Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rohkostwettbewerb Sommer '12
#21
Bis auf die bereits bei den Speiseplänen beschriebenen Sachen geht's mir soweit ganz gut. Ich kann mich zwar eines immer wieder auftretenden leichten Hungergefühls nicht ganz erwehren, aber mit Datteln und Nüssen komme ich gut durch. Geben genug Energie und bekämpfen das Hungergefühl. Aber ich vermute eher, dieses Hungergefühl hat nichts mit wirklichem Hunger zu tun, sondern ist der von aro beschriebene Apetit.

Ich friere auch zwar ganz leicht gerade, aber auch nur weil ich derzeitin meinem Zelt auf 1300 m Seehöhe sitze und es schon frisch wird ohne Sonne Blinzeln
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#22
Also mir geht es soweit gut,
von Kältegefühlen merke ich mal gar nichts, bei der Hitze.
Allerdings sind meine Muskeln bei körperlicher Betätigung schneller erschöpft, und mein Stuhlgang ist mehr flüssig als fest.
Die Tatsache, daß Kräutersalz erlaubt, ist macht das Suchtempfinden nach Kochkost sehr viel geringer.

Na mal sehen, wie die zweite und dritte Woche wird.
Antworten
Es bedanken sich:
#23
Guten Abend zusammen,

beim RKW ist nur stilles Wasser erlaubt, also ohne Kohlensäure. Das nur nochmal als Hinweis. Beim Eintrag "Mineralwasser" bin ich immer davon ausgegangen, daß es sich um Mineralwasser ohne Kohlensäure handelt. Das scheint jedoch nicht so zu sein. Ich werde dort in Zukunft wieder genauer drauf achten müssen und werde hier ggf. wieder öfter nachfragen.

Harcos
“Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.” Friedrich der Große
Antworten
Es bedanken sich:
#24
Leider war mir nicht klar, daß Benu mit "Mineralwasser" Wasser mit Kohlensäure meint. Das wurde mir heute erst klar, als er "mit Sprudel" schrieb. Benu erhält damit insgesamt einen Fehltritt und wird von nun an nur noch stilles Wasser zu sich nehmen.
“Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.” Friedrich der Große
Antworten
Es bedanken sich:
#25
Ich habe gelesen, daß einige der Teilnehmer tiefgefrorene Früchte verzehren. Nach meinem Wissensstand verändert jedoch nicht nur das Erhitzen die Frequenz, sondern auch das Einfrieren. Deshalb sind frische Früchte immer zu bevorzugen. Gerade jetzt gibt es doch ein reichhaltiges Angebot an frischen Früchten wie Blaubeeren, Erdbeeren, Brombeeren usw., da braucht man nicht zur Tiefkühlkost greifen.

Nur so als Anregung.
Antworten
Es bedanken sich:
#26
Hallo Stephan,

ja, ich esse auch lieber frische Früchte. Jetzt wird ja einiges reif im Garten.

Harcos
“Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.” Friedrich der Große
Antworten
Es bedanken sich:
#27
Zitat:Ich habe gelesen, daß einige der Teilnehmer tiefgefrorene Früchte verzehren. Nach meinem Wissensstand verändert jedoch nicht nur das Erhitzen die Frequenz, sondern auch das Einfrieren. Deshalb sind frische Früchte immer zu bevorzugen. Gerade jetzt gibt es doch ein reichhaltiges Angebot an frischen Früchten wie Blaubeeren, Erdbeeren, Brombeeren usw., da braucht man nicht zur Tiefkühlkost greifen.

Nur so als Anregung.

Frische Früchte sind ganz klar gesünder, besser und sowieso natürlicher. Schließlich hat keiner einen eigenen Gletscher vor dem Haus, oder?

Aber davon abgesehen, waren hier fast 40 Grad bei mir, und da ist eingefrorenes Obst schon eine leckere und zugleich gesunde Abkühlung, findest du nicht auch?

Warum machst du nicht beim Rohkostwettbewerb mit? Gerade jetzt gibt es doch ein reichhaltiges Angebot an Rohkost, oder nimmst du doch lieber Kochkost zu dir?
Antworten
Es bedanken sich:
#28
Ich bin noch nicht soweit, 3 Wochen lang reine Rohkost zu essen. Aber ich arbeite dran.

Als Abkühlung halte ich Tiefkühlkost nicht für empfehlenswert, da ich diese Kost nicht als gesund erachte. Zumal sehr kaltes Essen den Körper dazu bringt, noch mahr Wärme zu erzeugen, als Gegensteuerung. Dann doch lieber ein erfrischendes kühles Bad in Seen und Flüssen.
Antworten
Es bedanken sich:
#29
Hallo zusammen,

ich muß leider dieses Mal das Handtuch werfen. Ein Kollege hat gestern eine Frühstücksrunde ausgegeben und extra für mich Vegetarisches zubereitet. Den wollte ich nicht vor den Kopf stoßen. Bei uns im Betrieb gibts es immer Urlaubs- und Geburtstagsrunden, das ist so´ne Tradition bei uns. Für die nächste Woche hat sich schon wieder einer angemeldet. Es ist halt Urlaubszeit. Morgen haben wir auch eine lange Autofahrt vor uns, da brauche ich vermutlich auch wieder Kaffee, so daß es mir ausgesprochen schwerfällt, die nächste Woche ohne Fehltritt rumzubekommen. Ich werde mich dafür am NKW anmelden.

Meine Aufgaben nehme ich natürlich weiterhin als euer RKW-Ober-Onkel wahr.

Liebe Grüße,

Harcos
“Seine Pflicht erkennen und tun, das ist die Hauptsache.” Friedrich der Große
Antworten
Es bedanken sich:
#30
Na Mensch, werter Harcos! Wo Du noch soviel nebenbei gelaufen bist ...

@Stephan
Der erste RKW war mein persönlich schwerster. Heute muß ich sagen, wenn ich die ersten beiden Tage rum habe, dann läuft es eine Weile wie von selbst. Vor allem wenn Frauchen so leckere Sachen wie Rohkostkuchen zubereitet und die Cracker von Life-Food im Hause sind. Obwohl ich jetzt lügen müßte, wenn ich nicht sage, daß ich froh bin, wenn es nächste Woche wieder vorbei ist mit dem RKW. *grinst* Aber dem Körper tut es richtig gut.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Rohkostwettbewerb Sommer '16, der zweite Coco die Eule 40 6.946 17.11.12016, 20:35
Letzter Beitrag: Benu
  Speiseplan 3. Woche: Rohkostwettbewerb Sommer '16, der zweite Harcos 1 749 30.07.12016, 19:51
Letzter Beitrag: Coco die Eule
  Speiseplan, 2. Woche: Rohkostwettbewerb Sommer '16, der zweite Harcos 3 1.138 25.07.12016, 22:38
Letzter Beitrag: Coco die Eule
  Speiseplan, 1. Woche: Rohkostwettbewerb, Sommer '16 der zweite Harcos 3 1.037 18.07.12016, 11:44
Letzter Beitrag: Anuscha
  Rohkostwettbewerb Sommer '16 Harcos 19 3.763 27.06.12016, 08:22
Letzter Beitrag: Pamina
  Speiseplan, 3. Woche: Rohkostwettbewerb, Sommer '16 Harcos 3 1.004 19.06.12016, 21:23
Letzter Beitrag: THT
  Speiseplan, 2. Woche: Rohkostwettbewerb, Sommer '16 Harcos 3 1.205 13.06.12016, 08:46
Letzter Beitrag: THT
  Speiseplan, 1. Woche: Rohkostwettbewerb, Sommer '16 Harcos 4 1.472 06.06.12016, 09:18
Letzter Beitrag: Pamina
  Rohkostwettbewerb Sommer '13 Pamina 23 7.468 09.07.12013, 21:23
Letzter Beitrag: Pamina
  Speiseplan 3. Woche, Rohkostwettbewerb Sommer '13 Harcos 2 1.675 01.07.12013, 20:52
Letzter Beitrag: THT

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 6 Tagen und 14 Stunden am 28.06.12018, 06:54
Nächster Neumond ist in 21 Tagen und 12 Stunden am 13.07.12018, 04:48
Letzter Neumond war vor 7 Tagen und 18 Stunden