Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Säfte kauen
#1
Guten Abend,

ich hatte heute ein interessantes Gespräch.
Es ging darum Saft zu kauen, bzw. entsprechende Kaubewegungen zu machen. Man sagte mir, dass reine Frucht-, oder Obstsäfte in der Natur nicht vorkommen, sondern nur als Ganzes Gemüse, oder Frucht. Damit der Körper Vitamine und Mineralien optimal aufnehmen kann, sollte man entsprechende Kaubewegungen machen, während man den Saft trinkt.
Weiß jemand etwas dazu? Suchmaschinen sind mir heute keine Hilfe.

Meine Grüße

Lohe
"Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen"
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Ich könnte mir vorstellen, es geht darum, den Speichelfluß anzuregen, damit die Säfte eingespeichelt werden vor dem Schlucken. Einspeicheln ist ja Vorverdauen, und es finden dabei sicherlich noch andere Prozesse statt, als dann in Magen und Darm.
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Saft der mit z.B. dem Greenpower hergestellt wird kann man
nicht einfach trinken...man speichelt ihn ein. Soll heissen
bedächtig zu sich nehmen.
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Säfte sollten nur gelegentlich getrunken werden und dann auch nur wenn keine Empfindlichkeiten/Krankheiten der Verdauungsorgane bestehen.

Dafür gibt es mehrere Gründe:

1. Säfte sind keine echten Getränke, bedeutet sie erzeugen Durst anstatt ihn zu löschen. Säfte sind Teilnahrungsmittel, bedeutet es sind nur noch ein Teil der löslichen Vitamine erhalten, der Rest bleibt im Trester. Zum Beispiel Apfelsaft: demnach sollte eher der ganze Apfel gegessen werden wie der Saft getrunken werden, da hier wirklich alle Vitalstoffe enthalten sind. Diese Vitalstoffe sind sehr wichtig für einen reibungslosen Stoffwechsel.

Außerdem, und das ist der richtig wichtige Punkt, würde niemals jemand auf ein mal so viel Obst essen wie im Saft enthalten. Es kommt auf ein mal eine riesige Menge Nahrung in den Magen. Der Magen ist damit dann schlicht weg überfordert. Für einen gesunden Magen mag dies hin und wieder gut verträglich sein. Für einen Magenempfindlicher- oder kranker ist das aber nicht zu empfehlen.

2. Säfte können Rohkost und frisches Getreide unverträglich machen. Oft liegt das ebenfalls an der übrigen zusammengesetzte Nahrung in der Fabrikzucker enthalten ist.

Zitat:Man sagte mir, dass reine Frucht-, oder Obstsäfte in der Natur nicht vorkommen, sondern nur als Ganzes Gemüse, oder Frucht.

Das ist richtig. Somit ist gewährleistet, das alle Vitalstoffe mitgegessen werden. Das ganze Safttrinken ist ein gelungener Coup der Getränkeindustrie. Viele meinen Obstsaft zu trinken, um ihre Mangelernährung auszugleichen.

Ich mache mir gerne hin und wieder einen "Smoothie", im Gegenteil zum gepressten Obst sind alle Vitalstoffe enthalten und ich persönlich vertrage ihn gut und habe damit keinerlei Schwierigkeiten.
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Vielleicht sollte mal zu Beginn abgeklärt werden um welchen Saft es geht Lächeln

Die Säfte der Getränkeindustrie sind sowieso nicht zu trinken, also glaube ich mal die Frage von Lohe bezog sich auf frisch gepresste Säfte und/oder Smoothies.
Da kann das Einspeicheln durchaus Sinn machen. Ob man dafür Kaubewegungen macht oder nicht lass ich mal dahingestellt.

Grüße
-----------------------------------------
"Sie wollen die Wahrheit? Sie können die Wahrheit doch gar nicht vertragen!" Jack Nicholson in Eine Frage der Ehre
-----------------------------------------
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Die Kaubewegungen sollen sicher den Speichelfluß anregen.
Antworten
Es bedanken sich:
#7
Hallo in die Runde,

wie schon gesagt wurde, sind Fruchtsäfte kein Ernährungsersatz! Industriesäfte werden hoch erhitzt und haben somit keine originale Wertigkeit mehr.

Kauen von Getränken bezieht sich vermutlich mehr auf "Smoothies". Im Speichel befinden sich Enzyme, die bestimmte Stoffgruppen aufspalten und für die Verdauung und Weiterverwertung aufbereiten.
Finde Dich selbst!
Antworten
Es bedanken sich:
#8
Ich finde das Thema voll bescheuert. Nur mal so am Rande gesagt. Wer zu 100% rohköstlich lebt, der mag sich damit auseinandersetzen. Für alle anderen gilt: Es gibt Schlimmeres, als seinen Saft nicht zu kauen. Biggrin
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich: Knight
#9
Werter Paganlord,

sich fortzubilden kann nicht schaden.

Ich beziehe es für mich auf das allgemeine Thema. Industriesäfte kommen für mich nicht in Frage.

Und ich ernähre mich nicht ausschließlich rohköstlich.

Meine Grüße

Lohe
"Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen"
Antworten
Es bedanken sich:
#10
Hallo Lohe, natürlich habe ich Dich jetzt nicht gemeint. Das ist hoffentlich klar, auch wenn Du das Thema eröffnet hast? Ist ja auch kein Problem, wenn wir hier verschiedener Meinung sind. Winken
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Grüne Säfte und ihre Inhaltsstoffe Sirona 9 4.827 19.10.12016, 07:46
Letzter Beitrag: Sirona

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 8 Tagen und 1 Stunde am 26.08.12018, 13:57
Nächster Neumond ist in 22 Tagen und 7 Stunden am 09.09.12018, 20:02
Letzter Neumond war vor 7 Tagen