Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rohkostwettbewerb Januar ´08
#21
Hallo zusammen,

Fulvia hat bis jetzt ihren Speiseplan noch gar nicht eingetragen, obwohl sie sich doch angemeldet hat. Ich geh mal jetzt davon von aus, daß niemand weiß, was mit ihr ist...

Das ist mir irgendwie komisch.

“Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.” Friedrich der Große
Antworten
Es bedanken sich:
#22
Warte halt noch einen Tag, Du hast das gedanklich ja jetzt an sie gerichtet.

Es steht doch sicher irgendwo geschrieben, daß der Speiseplan regelmäßig zu führen ist und nicht länger als drei Tage ohne angekündigte Veranlassung unberücksichtigt bleiben sollte. Alles andere ist gleichzusetzen mit einem Fehltritt. So sind die Regeln, wenn ich mich recht entsinne. Man kann mich aber gerne auch korrigieren!

Freundliche Grüße
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#23
Warum an einem Rohkostwettbewerb überhaupt teilnehmen?
Fragt sich sicherlich so mancher.

Ich möchte das aus meiner Sicht erläutern.
Viele Leute bemessen sich leider zu wenig Wert.
Sie kleiden sich geschmacklos und essen nur das billigste aus der nächsten Kaufhalle.
Aber bei ihrem Auto, da gibt es kein halten. Es muß ein Neuwagen sein und nach drei Jahren muß dieser wieder einem neuen weichen.
Das geliebte Kind Auto wird regelmäßig gewaschen, betankt und für Durchsicht bzw. Reperatur gibt man bereitwillig Geld aus.
Auch für zusätzliche Details aus dem Hochglanzprospekt, immer aktuell im Trend,
opfert man ein paar hundert Euro um den Wagen eine persönliche Note zugeben.
Auch wenn beim Gebrauchtwagen die Hauptuntersuchung ansteht, spielt Geld keine Rolle, das geliebte Spielzeug muß wieder fahren.

Haben die Leute vergessen, daß man ohne gesunden Körper kein noch so schönes Fahrzeug führen kann?
Warum investieren sie nicht drei Wochen Disziplin, um ihren Körper eine Durchsicht zugönnen. Und der Körper repariert sich selbst!
Das einzigste was er dafür verlangt - ist Sonnen- bzw. Rohkost.
Man kann also mit ganz einfachen Regeln seinen Körper wieder regenerieren.
Ohne dabei mehrere hundert Euro dafür zu bezahlen, Essen hätte man sowieso gekauft.

Aber ich möchte vor den Nebenwirkungen der Rohkostphase warnen:
Man könnte mit dem gesteigerten Leistungsvermögen des Körpers erkennen,
daß man Dinge kaufte, die man eigentlich garnicht benötigt. Da fallen mir spontan
gängige Drogen wie Alkohol, Nikotin und ähnliche Sachen ein.
Man würde Fragen stellen, warum diese Genußmittel angeboten werden? Dient das zur Sicherung von Arbeitsplätzen?
Warum halten die Leute Tiere zu tausenden in Ställen gefangen, um sie später zu töten?
Man könnte erkennen, daß man mit einem eigenen Garten sehr gut über viele Monate des Jahres sich selbst ernähren könnte.
Aber Vorsicht! Man könnte an dieser Stelle das System schon wieder hinterfragen!
Parallel dazu stellt sich eine Umwandlung vom Allesschlucker zum wohl überlegten Normalköstler ein.
Die gesteigerten Leistungen des Denkapparates fordern edle Kost, langweilige Sendungen im TV genügen nicht mehr,
der Wissensdurst wird mit entsprechender Lektüre gestillt.
Man hat das Gefühl die ganze Welt erobern zukönnen.
... und wenn man mit kleinen Schritten anfängt ein selbstbestimmtes Leben zu führen, hat man die unmittelbare Umwelt schon erobert,
und kann sich als Mensch bezeichnen!
Mensch sein - heißt im Einklang mit der Natur zu leben!
Lebe für Deine Ideale!
Antworten
Es bedanken sich:
#24
Vielen Dank Saxorior für diesen schönen und passenden Beitrag.

Zu den Nebenwirkungen möchte ich noch etwas sagen.
Es kann unter Umständen vorkommen, daß der Entzug von Chemiefraß und Drogen, Schmerzen verursacht (auch das sollte zum Nachdenken anregen).
Was also tun, wenn Kopfschmerzen, Übelsein, kalter Schweiß etc. den Körper plagen?
Durchhalten und Zeit vergehen lassen, denn es sind ganz normale Entgiftungserscheinungen des Körpers, je nach individueller Intensität des Vergiftungsgrades.

Es soll Menschen geben, die sind mittlerweile so degeneriert, daß ihnen frisches Obst und Gemüse gar nicht bekommt und es Allergien hervorruft. Eine ganz üble Geschichte, bei der aber nur wenige die wahre Ursache dafür erkennen. Statt dessen wird zum Arzt gegangen und dort lassen die sich dann Vitamintabletten und dergleichen verschreiben. Ob das wirklich die richtige Lösung ist ...
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#25
Hallo Saxorior,ein klasse Beitrag, der sehr motivierend ist, wie ich finde! Meinen Dank für die Unterstützung.

Zitat:Haben die Leute vergessen, daß man ohne gesunden Körper kein noch so schönes Fahrzeug führen kann?

Warum investieren sie nicht drei Wochen Disziplin, um ihren Körper eine Durchsicht zugönnen.

Das geliebte Kind Auto wird regelmäßig gewaschen, betankt und für Durchsicht bzw. Reperatur gibt man bereitwillig Geld aus.

... dazu kommt ja noch, daß man viel mehr mit dem Körper unterwegs ist als mit dem Auto.

Liebe Grüße,
Harcos
“Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.” Friedrich der Große
Antworten
Es bedanken sich:
#26
Wären diese Dinger mit ihren Autos nerventechnisch verbunden, so sähe das Ergebnis genauso aus.
Es ist halt leichter Anerkennung mit einem heilen Auto zu erreichen als mit einem Körper.

Grüße

Benu
Antworten
Es bedanken sich:
#27
Menno!!!! Ich habe das voll verpeilt mit dem Wettbewerb Traurig Ich dachte das geht erst nächste Woche los? Was mach ich denn jetzt????
Fulvia Flacca Bambula
Antworten
Es bedanken sich:
#28
Zitat:(Desperado @ 09.01.2008 - 23:35)

Was ist der Grund für deine Freude, lieber Harcos?

Meine Grüße femme

Hallo Femme, Wenn auf ein Thema nicht geantwortet wird, verschwindet es aus der Liste der zehn letzten Beiträge. Weil seit Montag niemand mehr geantwortet hat, war der Speiseplan also aus dieser Liste verschwunden und da habe ich ein wenig nachgeholfen Der Speiseplan ist dann immer auf der Startseite und man muß nicht blättern und ihn suchen. Die "Schiebebeiträge" werden natürlich dann wieder gelöscht.

In diesem Sinne,
Harcos
“Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.” Friedrich der Große
Antworten
Es bedanken sich:
#29
Zitat:(Fulvia @ 10.01.2008 - 12:05) Menno!!!! Ich habe das voll verpeilt mit dem Wettbewerb Ich dachte das geht erst nächste Woche los? Was mach ich denn jetzt????

Hallo Fulvia,

Ich finde es schade! Vielleicht hätte ich den Starttermin dick gedruckt schreiben sollen. Hast du denn eine Idee oder einen Vorschlag wie wir die Sache zusammen lösen können?

Liebe Grüße,
Harcos
“Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.” Friedrich der Große
Antworten
Es bedanken sich:
#30
Wenn man mir einen Ratschlag erlaubt.

Wie wäre es wenn Fulvia einfach nächsten Sonntag startet und man die ganze Aktion halt um eine Woche verschiebt.
Sie kann doch trotzdem den Plan eintragen und eine Geldbuße zahlen wenn sie einen Fehltritt hat?


Grüße

Benu
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Speiseplan 3. Woche, Rohkostwettbewerb Januar '08 Harcos 11 5.584 27.01.12008, 00:31
Letzter Beitrag: Harcos
  Speiseplan 2. Woche, Rohkostwettbewerb Januar '08 Harcos 11 5.461 16.01.12008, 15:44
Letzter Beitrag: MARCO
  Speiseplan 1. Woche, Rohkostwettbewerb Januar '08 Harcos 11 6.216 07.01.12008, 20:16
Letzter Beitrag: Erato
  Speiseplan 3. Woche, Rohkostwettbewerb Januar '07 Abnoba 15 7.426 25.01.12007, 15:17
Letzter Beitrag: Wishmaster
  Speiseplan 2. Woche, Rohkostwettbewerb Januar '07 Abnoba 17 7.724 20.01.12007, 22:48
Letzter Beitrag: Qyhlwalda
  Rohkostwettbewerb Januar '07 Abnoba 37 12.133 13.01.12007, 19:44
Letzter Beitrag: Saxorior
  Speiseplan 1. Woche, Rohkostwettbewerb Januar '07 Abnoba 17 8.204 12.01.12007, 13:56
Letzter Beitrag: Slaskia
  Fazit des Rohkostwettbewerbs Januar '06 Hælvard 2 2.245 25.01.12006, 17:43
Letzter Beitrag: Ovanalon
  Kurze Auswertung des Rohkostwettbewerbs Januar '05 Hælvard 16 4.990 01.03.12005, 21:56
Letzter Beitrag: Nuculeuz
  Sonstiges zum Rohkostwettbewerb (Januar '05) Alexis 90 18.423 24.01.12005, 09:43
Letzter Beitrag: Hælvard

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 5 Tagen und 8 Stunden am 28.06.12018, 06:54
Nächster Neumond ist in 20 Tagen und 5 Stunden am 13.07.12018, 04:48
Letzter Neumond war vor 9 Tagen und 1 Stunde