Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Saatgut
#51
Da ich noch Samen von vor 2 Jahren hatte, habe ich den auf gut Glück ausgesäht. Und tatsächlich ging er auf.
Und die Pflanze entwickelt sich sehr gut mit kräftig grünen Blättern und vielen Blüten.
Jetzt hängt eine Gurke dran, die ist 35 Zentimeter lang. Sie muß jedoch noch ein wenig dicker werden.
Wenn ich die Frucht zu früh, also unreif ernte, verletze ich die Pflanze. Erst wenn sie ganz reif ist, darf geerntet werden.

Das ist das erste Mal, daß ich für meine Bemühungen etwas ernten kann und schaue mir dieses Wunder jeden Tag an. Herz


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
aromarin - Haut wie Samt und Seide
Antworten
Es bedanken sich: Saxorior
#52
Das freut mich. Sieht wirklich witzig und wie eine ältere Sorte aus!

Eine Urgurke ist allerdings noch viel kleiner (fast rund), extrem stachelig und sowieso giftig.
So wie auch die meisten unveränderten Früchte auf diesem Planeten. Nur wenige Regionen sind für den Menschen erträglich, wenn überhaupt irgendein Besudelungsrecht durch den HS besteht... (was ich immer mehr und mehr bezweifele).
Erst wissen, dann denken. Erst denken, dann reden.
Antworten
Es bedanken sich:
#53
Hallo, inzwischen ist die Gurke zu einem Oschi von mindesten 1/2 Meter herangewachsen, und ich frage mich, wann ich sie abpflücken muß?

Deshalb frage ich hier in die Runde, ob es einen Indikator gibt, der mir anzeigt, wann der richtige Zeitpunkt ist. Da auf dem Balkon wenig Platz ist, mußte ich die Pflanze an einen Stock binden, und diese große Frucht hängt nur an einem kleinen Stengel.

Gerade lese ich, daß der "Paradaiser König" vom Burgenland sehr alte Sorten pflegt und sich auf Tomaten spezialisiert hat. Die bindet er nicht an Stöcke, so wie man hier immer wieder liest und geizt sie auch nicht aus, sondern bereitet ihnen ein Strohbett und läßt sie am Boden wachsen.
Ein ausführlicher Bericht darüber ist im neuen Heft vom Weck Landjournal. Das macht Lust, das mal zu erkunden. Daumen hoch
aromarin - Haut wie Samt und Seide
Antworten
Es bedanken sich:
#54
Wenn die Gurke reif ist, dann wird sie vorn an der Spitze gelb bzw. hell. Außerdem hört sich eine reife Gurke hohl an, falls Du dagegenklopfst. Ansonsten kannst Du bei 1/2 Meter Länge auch nichts verkehrt machen, wenn Du sie jetzt erntest. Bei der Größe ist sie garantiert reif.
Sei!
Antworten
Es bedanken sich: Saxorior
#55
Zitat:Bei der Größe ist sie garantiert reif.

Das denke ich auch.   Daumen hoch
Lebe für Deine Ideale!
Antworten
Es bedanken sich:
#56
(10.07.12018, 14:59)Violetta schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-Saatgut?pid=53625#pid53625Wenn die Gurke reif ist, dann wird sie vorn an der Spitze gelb bzw. hell. Außerdem hört sich eine reife Gurke hohl an, falls Du dagegenklopfst. Ansonsten kannst Du bei 1/2 Meter Länge auch nichts verkehrt machen, wenn Du sie jetzt erntest. Bei der Größe ist sie garantiert reif.

Hallo Violetta, sie wird tatsächlich an der Spitze hell, so helle Streifen, also werde ich sie jetzt ernten. Wow
aromarin - Haut wie Samt und Seide
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Schlappe für Saatgut-Hersteller Heimdall 4 2.122 23.07.12012, 19:06
Letzter Beitrag: Rahanas

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 1 Tag, 12 Stunden und 43 Minuten am 25.09.12018, 04:53
Nächster Neumond ist in 15 Tagen und 13 Stunden am 09.10.12018, 05:48
Letzter Neumond war vor 13 Tagen und 20 Stunden