Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rohkostwettbewerb Januar ´08
#1
Guten Abend :-)


Ach, ein Unglück ohne Frage
ist das Essen, doch bei Tage
kann der Mensch nicht ohne dem
sein, und das ist unbequem.
Durch des Mundes enge Schleuse
zwängt mit Mühe man die Speise,
bis sie - klein und weich zerlutscht -
tiefer in den Magen rutscht.
Bald bemerkt man, nicht erheitert,
daß der Bauch sich stark erweitert,
und mit sauerem Gesicht
stellt man fest, daß das Gewicht
sich bedenklich hat verschoben
und zwar leider stark nach oben.

Heinz Erhardt



... zugegeben, Gewichtsreduzierung sollte nicht die Hauptmotivation eines Rohkostwettbewerbs sein, aber es ist ein sehr angenehmes Nebenprodukt, wie auch ich finde Werdrot

Ich habe mir gedacht, daß es mal wieder Zeit für einen RKW wäre, da der letzte doch schon eine Weile zurückliegt. Aus Gesprächen weiß ich, daß einige die Regeln doch als sehr streng empfinden und deshalb am letzten Wettbewerb nicht teilgenommen haben. Sicherlich schüttelt man drei Wochen Rohkost nicht aus dem Handgelenk, aber die Herausforderung sich für 21 Tage absolut gesund zu ernähren und dem Körper nur das Beste zu geben, ist doch sehr motivierend, denke ich. Außerdem wäre es ganz schön unglaubwürdig, so ein Rohkostwettbewerb mit Dressing und Brot Blinzeln

Um es nocheinmal kurz zusammenzufassen: Es geht darum dem Körper 21 Tage die Kochnahrung zu entziehen und sich dafür ausschließlich von Rohkost (Obst, Gemüse, Nüsse) zu ernähren, um den Körper von der "Droge" Kochnahrung zu entwöhnen. Jeder Teilnehmer verfaßt einen Speiseplan für jede Woche, der hier reingestellt wird. Zudem hat man in diesen 21 Tagen 2 Fehltritte frei, die man zum Beispiel bei Geburtstagen oder Familienfesten etc. einsetzen kann, also bei Pflichtveranstaltungen. Fehltritte kosten 10,-€. Beim dritten Fehltritt ist man ausgeschieden und zahlt aber trotzdem 30,-€ (für 3 Fehltritte).

Die Speisepläne gehe ich dann immer durch und schau mal was so gegessen wurde. Meistens ist alles eindeutig, sollte das aber mal nicht der Fall sein, ist immer selbst zu beweisen, daß es sich bei dem Gegessenen um Rohkost handelt. Falls man es nicht beweisen kann, ist es automatisch ein Fehltritt. Man sollte sich also gut mit dem auseinandersetzen, was man ißt. Wenn man also im Garten oder in der Obst- und Gemüseabteilung des Biomarkts bleibt, kann nichts schiefgehen Blinzeln. Für Rohkostneulinge bietet es sich an, einen Blick in die vergangenen Wettbewerbe zu werfen, da kann man sich einen ganz guten Überblick verschaffen.


Als Starttermin ist der 06.01.08 angepeilt.

Über eine zahlreiche Teilnahme würde ich mich freuen.

in diesem Sinne,

Desperado



Teilnehmer:

Saxorior
Fulvia
Hælvard
Benu
Hernes Son
Celestine
Marco
Wishmaster
Paganlord
Muninn
femme
Desperado
“Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.” Friedrich der Große
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Wenn ich an den Rohkostwochen teilnehme, kann ich jetzt ein paar Stücken Kuchen mehr essen. Fettes Grinsen

Wegen mir können wir am 06.01. starten.
Ich bin dabei!
Lebe für Deine Ideale!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Ich mache mit! Bin schon sehr gespannt.
Fulvia Flacca Bambula
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Ich bin dabei!

Grüße
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Ich mache auch mit, vollen Erfolg für alle!


Grüße

Benu
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Zitat: ... zugegeben, Gewichtsreduzierung sollte nicht die Hauptmotivation eines Rohkostwettbewerbs sein, aber es ist ein sehr angenehmes Nebenprodukt, wie auch ich finde

Nicht doch! Für wirklich konsequentes und erfolgreiches Abnehmen empfehle ich die strenge 3-Wochen-Hägar-Diät......

[Bild: diaet-haegar.jpg]

und mit der richtigen Einstellung, wird es dann auch ein Kinderspiel.

[Bild: einstellung-haegar.jpg]

Kurzum, ich bin dabei.

Grüße und volle Erfolge für uns beim RKW 2008!

Hernes Son
Es geht nicht darum mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern darum mit den Augen die Tür zu finden!
Antworten
Es bedanken sich:
#7
Auch ich schließe mich der holden Runde an...

wenn ich weiterhin meine MOORTRINKKUR machen kann.
Man kann auch sagen " Pfützenwasser". Ist dies in Ordnung?

Meine Grüße

Antworten
Es bedanken sich:
#8
Auch wenn ich mich nicht mit Begeisterung logischen Regeln unterwerfe, so können ein paar "hirnlose" Wochen dennoch nicht schaden. Die Festtage sind auch an mir nicht ohne Vergehen vorbeigezogen.
Cool

Teilnahme hiermit wieder einmal bestätigt.

Antworten
Es bedanken sich:
#9
Hallo Freunde

Auch ich bin dabei.

Grüsse
Antworten
Es bedanken sich:
#10
Schön, daß sich doch schon einige gefunden haben, die trotzt der harten aber konsequenten Regeln es sich zutraun, die nötige Disziplin und das Durchhaltevermögen für 21 Tage Idealernährung aufzubringen. Lächeln

Diejenigen, die zum ersten Mal mitmachen werden sicher überrascht sein wie gut es dem Körper (in jeder Hinsicht) tut. Über eure Erfahrungen darf man gespannt sein.

Allen einen guten Start in das neue Kalenderjahr,

Desperado
“Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.” Friedrich der Große
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Speiseplan 3. Woche, Rohkostwettbewerb Januar '08 Harcos 11 5.775 27.01.12008, 00:31
Letzter Beitrag: Harcos
  Speiseplan 2. Woche, Rohkostwettbewerb Januar '08 Harcos 11 5.726 16.01.12008, 15:44
Letzter Beitrag: MARCO
  Speiseplan 1. Woche, Rohkostwettbewerb Januar '08 Harcos 11 6.431 07.01.12008, 20:16
Letzter Beitrag: Erato
  Speiseplan 3. Woche, Rohkostwettbewerb Januar '07 Abnoba 15 7.773 25.01.12007, 15:17
Letzter Beitrag: Wishmaster
  Speiseplan 2. Woche, Rohkostwettbewerb Januar '07 Abnoba 17 8.105 20.01.12007, 22:48
Letzter Beitrag: Qyhlwalda
  Rohkostwettbewerb Januar '07 Abnoba 37 12.811 13.01.12007, 19:44
Letzter Beitrag: Saxorior
  Speiseplan 1. Woche, Rohkostwettbewerb Januar '07 Abnoba 17 8.498 12.01.12007, 13:56
Letzter Beitrag: Slaskia
  Fazit des Rohkostwettbewerbs Januar '06 Hælvard 2 2.302 25.01.12006, 17:43
Letzter Beitrag: Ovanalon
  Kurze Auswertung des Rohkostwettbewerbs Januar '05 Hælvard 16 5.387 01.03.12005, 21:56
Letzter Beitrag: Nuculeuz
  Sonstiges zum Rohkostwettbewerb (Januar '05) Alexis 90 19.616 24.01.12005, 09:43
Letzter Beitrag: Hælvard

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 29 Tagen und 1 Stunde am 24.10.12018, 18:46
Letzter Vollmond war vor 12 Stunden und 2 Minuten
Nächster Neumond ist in 13 Tagen und 12 Stunden am 09.10.12018, 05:48
Letzter Neumond war vor 15 Tagen und 20 Stunden