Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rohkostwettbewerb: 3. Woche (Januar '05)
#11
@Abnoba & Marco

Auch bei mir geistern solche Spukspeisen durch den Kopf, vor allem dann, wenn die Freundin so gut kocht und es mich in der Nase kitzelt. Blinzeln

Besser aber nicht daran zu denken, denn das verstärkt etwas den Hunger und den 'Suchtfaktor' Blinzeln

Grüße vom

Ritter, der seine 3 - 4 Wochen ausserhalb des Wettbewerbs runterspult.
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#12
Ich bitte darum, daß die Ordner der Speisepläne weitestgehend von anderen Beiträgen verschont bleiben. Danke.
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#13
Sonntag, 16.01.05

tagsüber: Paprika- Tomatensalat

abends: Johannisbeeren (eingefroren)

getrunken: 2 l Wasser, Malzkaffee und Winterteemischung



Montag, 17.01.05


tagsüber: Johannisbeeren (eingefroren) und Mohrüben, frisch aus dem Garten.

mittags: Pilze (Camp. mit Schnittlauch und Pertersilie und Dressing aus Zitronensaft)

getrunken: Wasser, Malzkaffee und Winterteemischung



Dienstag 18.01.05


tagsüber: Pilze roh, gleich morgens nach dem Aufstehen.

mittags: Obstmus aus Ananas und Apfel und eine Avocado, damit es etwas fester wird.

Avocado kann man übrigens auch zu Banane und Kakao dazutun. Dann wird es noch cremiger.

getrunken: Wasser, Malzkaffee und Winterteemischung



Mittwoch 19.01.05

tagsüber: getrocknete Feigen und ein paar Rosinen

mittags: -

abends: 1 Apfelsine

getrunken: 1, 5 Wasser und Winterteemischung




Donnerstag, 20.01.05

tagsüber: 2 Orangen, Obstmus mit Apfel und Banane und Biomüsli plus paar Rosinen

getrunken: 1, 5 Wasser, Winterteemischung und Malzkaffee



Freitag, 21.01.05

tagsüber: viele Passionsfrüchte, ein paar Birnen, Weintrauben und 2 Sharon-Früchte.

getrunken: 2 Wasser, 1 Glas Orangensaft und den obligatorischen Malzkaffee



Sonnabend, 22.01.05

tagsüber: Passionsfrüchte und dann einen Rohkostkuchen. Das Rezept schreibe ich in einen anderen Ordner.

getrunken: 2 l Zitronenwasser

Sei!
Antworten
Es bedanken sich:
#14
Heute am fünfzehnten Tag:

Gleich wieder 2 Kilo zugenommen, weil 1 x Nudeln mit Tomatensoße bei Freunden gegessen. <span style='color:red'>erster Fehltritt = 10 Euro</span>

Danach: bereut und weiter geht es mit Rohkost. Die letzte Woche!"

abends: 1 Flasche stilles Wasser (Frust-Saufen)

außerdem: Mandarinen und Kiwis


Heute am sechzehnten Tag:

ca. 3 l Wasser

gar nichts essen, weil muß die 2 Kilo wieder runterkriegen


Heute am siebzehnten Tag:

ca. 3 l Wasser

gar nichts essen, weil immer noch 1,5 Kilo (siehe oben)



Heute am achtzehnten Tag:


ca. 3 l Wasser und 1 Orange


Bin wieder auf dem Gewicht von vor der Essenssünde.




Heute am neunzehnten Tag:


2 l Wasser, 2, Äpfel, 1 Banane, 1 Orange, 3 Kiwi

Das Gewicht muß noch weiter runter. Ich glaube ich hänge noch eine Rohkostwoche dran, auch um für die Verfehlung Buße zu leisten. :-)


Heute am zwansigsten Tag:

Fastentag. Ich werde das Gewicht schon runterkiriegen, ohne noch eine ganze Woche dranzuhängen!!! Devil2

Getrunken: viel Wasser und weil immer noch Hunger da war, dann mehrere KiBa Säfte. Alle selbstgemacht mit meiner prima Powerjuicer-Saftmaschine.



Heute nach der dritten Woche:

Fastentag.

Ich habe 7 Kilo abgenommen. Das ist zuwenig. Ich hänge zusammen mit Paganlord noch eine Woche hintendran.



Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:
#15
<span style='color:green'>16.01.2005 </span>

Frühstück: 3 Kiwi, 3 Orangen, 1 Kaki

Mittag: Eisberg-Salat ohne Dressing und ein Glas stilles Wasser

Abend: 1 Kiwi

1,5 l stilles Wasser



<span style='color:green'>17.01.2005 </span>


Frühstück: Obstmus mit Kiwi und 4 Bananen

Mittag: 2 Kaki, 1 grüne Gurke

Abend: 2 l stilles Wasser



<span style='color:green'>18.01.2005 </span>

Frühstück: 3 Kiwi, 3 Orangen, 1 Kaki

Mittag: Salat ohne Dressing und ein Glas stilles Wasser

Abend: -

getrunken: 2 l stilles Wasser



<span style='color:green'>19.01.2005 </span>

Frühstück: Orangensaft mit viel Fruchtfleisch, weil selbstgepresst

Mittag: Salat (Eisbergsalat mit Mais und Tomaten) und 1 Wasser

Abend: Orangensaft, wieder selbstgepresst

getrunken: 1,5 l stilles Wasser



<span style='color:green'>20.01.2005 </span>

Frühstück: Orangensaft

Mittag: gerade wieder einen Salat gegessen. Den selben wie gestern und dazu ein Glas Wasser getrunken. So langsam macht mir Rohkost richtig Spaß.

Abend:

getrunken:



<span style='color:green'>21.01.2005 </span>

Frühstück: -

Mittag: Salat beim Italiener

Abend: -

getrunken: 2 l stilles Wasser



<span style='color:green'>22.01.2005 </span>

Frühstück: -


Mittag: Salat wie am Tag zuvor


Abend: 3 Äpfel und 2 Bananen. Keine Lust gehabt, ein Obstmus zu machen :-)


getrunken: ca. 2 l stilles Wasser

Antworten
Es bedanken sich:
#16
Für die letzen Tage sollte dieser Ordner in der sichtbar, aktuellen Liste weiter oben stehen.

Bragi
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#17
He Bragi, hängst Du in einer Zeitschlaufe, oder warum ist bei Dir gleich dreimal der 20te? Kannst wohl gar nicht genug bekommen, vom lecker Grünzeug, was?! Lol
Antworten
Es bedanken sich:
#18
Heute hatte ich gleich mehrere Rohkostfestessen, Zutaten diesmal nur vom feinsten, nur geklotzt nicht gespart. Von leckeren Avocadomarinaden mit frischen Kräutern für extra würzige Champions über einen Papaya-Kiwi Obstsalat mit besten weiteren Zutaten bis hin zu erlesenem Trockenobstkonfekt...was? Pizza? Brötchen? Käse? Hilfe! Bitte nicht!
Also bis auf ein paar kleine Ausnahmen (Dinkelflocken und Croissants) verspüre ich überhaupt keine Lust irgendwas anderes zu essen.

Probiert echt mal ein paar Grantini Rezepte auch wirklich aus, die haben es in sich! Man kann ja noch etwas nach persönlichem Geschmack variieren!
Zugegeben, manche Sachen sind etwas aufwendiger von den Zutaten und vom Verareiten (pürieren, ziehen lassen, etc.), aber dafür wünscht man sich dann auch keine Mischkost mehr zurück (bis auf manche Naschereien hin und wieder versteht sich!)

Viele Grüße!


xxxx

Ich kanns kaum abwarten wieder Hunger zu bekommen, wenn ich daran denke was ich morgen wieder esse, werde ich irre vor Freude und fage an zu sabbern. :-)
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Speiseplan, 3. Woche, Rohkostwettbewerb: Winter '18 Agni 1 234 29.01.12018, 18:58
Letzter Beitrag: Pamina
  Speiseplan, 2. Woche: Rohkostwettbewerb, Winter '18 Agni 1 374 22.01.12018, 10:59
Letzter Beitrag: Pamina
  Speiseplan, 1. Woche: Rohkostwettbewerb, Winter '18 Harcos 2 384 15.01.12018, 10:12
Letzter Beitrag: Pamina
  Speiseplan, 3. Woche: Rohkostwettbewerb, Equinox '17 Harcos 3 804 12.03.12017, 18:51
Letzter Beitrag: Saxorior
  Speiseplan, 2. Woche: Rohkostwettbewerb, Equinox '17 Harcos 3 973 05.03.12017, 22:39
Letzter Beitrag: Saxorior
  Speiseplan, 1. Woche: Rohkostwettbewerb, Equinox '17 Harcos 3 1.090 26.02.12017, 22:43
Letzter Beitrag: Ela
  Speiseplan 3. Woche: Rohkostwettbewerb Sommer '16, der zweite Harcos 1 779 30.07.12016, 19:51
Letzter Beitrag: Coco die Eule
  Speiseplan, 2. Woche: Rohkostwettbewerb Sommer '16, der zweite Harcos 3 1.173 25.07.12016, 22:38
Letzter Beitrag: Coco die Eule
  Speiseplan, 1. Woche: Rohkostwettbewerb, Sommer '16 der zweite Harcos 3 1.069 18.07.12016, 11:44
Letzter Beitrag: Anuscha
  Speiseplan, 3. Woche: Rohkostwettbewerb, Sommer '16 Harcos 3 1.036 19.06.12016, 21:23
Letzter Beitrag: THT

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 4 Tagen und 12 Stunden am 27.07.12018, 22:21
Nächster Neumond ist in 19 Tagen und 2 Stunden am 11.08.12018, 11:58
Letzter Neumond war vor 10 Tagen und 5 Stunden