Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sojamilch
#1
Arnika am 29.06.05


Zitat:Noch etwas zur Soja-Milch:

Ich habe mal ein Beitrag gesehen über die Herstellung der Milch und da werden die Bohnen gekocht und anschließend gepreßt.
Also fällt die Soja-Milch für den Wettbewerb aus, oder wie seht Ihr das? huh.gif

Es darf also fleißig diskutiert werden Lächeln


liebe Grüße,

Ovanalon
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Über Soja wird die Hypophyse beeinflußt, siehe Östrogen-Spiegel. Egal ob Rohkost oder nicht, ich würde mir von dem Zeug nicht zuviel reinkippen. Ein Allergieauslöser ists auch noch oft.

Evtl. auch ein Psi-Blocker, das ist jetzt aber nur eine kühne Vermutung von mir.

Außerdem ist praktisch nur Soja aus Bio-Anbau einigermaßen gentechnikfrei und selbst da wäre ich mir nicht ganz sicher.

Unterm Strich schmeckts auch noch widerlich, wenn man nichts reinmischt.

Bin mal gespannt, ob sich das mit der Erhitzung bewahrheitet, wäre das letzte finale Argument gegen diesen ganzen Unfug.

Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Sojamilch wird erhitzt, ja? Davon weiß ich nichts. Kann Arnika oder Nuculeuz oder irgendwer entsprechende Quellen oder Internetseiten bitte anführen. Daran bin ich sehr interessiert. Denn wenn es erhitzt wird, dann fällt es natürlich durch die Regeln.

Violetta
Sei!
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Das fand ich in einem Bericht über Soja, bei http://www.biothemen.de

Zitat:Gesundheitswert von Soja
Soja gehört zweifellos zu den gesündesten und vielseitigsten Nahrungsmitteln überhaupt. Allerdings müssen die reifen Bohnensamen (Bild rechts) vor dem Verzehr erhitzt werden. Durch toasten oder kochen werden die schädlichen Inhaltsstoffe beseitigt, die für viele Bohnenarten typisch sind. Durch diesen Prozess wird zusätzlich der Geschmack verbessert und die Verdaulichkeit erhöht.

Damit ist Sojamilch wohl auch raus. Zweifelnd


Zitieren
Es bedanken sich:
#5
hehehe

Ich hatte schon immer eine instinktive Antipathie gegen Soja, jetzt weiß ich endlich warum.

Zitieren
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 26 Tagen und 11 Stunden am 17.06.12019, 10:31
Letzter Vollmond war vor 2 Tagen und 23 Stunden
Nächster Neumond ist in 12 Tagen und 13 Stunden am 03.06.12019, 12:03
Letzter Neumond war vor 16 Tagen und 22 Stunden