Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rohkostwettbewerb Februar '19
#1
Liebe Rohkost-Freunde,

die Feiertage sind längst vorüber, und das neue Jahr schreitet voran. Ein guter Zeitpunkt, seinem Körper zu entgiften und gleichzeitig aufzutanken. In diesem Sinne startet am Sonntag, dem 3. Februar ein dreiwöchiger Rohkostwettbewerb nach neuen Regeln, welcher am 23. Februar um Mitternacht endet.

Gleich im Anschluss daran startet am Sonntag, dem 24. Februar ein Normalkostwettbewerb, welcher bis zum 21.06. laufen wird. Es gibt also für jeden eine Möglichkeit, seinem Körper etwas Gutes zu tun. Entweder kurz und intensiv oder längerfristig, dafür aber etwas weniger streng.
Besonders Mutige können natürlich auch an beiden Wettberben teilnehmen. KriegerVikfrau

Es sind also noch ein paar Tage, um sich geistig auf diese 3 Wochen einzustimmen und sich mit genügend rohköstlichen Lebensmitteln einzudecken.

Der leere Musterwochenplan wird am Sonnabend hier reingestellt.

Ich freue mich auf Eure Teilnahme und auf 3 erfolgreiche Wochen.

Beste Grüße

Artus
Antworten
Es bedanken sich: Cnejna , Pamina , Ela
#2
Vielen Dank, Artus!

Ich habe die Tage gedacht: "Ein Rohkostwettbewerb wäre toll..."

Drum bin ich dabei.  Winken

Ich finde es super, daß Du als Leiter mitmachst und so zusätzlich motivierst!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Ich bin dabei.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Hallo,

ich bin auch dabei, starte aber erst am Montag.

Gruß Heimdall
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Thumbs Up 
Schön, da freue ich mich.
Vier sind wir schon. Mal sehen, wer es noch wagt.
Schon klar, daß die Zeit nicht gerade optimal für Rohkost ist,
aber das hält uns doch nicht davon ab.  Daumen hoch
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Zitat:Schon klar, daß die Zeit nicht gerade optimal für Rohkost ist,
aber das hält uns doch nicht davon ab

Einfach gute Öle in Rohkostqualität einsetzen. Die liefern die benötigte Energie. Oder öfters zu den Nüssen greifen oder Mandelmus verwenden.  

Zum Thema Winter und Rohkost habe ich folgendes gefunden:

https://urshochstrasser.ch/2015/10/09/rohkost-im-winter/

Einen guten Start Euch morgen!  Winken
Antworten
Es bedanken sich: Waldläufer , Erato
#7
(02.02.12019, 09:31)Pamina schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-Rohkostwettbewerb-Februar-19?pid=54264#pid54264
Zitat:Schon klar, daß die Zeit nicht gerade optimal für Rohkost ist,
aber das hält uns doch nicht davon ab

Einfach gute Öle in Rohkostqualität einsetzen. Die liefern die benötigte Energie. Oder öfters zu den Nüssen greifen oder Mandelmus verwenden.  

Zum Thema Winter und Rohkost habe ich folgendes gefunden:

https://urshochstrasser.ch/2015/10/09/rohkost-im-winter/

Einen guten Start Euch morgen!  Winken

Genau, ich verwende auch gerne Samen als sättigende und energiereiche Ergänzung zu den Salaten, z.B. Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne. Diese am besten vor dem Verzehr für ein ein paar Stunden in Wasser einweichen, somit werden sie besser verdaulich und weicher. Ich mache das gleich nach in der Früh und spüle dann zu Mittag nochmal gut durch und rauf auf den Salat. Wer es noch gesünder haben möchte, kann sie auch keimen lassen, durch den Keimprozess werden aus den Samen wahre Nährstoffwunder, und auch die Stärke wird umgewandelt.
Avocado ist auch gerade im Winter eine gute Ergänzung für Salate.

Meine Grüße

Artus
Antworten
Es bedanken sich: Pamina , Waldläufer , Erato , Sirona
#8
Hallo zusammen,

Huginn und ich sind auch dabei Winken Daumen hoch
Froher Sinn bringt Gewinn!
Antworten
Es bedanken sich:
#9
Liebe Rohkostfreunde,

nun ist es bald soweit. Morgen startet unser dreiwöchiger Rohkostwettbewerb.
Offiziell angemeldet haben sich:
Pamina, Paganlord, Heimdall, Inara, Huginn, Artus

Kurzentschlossene sind noch herzlich willkommen.
Wer sich also morgen den Speiseplan kopiert und ausfüllt, ist mit dabei.

Es gelten folgende Regeln:
https://www.pagan-forum.de/Thema-Regeln-f%C3%BCr-Rohkostwettbewerbe

Da alle Teilnehmer genügend Erfahrung im Thema Rohkost mitbringen, gibt es eine kleine Erleichterung.
Es müssen keine Hersteller genannt werden! Ich verlasse mich darauf, daß jeder gewissenhaft seine Lebensmittel auswählt und sich an die Regeln hält.
Wenn etwas unklar ist, bitte nachfragen - idealerweise vor dem Konsum Blinzeln
Im Zweifelsfall frage ich nach, wenn ich der Meinung bin, es bedarf einer Klärung.

Wie immer gilt bei einem Fehltritt – 10,- Euro an die Kasse. Bei 3 Fehltritten ist man raus.

Auf einen erfolgreichen Rohkostwettbewerb!

Meine Grüße
Artus





Hier der Speiseplan zum Ausfüllen.
Kopieren und ab morgen täglich eintragen. Wenn jemand unterwegs ist, bis spätestens Mitternacht des Folgetages.

Volle Erfolge!

Woche 1

-----------------------------------------------------------------------
Sonntag, den 3.2.19

Früh:
Mittag:
Abend:

Getränke:

-----------------------------------------------------------------------
Montag, den 4.2.19

Früh:
Mittag:
Abend:

Getränke:

-----------------------------------------------------------------------
Dienstag, den 5.2.19

Früh:
Mittag:
Abend:

Getränke:

-----------------------------------------------------------------------
Mittwoch, den 6.2.19

Früh:
Mittag:
Abend:

Getränke:

-----------------------------------------------------------------------
Donnerstag, den 7.2.19

Früh:
Mittag:
Abend:

Getränke:

-----------------------------------------------------------------------
Freitag, den 8.2.19

Früh:
Mittag:
Abend:

Getränke:

-----------------------------------------------------------------------
Sonnabend, den 9.2.19

Früh:
Mittag:
Abend:

Getränke:

-----------------------------------------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich: Inara , Saxorior
#10
Sonntag, den 3.2.19

Früh: Trinkobst aus Banane, Apfel, Orange, Pflaumen, Grünkohl
Mittag: 2 Orangen, sonnen-/luftgetrocknete Apfelringe
Abend: Salat aus Eisbergsalat, Tomaten, Paprika, Oliven, Pilze, Avocado
Getränke: stilles Wasser, Tee
-----------------------------------------------------------------------
Montag, den 4.2.19

Früh: Trinkobst aus Banane, Apfel, Orange, Grünkohl
Mittag: Pomelo, Trinkobst aus Banane, Apfel, Orange, Grünkohl
Abend: Salat aus Eisbergsalat, Tomaten, Oliven, Olivenöl
Getränke: stilles Wasser, Tee
-----------------------------------------------------------------------
Dienstag, den 5.2.19

Früh: Trinkobst aus Banane, Apfel, Orange, Mango
Mittag: aufgeschnittenes Obst: Banane, Apfel, Orange, Pflaumen
Abend: aufgeschnittenes Gemüse: Paprika, Gurke, Tomaten
Getränke: stilles Wasser, Tee
-----------------------------------------------------------------------
Mittwoch, den 6.2.19

Früh: Trinkobst aus Banane, Apfel, Orange, Grünkohl, Zitronenschale, Erdbeeren
Mittag: 1 Banane, 1 Orange, 1 Pflaume
Abend: Salat aus Eisbergsalat, Tomaten, Gurke, Paprika, Kresse, Pilze, Kräutersalz und später Pomelo
Getränke: stilles Wasser, Tee
-----------------------------------------------------------------------
Donnerstag, den 7.2.19

Früh: 1 Banane, 1 Apfel, 2 Pflaumen
Mittag: aufgeschnittenes Gemüse: Gurke, Paprika, Pilze
Abend: sonnen-/luftgetrocknete Mangostreifen
Getränke: stilles Wasser, Tee
-----------------------------------------------------------------------
Freitag, den 8.2.19

Früh: -
Mittag: Trinkobst aus Apfel, Banane, Orange, Ingwer, Grünkohl, Pflaume
Abend: Rotkohlsalat (Rotkohl, Orange, Apfel, Rosinen, Zitronensaft, Olivenöl, Kräutersalz)
Getränke: stilles Wasser, Tee, frischer Orangensaft
-----------------------------------------------------------------------
Sonnabend, den 9.2.19
Früh: Trinkobst aus Apfel, Banane, Orange, Grünkohl, Ingwer, Erdbeeren
Mittag: Salat aus Spinat, Birne, Banane, Datteln, Nüsse, Orangen- und Zitronensaft
Abend:  1. Fehltritt
Getränke: stilles Wasser, Tee, frischer Orangensaft

Fazit:
Während der Teilnahme des Normalkostwettbewerbes habe ich das Verkleinern bzw. Verschwinden eines Stärke-/Fettknotens feststellen können.
Angestoßen durch die damalige Akupunktur stellte sich meine Verdauung um und mein Körper verwertet die Nahrung besser.
Dadurch habe ich in den letzen 5 Jahren rund 10kg zugenommen. Ja, meine Frau kocht sehr gut, aber das hat sie ja auch schon vorher.
Nun bin ich über diesen Rohkostwettbewerb sehr froh, denn jetzt kann mein Körper noch mehr reparieren.
Lebe für Deine Ideale!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 3 Tagen und 20 Stunden am 19.02.12019, 17:54
Nächster Neumond ist in 18 Tagen und 20 Stunden am 06.03.12019, 18:05
Letzter Neumond war vor 10 Tagen und 22 Stunden