Themabewertung:
  • 11 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schwangerschaftsabbruch? Natürliche Methoden u. a.
Bei mir hat das mit dem Wermut leider nicht geklappt und ich hatte heue 8+4 Eine Curretage. Trotzdem war es ein versuch wert. Auch wenn ich erstmal keinen Tee mehr sehen kann.
Werde heute direkt mit einer neuen  Pille anfangen.

Edit: Noch einmal passiert mir das bestimmt nicht, bei uns in Ö gibt es nicht die Möglichkeiten die man in D hat, in unserem Bundesland nur 1ne Einrichtung die rein optisch einem Ostblock hinterhof Metzger ähnelt. Als ich heute zur OP musste, wurde ich vor der Tür von Abtreibungsgegnern umzingelt die mich fast nicht durch die Tür gelassen hätten.
Aber meine Entscheidung stand fest, und ich bereue es nicht.
Antworten
Es bedanken sich: Fulvia , Violetta , Anuscha , Yama
(11.10.12018, 16:12)Velvia schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-Schwangerschaftsabbruch-Nat%C3%BCrliche-Methoden-u-a?pid=53930#pid53930Als ich heute zur OP musste, wurde ich vor der Tür von Abtreibungsgegnern umzingelt die mich fast nicht durch die Tür gelassen hätten.
Aber meine Entscheidung stand fest, und ich bereue es nicht.

Oh, ist das krass! Sowas habe ich ja auch noch nicht gehört. Das muß doch wohl jeder selbst entscheiden dürfen!

Winken Alles Gute für Dich!
Fulvia Flacca Bambula
Antworten
Es bedanken sich:
(11.10.12018, 16:23)Fulvia schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-Schwangerschaftsabbruch-Nat%C3%BCrliche-Methoden-u-a?pid=53931#pid53931
(11.10.12018, 16:12)Velvia schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-Schwangerschaftsabbruch-Nat%C3%BCrliche-Methoden-u-a?pid=53930#pid53930Als ich heute zur OP musste, wurde ich vor der Tür von Abtreibungsgegnern umzingelt die mich fast nicht durch die Tür gelassen hätten.
Aber meine Entscheidung stand fest, und ich bereue es nicht.

Oh, ist das krass! Sowas habe ich ja auch noch nicht gehört. Das muß doch wohl jeder selbst entscheiden dürfen!

Winken Alles Gute für Dich!

Ja ich war auch ziemlich fassungslos, leider hat da die Arztprais auch keine rechtlichen Möglichkeiten. Glücklicherweise gab es eine Möglichkeit, die Praxis auf einem anderen wenn auch umständlicheren Weg zu verlassen.  Die Leute kamen wohl von irgendeiner Chr*stlichen Einrichtung  Vogel und haben mich direkt als Mörderin bezeichnet. Als ob einem so eine Entscheidung leicht fallen würde.
Antworten
Es bedanken sich: Violetta , Anuscha , Sirona , Fulvia
Schon komisch... Sie nehmen sich das Recht heraus, Tiere zu quälen und zu töten, damit sie dann deren Kadaver verzehren können, sprechen aber anderen das Recht ab, über ihren eigenen Körper zu entscheiden??
Achte auf deine Gedanken - sie sind der Anfang deiner Taten
Antworten
(11.10.12018, 16:12)Velvia schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-Schwangerschaftsabbruch-Nat%C3%BCrliche-Methoden-u-a?pid=53930#pid53930Bei mir hat das mit dem Wermut leider nicht geklappt und ich hatte heue 8+4 Eine Curretage. Trotzdem war es ein versuch wert. Auch wenn ich erstmal keinen Tee mehr sehen kann.
Werde heute direkt mit einer neuen  Pille anfangen.

Edit: Noch einmal passiert mir das bestimmt nicht, bei uns in Ö gibt es nicht die Möglichkeiten die man in D hat, in unserem Bundesland nur 1ne Einrichtung die rein optisch einem Ostblock hinterhof Metzger ähnelt. Als ich heute zur OP musste, wurde ich vor der Tür von Abtreibungsgegnern umzingelt die mich fast nicht durch die Tür gelassen hätten.
Aber meine Entscheidung stand fest, und ich bereue es nicht.

Hey, das tut mir leid für dich.
Wie lange und wie oft hast du Wermut zu dir genommen?
Ich könnte mir vorstellen, dass es am Körpergewicht und der Dosierung, sowie die Häufigkeit der Einnahme liegt.
Es dauert wahrscheinlich immer unterschiedlich lange, jeder Körper reagiert auf Einflüsse anders. Und dazu kommt natürlich noch die SSW, wenn man es erst in der 10 SSW oder später merkt, sinkt bestimmt die Wahrscheinlichkeit das der Abbruch einwandfrei funktioniert.

Ich habe übrigens immer noch meine Periode, also länger als üblich und auch stärker als sonst.

Ich hoffe du erholst dich gut von deinem Eingriff, sowie dem Erlebnis mit den intoleranten Menschen.
So ein Eingriff ist schon belastend genug und dann noch sowas!
Der Papst vergleicht uns mit Auftragskillern, bin echt entsetzt von dieser Aussage.
Als ob die Option besser wäre, ein Kind gegen seinen Willen zu gebären und großzuziehen. Gibt schon genug unglückliche Menschen auf dieser Welt. Da muss man nicht noch eins mehr auf die Welt bringen. Eine gestörte Mutter-Kind Bindung ist vorprogrammiert und zieht einen langen Rattenschwanz nach sich.

Du hast sehr viel Stärke bewiesen!
Ich wünsche dir alles Gute und eine schnelle Erholung.
Der Schmerz geht vorbei, aber die Erfahrung und die Stärke werden dir erhalten bleiben.
Liebe Grüße
Antworten
Es bedanken sich: Violetta , Fulvia , Ela
(28.09.12008, 15:31)JackyB. schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-Schwangerschaftsabbruch-Nat%C3%BCrliche-Methoden-u-a?pid=33514#pid33514Hallo...

also hauptsächlich habe ich mich auf die Sache mit dem grünen Tee und dem Vitamin C Pulver (hast du darauf geachtet das es 100% Vitamin C ist ?)konzentriert,
habe dies auch konsequent durch gezogen.
Wenn du eine Küchenwaage hast , mess es dir besser ab, ansonsten solltest du schätzen, habe ich auch.
Ich habe aber lieber immer etwas mehr genommen.
Hmm bereits nach meiner ertsen Tasse des Tees habe ich relativ starke Schmerzen im Unterbauch bekommen (aber jeder reagiert anders, also keine Sorge wenns bei dir nicht so war), Abends als ich Bett lag gings dann richtig los, da wurden die Schmerzen schon so das ich sagen musste "Scheiße"!
(Hatte da schon 4 Tassen und 10x Pulver hinter mir)
Am Tag darauf wurden die Schmerzen aber schon viel viel erträglicher....ansonsten hatte ich absolut keine Nebenwirkungen.
Nach ca 4 Tagen kam dann die Periode, die schon stärker war als sonst, habe also definitiv gemerkt ok da ist was passiert.
Ich würde den Tee im Beutel eher nicht nehmen, wäre mir etwas zu unsicher (persönliche Meinung).

Hier nochmal die Dosierung:

12x am Tag pures Vitamin C je 5g (ich hab danach nix getrunken)

3 Teelöffel des losen Tees mit einer großen Tasse wasser ca. 15 min kochen, bis die hälfte verdampft ist und ein fast schwarzes Gebräu entsteht. (3-5x tgl.)

Ist deines auch so extrem bitter gewesen????

Ich weis in deinem Kopf schwirren sicher 1000 unbeantwortete Fragen herum, ging mir genau so.
Fakt ist einfach...es ist dein Körper!!!

Ich habe es niemandem erzählt, bis heute nicht. Wollte das mit mir alleine aus machen, da eh alle versucht hätten mich um zu stimmen. Noch nicht einmal der "Verursacher" weis bescheid.
Für mich war es die richtige Entscheidung...

Kopf hoch und gib nicht auf...vielleicht dauert es bei dir auch länger als 4 Tage wer weiss?
Aber ich würde, wenn sich nach ner Woche immer noch nix bemerkbar macht, das Mutterkorn probieren.

Allles Liebe.... Winken

Pures Vitamin C bedeutet das jetzt... das pulver einfach so einnehmen ohne es in wasser zu lösen??
Antworten
Es bedanken sich:
(17.10.12018, 18:07)Liri schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-Schwangerschaftsabbruch-Nat%C3%BCrliche-Methoden-u-a?pid=53964#pid53964Pures Vitamin C bedeutet das jetzt... das pulver einfach so einnehmen ohne es in wasser zu lösen??

Liebe Liri, die JackyB hat hier nur einmal diesen Artikel geschrieben und dann nie wieder was. Sie wird es also nicht lesen. Etwas in Wasser zu lösen macht keinen Unterschied, solange die Menge dieselbe ist. Also ist es wohl egal.
Fulvia Flacca Bambula
Antworten
Es bedanken sich:
(13.06.12017, 18:30)schniebs09 schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-Schwangerschaftsabbruch-Nat%C3%BCrliche-Methoden-u-a?pid=52318#pid52318Also, kurzer zwischenstand....

Vom grünen Tee ist mir ganz furchtbar übel geworden, mein Kreislauf hatte versagt und ich konnte 2 Tage nicht arbeiten gehen. Das Ding ist für mich durch, das geht leider gar nicht für mich.
Mein nächster versuch war Wermuttee.... Gaaanz fürchterlich, nach der ersten Tasse hab ich auch das aufgegeben. Soll ja schließlich auch niemand mitbekommen. Übergeben musste ich mich auf davon.
Und mein letzter, bisher bester versuch ist die Homöopathie. Ich nehme gerade, seit heute morgen Secale cornutum C12 im Stundentakt ein. Seit knapp 2 Stunden merke ich wie es im Unterleib zieht und schon leichte schmierblutung begonnen hat. Ich werde das jetzt weiterhin nehmen, bis mir über den Erfolg sicher bin.

Liebe grüße

Schniebs

hallo,
hat es bei dir funktioniert? ist es als eine fehlgeburt durchgegangen?
Antworten
Es bedanken sich:
(18.10.12018, 11:37)Blondi schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-Schwangerschaftsabbruch-Nat%C3%BCrliche-Methoden-u-a?pid=53975#pid53975
(13.06.12017, 18:30)schniebs09 schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-Schwangerschaftsabbruch-Nat%C3%BCrliche-Methoden-u-a?pid=52318#pid52318Also, kurzer zwischenstand....

Vom grünen Tee ist mir ganz furchtbar übel geworden, mein Kreislauf hatte versagt und ich konnte 2 Tage nicht arbeiten gehen. Das Ding ist für mich durch, das geht leider gar nicht für mich.
Mein nächster versuch war Wermuttee.... Gaaanz fürchterlich, nach der ersten Tasse hab ich auch das aufgegeben. Soll ja schließlich auch niemand mitbekommen. Übergeben musste ich mich auf davon.
Und mein letzter, bisher bester versuch ist die Homöopathie. Ich nehme gerade, seit heute morgen Secale cornutum C12 im Stundentakt ein. Seit knapp 2 Stunden merke ich wie es im Unterleib zieht und schon leichte schmierblutung begonnen hat. Ich werde das jetzt weiterhin nehmen, bis mir über den Erfolg sicher bin.

Liebe grüße

Schniebs

hallo,
hat es bei dir funktioniert? ist es als eine fehlgeburt durchgegangen?

Wo bekomm ich dieses decale cornutum c13 her???
Antworten
Es bedanken sich:
(18.10.12018, 14:43)Liri schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-Schwangerschaftsabbruch-Nat%C3%BCrliche-Methoden-u-a?pid=53977#pid53977Wo bekomm ich dieses decale cornutum c13 her???

Ich rate davon ab, homöopathische Arzneien ohne die passenden Symptome einzunehmen, und erst recht nicht mehrfach.
Antworten
Es bedanken sich: Paganlord , Ela


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 2 Tagen und 21 Stunden am 24.10.12018, 18:46
Nächster Neumond ist in 16 Tagen und 20 Stunden am 07.11.12018, 18:03
Letzter Neumond war vor 12 Tagen und 15 Stunden