Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Server-Update März 2019
#1
Der Server, auf dem das Forum läuft, hat heute ein größeres Update erhalten. Wenn irgendwas nicht mehr so läuft wie gewohnt, bitte hier reinschreiben.

Gruß vom Admin!
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Hallo lieber Admin,

die hochgeladenen Bilder werden nicht abgebildet. Man muß sie anklicken, um sie anzusehen.

Lieben Gruß

https://www.pagan-forum.de/Thema-Interessante-kulturelle-Pl%C3%A4tze-in-Berlin?pid=54564#pid54564
Finde Dich selbst!
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Hallo Erato,

danke, das geht jetzt wieder. Allerdings muß man die Anhänge neu hochladen, wo das bereits passiert ist. Alte Beiträge sind nicht betroffen.

Gruß vom Admin!
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Auch das Forum hat jetzt ein Update auf die neueste Version bekommen. Wenn irgendwas nicht mehr so läuft wie vorher, bitte ebenfalls hier reinschreiben.
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
(29.03.12019, 14:58)Admin schrieb: https://www.pagan-forum.de/Thema-Server-Update-M%C3%A4rz-2019?pid=54575#pid54575Auch das Forum hat jetzt ein Update auf die neueste Version bekommen. Wenn irgendwas nicht mehr so läuft wie vorher, bitte ebenfalls hier reinschreiben.

Es gibt kein "bedanken" mehr, und die Funktion, alle Beiträge auf "gelesen" zu stellen, ist auch weg. Ist das so beabsichtigt?
Fulvia Flacca Bambula
Zitieren
Es bedanken sich: Admin
#6
Alles wieder da!

Gruß vom Admin
Zitieren
Es bedanken sich: Fulvia
#7
Wenn man eine KM übers Forum bekommt, gibt es die Infonachricht per Mail dazu. Dort steht jetzt der Inhalt der KM auch zu lesen, unverschlüsselt. Ist das so gewollt? Ich persönlich finde das nicht gut!
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Zitieren
Es bedanken sich: Admin
#8
Ja, das ist besser ohne den Inhalt. Ist geändert. Bitte bedenken, daß KM grundsätzlich nicht verschlüsselt sind und im Reintext in der Datenbank des Forums stehen. Dort gehören keine sensiblen Daten oder persönliche Informationen rein.
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
Jedes E-Mail-Konto, ob bei web.de oder gmx, wirbt mit verschlüsselten Inhalten, mal von den unerwähnten Hintertürchen abgesehen, und bei uns geht das nicht? Ich hätte erwartet, daß wir nicht so leichtfertig damit umgehen und die Daten verschlüsselt werden und nicht im Reintext in der Datenbank des Forums stehen!
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
Die Verbindung zum und vom Server ist natürlich verschlüsselt, also kann niemand die "Leitung" abhören, über die die Nachrichten versendet werden. Für eine Verschlüsselung der Inhalte ist zwingend so etwas wie PGP oder eine E2E-Verschlüsselung (Ende-zu-Ende) notwendig, auch bei GMX, web.de und Konsorten.

Zitat aus den GMX-Datenschutzhinweisen:
Zitat:Ferner verarbeiten wir Inhaltsdaten. Das sind die Inhalte, die Sie als Nutzer aktiv erstellen oder verwenden. Dazu gehören z. B.
Ihre E-Mails, Adressbuchkontakte oder Dateien, die Sie im Online-Speicher ablegen.
Daten, die Sie z.B: in Apps hochladen.
Diese Informationen speichern wir ab, damit sie Ihnen in Ihren unterschiedlichen Nutzungskanälen zur Nutzung zur Verfügung stehen. Die E-Mail-Inhalte sind rechtlich vor Fremdzugriff geschützt und unterliegen beispielsweise während des Kommunikationsvorgangs dem Fernmeldegeheimnis.

Der Knackpunkt ist hier "rechtlich", denn technisch ist es für den Anbieter unmöglich, diese Daten so zu schützen, daß nur der Eigentümer der Daten Zugriff hat.

Der Google-Mail-Dienst z.B. lebt davon, daß 99,9 % der Leute _keine_ Verschlüsselung wie PGP nutzen, da Google so die Inhalte der Mails auswerten und damit zielgerichtete Werbung schalten kann. Wenn die genannten Mail-Anbieter gehackt werden würden, dann wären dort gespeicherte Mails ebenfalls für den Angreifer ohne weiteres lesbar. Sind sie übrigens auch für Behörden, auch wenn das offiziell illegal ist in DE.

Hier im Forum kann man natürlich PGP nutzen und den Text entsprechend kopieren und ver-/entschlüsseln. Das wäre dann eine E2E-Verschlüsselung "per Hand". Ohne Nutzerinteraktion bekommen das nur Messenger-Dienste wie WhatsApp, Telegram oder offene Dienste die OMEMO nutzen hin, da sie auf dem benutzten Gerät einen Schlüssel erzeugen können, der dann automatisch mit den Gegenstellen getauscht wird.

Mal abgesehen davon, daß WhatsApp und Telegram anderweitig ein Datenschutz-Alptraum sind, da sie z.B. täglich das gesamte Adressbuch des Nutzers an die Server der Anbieter senden, ist das für den Nutzer die bequemste Art der Verschlüsselung. Sie ist aber auch abhängig davon, daß der Nutzer immer die gleichen Geräte benutzt, da auf jedem Gerät ein Schlüssel erzeugt werden muß.

Fazit: Alle Nachrichtendienste, die keine E2E-Verschlüsselung bieten (und das sind so gut wie alle), sind wie eine Postkarte zu behandeln. Dort gehören keine persönlichen Informationen oder Paßwörter usw. rein. Daß es von vielen Behörden und Privatpersonen trotzdem so gehandhabt wird, sorgt leider dafür, daß sich Cyber-Kriminalität wachsender Beliebtheit erfreut.

Daher meine Empfehlung: https://gnupg.org/ für E-Mail und sonstige Textkommunikation. Und für Instant Messaging XMPP mit OMEMO, wie z.B. https://gajim.org/ (Windows + Linux), https://conversations.im/ (Android), https://chatsecure.org/ (iOS), https://monal.im/ (Mac) - und wer auch die Meta-Daten (wer, wann, wie oft, mit wem) aushebeln möchte, der nutzt zusätzlich das TOR-Netzwerk (https://www.torproject.org/).

Ist jetzt ein längerer Text geworden, aber auch ein wichtiges Thema. Um das nochmal klarzumachen: Die KM-Inhalte liegen in der Datenbank auf dem Server. Da kommt keiner ran, außer wenn die Software gehackt wird oder der Hoster die Daten von der Festplatte kopiert. Beides ist (zumindest in Deutschland) illegal, aber möglich ist es trotzdem.

Gruß vom Admin!
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Server-Update Admin 0 1.340 30.12.12015, 18:27
Letzter Beitrag: Admin

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 22 Tagen und 8 Stunden am 16.07.12019, 23:39
Letzter Vollmond war vor 7 Tagen und 4 Stunden
Nächster Neumond ist in 8 Tagen und 5 Stunden am 02.07.12019, 21:17
Letzter Neumond war vor 21 Tagen und 3 Stunden