Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rohkostbrot
#1
Hallo,

bisher habe ich immer so ein Knäckebrot gemacht. Das heißt, so ein flaches getrocknetes Brot. Jetzt habe ich ein Rohbrot gefunden, welches innen so weich ist wie "richtiges Brot".
Das habe ich jetzt mal probiert, und es schmeckt wirklich gut.
Diese weiche Konsistenz kommt wohl von den Flohsamenschalen, das habe ich bisher nicht genutzt, ich habe immer andere Zutaten genommen.
Doch mit der Dicke der Scheiben muß ich wohl noch experimentieren, und ob ich es wirklich vertrage, muß sich noch herausstellen. Doch es schmeckt wirklich gut, und man kann damit auch Soße aufstippen.

Hier das Rezept:
2 Tassen Mandeltrester
1 Tasse Zucchini
1 Tasse Flohsamenschalen
½ Tasse Leinsamen (gemahlen)
3 Datteln
Stück Zwiebel
Evtl. etwas Salzsohle (geht aber auch ohne)
2-3 Eßl. Zitronensaft

Vielleicht möchte das ja jemand auch mal probieren, dann würde ich mich über einen Bericht darüber freuen.


Angehängte Dateien Bild(er)
   
aromarin - Haut wie Samt und Seide
Antworten
Es bedanken sich:
#2
hey hört sich lecker an was ist denn mandeltrester ?
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Mandeltrester ist das, was übrigbleibt, wenn man Mandelmilch macht.
Da ich keinen Trester hatte, habe ich gemahlene Mandeln genommen.
aromarin - Haut wie Samt und Seide
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Hallo,

ich möchte ein Rezept vorstellen für alle, die gern Schoko essen, sehr lecker.

Füllung:
1/2 Kokosnuß
1/2 Tasse Dattelmus
4 EL Carobpulver
https://www.youtube.com/watch?v=sKe5CNi_jiU

Meine Version:
5 Eß Bio-Kokosraspel + 2 Kokosmehl
2 – 3 Eß Bio-Kakao
1 Eß Olivenöl
Schokoladenmasse:
200 g Kokosöl
100 g rohes Kakaopulver
1 Tasse Dattelmus
1 Eß Zimthonig

Ich hatte leider nicht diese passenden Formen, sondern etwas größere, und ich habe für den Guß zuviel Dattelmuß genommen. So ist es nicht so fest geworden, man muß es aus den Formen löffeln. Doch es schmeckt wirklich gut, auch wenn es bei den sommerlichen Temperaturen nicht gerade das ideale Naschwerk ist.
aromarin - Haut wie Samt und Seide
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Lol Was ein Buchstabe doch für einen Unterschied machen kann.
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Zitat:Was ein Buchstabe doch für einen Unterschied machen kann.

Ja, ich musste auch schon schmunzeln.

Ich mag solche Dattel- und Schokoladenkreationen. Die sind meistens sehr lecker und zufriedenstellend.
Antworten
Es bedanken sich:
#7
"Koksriegel" - habe ich tatsächlich erst jetzt entdeckt. Naja, vielleicht ist es es ja tatsächlich so ein bißchen wie "Koks", denn Schokolade soll ja glücklich machen Winken

Hier noch ein Tip, den ich jetzt mit Begeisterung sehr viel nutze:
Buchweizen eingeweicht und gekeimt, läßt sich fast über jeden Salat streuen. So schmeckt der auch in einem Fruchsalat, wie über einen grünen Salat oder Gurken - Tomaten - Fenchelsalat etc. Sogar über Nudeln gestreut, schmecken die knusprig, nussig lecker.

Buchweizen wird ja hochgelobt für all die guten Inhaltsstoffe, die da enthalten sein sollen, wie Mineralien. Doch dann folgen immer Rezepte, wo gekocht oder gebacken wird, wie Blinis. Was ist dann noch von all den gelobten Inhaltsstoffen übrig?


Angehängte Dateien Bild(er)
   
aromarin - Haut wie Samt und Seide
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Rohkostbrot Alexis 0 621 10.07.12017, 22:51
Letzter Beitrag: Alexis

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 4 Tagen und 1 Stunde am 28.06.12018, 06:54
Nächster Neumond ist in 18 Tagen und 23 Stunden am 13.07.12018, 04:48
Letzter Neumond war vor 10 Tagen und 7 Stunden