Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rohkost Und Schwere Arbeit
#31
Eala schrieb:Nicht mal ein Gang zur Toilette ? Bei welchem Sklaventreiber arbeitest du denn ?
Meine Sklaventreiber sind eigentlich sehr in Ordnung, die arbeiten selbst ja auch... naja, mal mehr, mal weniger. Zunge raus
Außerdem sind wir alle schon große Mädchen und können`s uns auch mal drei Stunden verkneifen, wenn gerade Hochbetrieb herrscht. Blinzeln
Antworten
Es bedanken sich:
#32
Abnoba schrieb:Nicht mal ein Gang zur Toilette ? Bei welchem Sklaventreiber arbeitest du denn ?
Meine Sklaventreiber sind eigentlich sehr in Ordnung, die arbeiten selbst ja auch... naja, mal mehr, mal weniger. Zunge raus
Außerdem sind wir alle schon große Mädchen und können`s uns auch mal drei Stunden verkneifen, wenn gerade Hochbetrieb herrscht. Blinzeln [/quote]
Ums verkneifen können geht es da wohl nicht, sondern generell um die Arbeitsbedingungen.Aber jeder wie er mag Augenrollen
Antworten
Es bedanken sich:
#33
Es ist nicht so, daß dies auf Order der Vorgesetzten so wäre.
In welchem Jahrhundert leben wir denn?! Lol
Zum einen pflegen wir zu unseren `Chefs` ein doch eher sehr freundschaftliches Verhältnis und zum anderen wird das einfach unter der Belegschaft so gehandhabt. Gerade weil man ein gutes Verhältnis hat, fühlt sich jeder mitverantwortlich für einen reibungslosen Ablauf. Es würde einen auch keiner hindern, die Toilette aufzusuchen, wenn man es nicht mehr halten kann Zunge raus - aber jeder schaut eben, daß er das auf vorher oder nachher verlegt. Da ist einfach etwas Disziplin gefragt.
Wir haben teilweise - das Laufvolk eingerechnet - weit über zweitausend Gäste am Abend und dann stehen wir zu sechst oder siebt hinterm Thresen - einfach weil jede Person mehr eher hinderlich denn hilfreich wäre. Wenn das für alle noch ein halbwegs angenehmes Arbeiten sein soll, muß man sich eben arrangieren.
Lustig, daß das jemandem als unangenehm auffällt.
Ich muß gestehen, derartige Kinkerlitzchen waren bei uns noch nie Diskussionsgegenstand.
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  21 Tage Rohkost für mich Benu 23 11.605 03.09.12015, 20:34
Letzter Beitrag: Cnejna
  Rohkost und Trinken Pamina 1 1.203 30.08.12015, 23:13
Letzter Beitrag: THT
  Schlanke Menschen und Rohkost Anubis 13 13.013 05.05.12013, 12:40
Letzter Beitrag: Benu
  Rohkost bei Sportlern Nikkita 20 9.752 20.09.12012, 18:15
Letzter Beitrag: Benu
  Gewichtheben, Bodybuilding und Rohkost Alexis 14 13.469 31.07.12012, 11:58
Letzter Beitrag: Inara
  Rohkost-Seminar - Ein Erlebnisbericht Wilder Mann 2 4.304 05.11.12011, 17:29
Letzter Beitrag: Pamina
  neue Rohkost Gast aro 13 10.924 12.11.12009, 18:16
Letzter Beitrag: Gast aro
  Rohkost in der Stillzeit wicca27 19 11.344 16.06.12009, 17:05
Letzter Beitrag: Hælvard
  Einheimische Rohkost zur Winterszeit Violetta 17 14.686 06.05.12007, 15:57
Letzter Beitrag: Alexis
  Feiern mit Rohkost alma 9 7.279 27.02.12006, 19:04
Letzter Beitrag: Alexis

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 4 Tagen und 23 Stunden am 25.09.12018, 04:53
Nächster Neumond ist in 19 Tagen am 09.10.12018, 05:48
Letzter Neumond war vor 10 Tagen und 9 Stunden