicht läßt sich erkennen, daß dieser William nicht dafür in Frage kommt. Inzwischen steht er zwar unter durchgehender Fernbeeinflussung, wie man an Verhaltensänderungen und Überlappung der Ausstrahlung erkennen kann, aber selbst dann reicht es nicht für so eine spekulative "Aufgabe" als Antisepp...
Erst wissen, dann denken. Erst denken, dann reden.
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Lady Gaga

   
Obere und mittlere Bildreihe: Gaga in verschiedenen okkulten Szenen und auch Kleidung. Mitte rechts verbeugt sich die in Rot gekleidete Gaga vor der schwarz gekleideten Königin Elisabeth II., was einer Form von Einweihungsritual gleichkommt. Untere Reihe Mitte: Katy Perry mit dem Horusauge, daneben außen rechts Madonna unter dem grauen Satan-Baphomet Symbol.

Erinnert Ihr Euch, daß die USA für Lady Gaga beteten? Das geschah während der Super-Bowl-Halbzeit-Show im letzten Jahr.

Jetzt glaubt Gaga, daß ihre derzeitigen körperlichen Probleme die Strafe dafür sind, daß sie sich vor einigen Jahren den Ill angeschlossen hat. Dort hätten dunkle Mächte Ihren Körper und Ihre Seele Inbesitz genommen.

Es wird geflüstert, daß Gaga sich von einem katholischen Priester beraten läßt, einen Exzorzismus betreffend.

Gaga soll 2006 ihre Seele an die Ill außerhalb eines Clubs verkauft haben. Es sei alles sehr real gewesen, nicht nur metaphorisch. Sie hätte sich außerhalb des Clubs aufgehalten und wollte eine Zigarette rauchen und auch einige Drogen zu sich nehmen. Dann hätte ein Mann sie angesprochen, er glaube, daß sie alles hätte, was man braucht. Gaga hätte gefragt, was er damit meint? Da hätte er grinsend erwähnt: Erfolg, Reichtum, Macht, willst du das alles? Ja, Gaga wollte alles, sie erklärte dem Fremden, daß sie bereit ist, restlos alles zu tun, um reich und berühmt zu werden. Zuvor hatte Gaga nur mittelmäßige Erfolge und war nicht sonderlich bekannt oder gar reich. Danach ging es mit Gaga steil bergauf. Innerhalb eines Jahres stieg sie zum Popstar auf, mit Milliarden Verehrern weltweit.

Irgendwann kamen angeblich die Zweifel, der innere Kampf gegen die Logik und die neuen Gedanken, die ihr Leben verändert hatten. Daher glaubt Gaga jetzt, daß ihre körperlichen Probleme auf diesen inneren Zweikampf zurückzuführen sind, weil sie sich aus diesem Kreislauf lösen möchte. Gaga erklärte, daß die IllGel den Mitgliedern gibt, was diese begehren, doch daß diese Erfolge nicht für ewig bleiben. Die Situationen verändern sich. Viele Leute begehen in dieser Phase Selbstmord. Andere vermehren den Drogenkonsum. In einem der Bilder wird Gaga mit einem Rosenkranz in den Händen gezeigt.

http://yournewswire.com/lady-gaga-fibromyalgia-illuminati/


Paganlord meint: Das ganze sieht nicht nach ILL-Strafen aus, sondern eher nach einem Werbegag, um sich wichtig zu machen. Wollen Gel, Sektenführer, Kleriker oder Magier jemanden "bestrafen", dann kommen ganz andere Vorfälle zum Tragen. Gaga sollte eine Statistik anlegen: Nahrung, Getränke, Drogen, sonstige Lebensgewohnheiten. Dort ist alles enthalten, was die "Diagnose" Fibromyalgie rechtfertigt.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich: Fulvia
#4
https://www.youtube.com/watch?v=dPI-mRFEIH0

Dass man von dem Lied Ohrenschmerzen bekommt, ist das wenigere Schlimme.
Daumen hoch
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Die machen sich keine Mühe, ihre perversen Neigungen zu verstecken. Und Horden von Heranwachsenden "wollen auch so sein". Vogel

(09.08.12018, 16:39)Harald der Rothaarige schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-Rihanna-Prinz-William-ist-der-Antichr-st?pid=53702#pid53702https://www.youtube.com/watch?v=dPI-mRFEIH0

Das man von dem Lied Ohren schmerzen bekommt ist das wenigere Schlimme
Daumen hoch
„Nichtstun ist halber Tod. Das Leben äußert sich nur in der Tätigkeit.“
Antworten
Es bedanken sich: Paganlord
#6
Ja, Ich bin selber erst 14 und kenne es das Gleichältrige oder Jüngere solchen Leuten hinterlaufen und nichts hinterfragen  Vogel
Antworten
Es bedanken sich:
#7
Zitat:Ich bin selber erst 14

Um so schöner, dass Du Dich hier aufhältst. Winken

Daumen hoch
Antworten
Es bedanken sich: Harald der Rothaarige , Paganlord
#8
Hallo zusammen!

(30.09.12017, 08:11)Paganlord schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-Rihanna-Prinz-William-ist-der-Antichr-st?pid=52692#pid52692Paganlord meint: Das ganze sieht nicht nach ILL-Strafen aus, sondern eher nach einem Werbegag, um sich wichtig zu machen. Wollen Gel, Sektenführer, Kleriker oder Magier jemanden "bestrafen", dann kommen ganz andere Vorfälle zum Tragen. Gaga sollte eine Statistik anlegen: Nahrung, Getränke, Drogen, sonstige Lebensgewohnheiten. Dort ist alles enthalten, was die "Diagnose" Fibromyalgie rechtfertigt.

Wie hier schon erwähnt, resultieren die meisten Krankheiten aus dem Konsum von falscher Nahrung, Medikamenten, Drogen udgl. Wenn man dazu noch bedenkt, daß die "Dame" eine gute Freundin von Marina Abramovic ist, wird schnell klar, was die sonst noch so konsumiert. Das Bild (von Lady Gaga und Abramovic) auf dieser Seite sagt eigentlich schon alles:
https://www.level9news.com/history-behind-pizzagate-satanic-blood-rituals-now-going-mainstream/

Wer Abramovic nicht kennt, kann sich z.B. auf folgender Seite ein Bild von ihr machen.
(Warnung - nichts für schwache Nerven!)
https://art-for-a-change.com/blog/2017/05/spirit-cooking-with-marina-abramovic-the-first-cut-is-the-deepest.html

Ich denke, man kann sich den englischen Text sparen, es reichen die ekligen Bilder um zu wissen, wessen Geistes Kind die ist. Sie selbst erwähnt Blavatsky und AC als Vorbilder und lädt regelmäßig zum "Spirit Cooking Dinner", wo auch Lady Gaga wie viele andere Prominente aus Politik und Unterhaltung auf der Gästeliste steht.

Auf den von ihr initiierten „Gala Dinners“ erwarten den Gast in blut- bzw. blutähnlich gefüllten Wannen liegende nackte Frauen. Jeder Gast nascht von dem Wanneninhalt, sozusagen als kleine Vorspeise (6). Zum Hauptgericht werden wiederum stilisierte nackte, essbare Menschen hereingetragen, die dann zur großen Begeisterung der Anwesenden seziert und zum Mahl gereicht werden.
Von dieser Veranstaltung gibt es natürlich auch Varianten, die unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Ob da dann auch noch alles gestellt ist?

Rituale (meist Blut- oder Sexualmagie) werden von den Logen auch dafür benutzt, um ihre Mitglieder abhängig und erpressbar zu machen. Das Mitglied oder der Einzuweihende soll dadurch seine Skrupellosigkeit und uneingeschränkte Loyalität beweisen. Dadurch gibt es dann genug Material, um ihn bei Bedarf zu erpressen.

Zu dem Thema hat letztes Jahr der Ex-Bankier Ronald Bernard mit seinem Interview in der Öffentlichkeit für Aufsehen gesorgt. Leider ist dem jetzt chr*tl. bekehrten Mann nicht bewusst, dass er nur die Seite, nicht aber den Verein gewechselt hat. Hmm
https://www.youtube.com/watch?v=MyBN85zNOXE

Solche "Künstler" werden heutzutage von den Medien und „Kulturkritikern“ hochgelobt und unterstützt. Eigentlich verwunderlich, gibt es doch auch Verbindungen zu den Podesta-Brüdern (Pizza-Gate = organisierter Kindesmißbrauch in Elite-Kreisen) und zu den Clintons. Oder vl. gerade deswegen?  Pfeif

Mein Grüße
Antworten
Es bedanken sich: Erato , Paganlord , Sirona , Hemera , Inara , verdandi , Fulvia
#9




Paganlord meint: Sie nehmen sich das gleiche Recht heraus, wie andere Religionen ebenfalls. Doch das hysterische Weib ... es kommen garantiert keine Engel. Und leider nennen sie das Ding Baphomet.

Wundern muß man sich jedenfalls nicht. Wenn man heute nur das Fernsehen einschaltet, dann sieht man sofort, daß die alle ganz narrisch sind mit ihren Teufelszeichen. Sogar die TV-Kindersendungen haben Satanszeichen drin > es sei das V-Zeichen, wird suggeriert. Jede Musiksendung, Sportler, Politiker > im Grunde fast alles kokettiert mit verschiedenen Satans-Symboliken.

Was das "Monument" in dem Video betrifft: LLG ist hier involviert. So wie der Knülch momentan in viele Dinge ganz dick verwickelt ist. Auch daß die jungen Generationen immer abartiger, kränker und krimineller werden > da hilft er kräftig mit.

Wahrscheinlich versuchen sie irgendwann Elvis und die Engelsschar als Hologramm in den Himmel zu stellen. Dafür 'betet' schon jemand. Ich habe uTubes gesehen, wo sie Elvis schon am Himmel zeigen. Doch nur über gewissen US-Städten. Keine Ahnung, wann das nach D oder EUR überschwappt.

Die Volksverdummung hat man ja schon in den 50ern gesehen. Kaugummi, Ami-Fraß > und von Kind bis Greis hielten diverse neue Krankheiten Einzug. Coke die neue Droge. Die Kriminalitätswelle startete mit Harley Davidson und den Ex-Soldaten, doch keiner wollte es bemerken.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich: Fulvia , verdandi , Novalis , Dancred


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 5 Tagen und 1 Stunde am 23.11.12018, 07:40
Nächster Neumond ist in 19 Tagen und 3 Stunden am 07.12.12018, 09:21
Letzter Neumond war vor 10 Tagen und 11 Stunden