Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Scientology
#1
Ich habe heute in der Zeitung gelesen, dass Mitglieder bei Scientology Church für 1 Milliarde Jahre Mitgliedschaft und auch Arbeitsverträge unterschreiben müssen. Hat jemand von euch eine Ahnung, was das soll? Ich finde das völlig skuril.

Inka
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Das habe ich von einer Internetseite:

Scientologen verpflichten sich zu Zeitverträgen:
2,5 Jahre, 5 Jahre oder Lebenslänglich, nämlich 1 Milliarde Jahre.

Hier ein Detailauschnitt aus dem sogenannten Der Sea-Org-Vertrag:

Hiermit soll bekannt werden, daß ich (Name und Adresse) wie hier angegeben, am heutigen Tage und für ca. die nächste Milliarde Jahre den Regeln, Bedingungen, Sitten, dem Ziel und den Zwecken der See - Organisation meine volle Unterstützung gebe.

Da ich weiß, daß ich ein geistiges Wesen bin, und da ich weiß, daß die Techniken der Dianetics und der Scientology die Rettung der Menschheit bewirken werden, verschreibe ich mich hiermit der See-Organisation ....


Friedrich-Wilhelm Haack nennt das "Die Ewigkeitssklaven" (Scientology-Magie des 20 Jahrhunderts, 1982).


Ein schwacher Verstand ist wie ein Mikroskop, das Kleinigkeiten vergrößert und große Dinge nicht erfaßt.
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Ja und was ist das nun für ein Quatsch? Ein Arbeitsvertrag über 1 Milliarde Jahre? Denken die da in Inkarnationen oder wie muss man sich das vorstellen?

Aluso
Ein schwacher Verstand ist wie ein Mikroskop, das Kleinigkeiten vergrößert und große Dinge nicht erfaßt.
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Na klar, denken die in Inkarnationen. Ewig gefangen im Seifenblasenuniversum! Zunge raus
Lebe für Deine Ideale!
Antworten
Es bedanken sich:
#5
hallo!

ich halte diese art von selbstverpflichtung fuer eine art selbstfluch. also ein versprechen, an das man sich immer und ewig halten muss. da wird eine bindung auf sehr sehr lange zeit. in der folgeinkarnation entsteht dann so eine art zugzwang und derjenige landet sofort wieder dort.

alexis
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Ein Eid oder ein Gelübde bindet zeitlebens.
Das Ziel vor Augen!
Antworten
Es bedanken sich:
#7
so wie ajax schreibt. es ist als eid oder geluebde zu betrachten. eine freiwilige bindung der "seele" an die sekte. eine art seelen-leasing.

alexis
EigenSinnige Frauen
Antworten
Es bedanken sich:
#8
Hexlein schrieb:Hiermit soll bekannt werden, daß ich (Name und Adresse) wie hier angegeben, am heutigen Tage und für ca. die nächste Milliarde Jahre den Regeln, Bedingungen, Sitten, dem Ziel und den Zwecken der See - Organisation meine volle Unterstützung gebe.

Da ich weiß, daß ich ein geistiges Wesen bin, und da ich weiß, daß die Techniken der Dianetics und der Scientology die Rettung der Menschheit bewirken werden, verschreibe ich mich hiermit der See-Organisation ....
Da bekomme ich echten Brechreiz. Ganz im Ernst. Häh?
Antworten
Es bedanken sich:
#9
Ist es eigentlich belkannt, daß das Unternehmen Lidl zu Scientology gehört? Was bedeutet dies für die Lebensmittelabnehmer ? Vielleicht klopft bald einer von denen an Ihre Türe und sie freuen sich, weil sie ein Lidlkunde sind. Na dann Häh?
Antworten
Es bedanken sich:
#10
Hallo, das glaube ich nicht. Ich kenne Herrn D. Schwarz aus Heilbronn persönlich und der war niemals Scientologe. Der hat in der kath. Kirche sogar von der Kanzel gepredigt. Ich mag seine Methoden nicht und seine Ausbeuter-Ordnung bei Lidl, aber Scientologe war der nie.
Tue was immer ich will!
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 9 Tagen und 3 Stunden am 24.10.12018, 18:46
Nächster Neumond ist in 23 Tagen und 2 Stunden am 07.11.12018, 18:03
Letzter Neumond war vor 6 Tagen und 9 Stunden