Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Satanische Symbole?
#1
Jenseits der fabrizierten Apokalypse
http://www.zengardner.com/beyond-the-manufactured-apocalypse/

Sie besitzen weder dich noch mich, auch nicht die Welt oder die Weltbevölkerung. Sie sind Herausforderer, die die Macht für sich beanspruchen. Sie kennen weder Hemmungen noch Ängste, sie sehen sich als die auserlesene Elite an, mit dem Recht, alles andere zu zerstören.

Doch man muß sie als das sehen, was sie sind, eine spirituelle Charade (Pantomime, Spielregeln, Rätselteil). Die Wahrheit ist, daß es keine geheimen Symbole (satanische Symbole) gibt, es gibt nichts, was nicht entblößt werden könnte. Was diese Gruppe vorantreibt ist ihr Ego, die momentane Vormachtstellung selbst das Wetter zu kontrollieren. Und doch haben sie Angst, sie wissen, daß sie diese Machtstellung nicht ewig inne haben.

Es obliegt jedem einzelnen sich dieser Erkenntnis bewußt zu werden, und daraus das Beste für sich zu machen.

       
Sind dies satanische Früchte? Mutter Natur benützt seit Urzeiten diese Symbolik. Man nennt es auch heilige Geometrie. Schon hier erkennt man den Mißbrauch der Symbole. Die Elite versucht nur altes Wissen neu zu verpacken, macht ein großes Geheimnis daraus und jeder fällt auf die Fälschungen herein. Nur wer daran glaubt, davor Angst hat, kann von dieser Elite manipuliert werden. Weigern Sie sich, sich von dieser Hysterie dirigieren zu lassen. Erkennen Sie den "Faktor X" hinter all diesen Manipulationen.


Ein schwacher Verstand ist wie ein Mikroskop, das Kleinigkeiten vergrößert und große Dinge nicht erfaßt.
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Wer auch immer ein Symbol verdreht und mißbraucht, erschafft damit Chaos. Logik ist willig, sich ängstigen zu lassen, jedoch auch sich solchen Mißbrauchs selbst zu bedienen, um auch "einmal die Sau rauslassen zu können, ohne dafür bestraft zu werden".

Was Logik dabei übersieht ist, daß die bisherige Elite "am längeren Hebel sitzt, da man seit Urzeiten diese Spiele mit dem "Matrix-Schaf" (Mensch) spielt. Wer also mal die "Sau rausläßt", muß durchaus mit einem Netzwerk an zukünftigen Verwicklungen rechnen. Das geht dann von: Krankheit (Krebs wegen falscher Ernährung, Drogenmißbrauch) über: Unfall (die ruhige Seitenstraße mit einer Autobahn verwechselt), Scheidung (weil Mann sich wie ein Pascha oder Frau sich wie eine Hure benimmt) bis hin zu: Verlust des Arbeitsplatzes (weil man sich dort daneben benahm) und vieles mehr.

Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Symbole der Hagia Sophia Paganlord 1 1.315 01.05.12017, 22:08
Letzter Beitrag: Paganlord
  Symbole der Aborigines und Maori Paganlord 0 1.030 19.11.12016, 09:26
Letzter Beitrag: Paganlord
  Symbole: Yin-Yang, Jera und Mannaz Gast aro 17 7.722 14.12.12012, 21:57
Letzter Beitrag: Stephan

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 5 Tagen und 2 Stunden am 28.06.12018, 06:54
Nächster Neumond ist in 19 Tagen und 23 Stunden am 13.07.12018, 04:48
Letzter Neumond war vor 9 Tagen und 7 Stunden