Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spendenaktionen von Firmen
#1
Jeder kennt das bestimmt,

wenn Firmen damit werben, dass 10 Cent des Kaufpreises beim Erwerb des Produktes an irgendeine Hilfsorganisation gespendet werden.

Das ist ja irgendwo auch Zwang zur Einmischung: "Wenn du das kaufst, hilfst du denen, ob du willst oder nicht."

Meine Frage ist, sieht das magisch gesehen auch so aus. Also, dass ich mich einmische, wenn ich dieses Produkt kaufe. Oder verschenkt das Unternehmen dort nur sein eigenes Geld? Weil ich ja im Grunde genommen nur einen Kaufpreis zahle.

Grüße

Benu
Antworten
Es bedanken sich:
#2
Was die mit ihrem Geld machen, damit hast Du nichts zu tun. Es ist ja eine Art Zwangsabgabe. Anders sieht es aus, wenn Du es nicht geben müßtest, es aber trotzdem machen würdest.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#3
Ich mag solche Spendedinger nicht, auch wenn ich nichts damit zu tun habe nervt es mich und ich muss dann drüber nachdenken.

Benu, ich würde das Produkt von der Firma nicht kaufen und ein anderes, ohne Spende dafür nehmen. Somit ist für mich das Problem gelöst. Biggrin

Ich denke, dass sowieso alle Produkte die Werbung für Spenden, WWF, SOS-Kinderdorf, usw. machen, konseguent gemieden werden sollen! Diese Produkte sind doch meistens Zombiemassenware und definitiv nicht im Sinne einer gesunden Ernährung!
Antworten
Es bedanken sich:
#4
Naja,

wenn man z.B. gerne Volvic-Wasser kauft, weil es auf Reisen überall zu finden ist, kommt man nicht drum herum.
Und viele Bio-Produkte werben halt auch gerne mit ihrer "Nächstenliebe".

Aber Recht hast du, dass diese Produkte nicht gesund sein können bei solchen Absichten.
Antworten
Es bedanken sich:
#5
Mir ist aufgefallen, daß meistens für ungesunde Produkte solche Spendenaktionen ins Leben gerufen werden.

DA hat sich seit Jahrhunderten nichts geändert:
Zahle, tue etwas "Gutes" und dafür bekommst du ein reines Gewissen.Klassischer Ablaßhandel.Wow

Ich denke da vorallem an die Aktion einer gewissen Bierfirma, die dazu aufrief sich den "Regenwald zu ersaufen" sprich, bei jedem gekauften Kasten ging ein gewisser Betrag auf ein Konto und mit diesem Geld sollte dann Regenwald wieder aufgeforstet werden.VogelTdown

Für Produkte wie Äpfel,Birnen und Kartoffeln gibts ulkigerweise keine Werbung.Und auch keine Spendenaktionen.O_O

Würde mich ein Produkt zB Kaffee ansonsten ansprechen und diese Spendenaktion wäre das einzige Manko, würde ich trotzdem weiter ruhigen Gewissens dieses Produkt kaufen.
Allerdings sofort wenn ich eine bessere Alternative finden würde, wäre diese Alternative meine Wahl.
Und das finde ich vollkommen richtig soVerwirrtchließlich wollen wir uns doch verbessern,oder?!

Der Sinn solcher Aktionen ist klar:
Der Kunde zahlt mehr (für einen guten Zweck) und fühlt sich dadurch moralisch erhöht.Wie im finstesten Mittelalter.



Traurig aber wahr, daß so eine Masche immer wieder solchen Erfolg hat....
Antworten
Es bedanken sich:
#6
Zitat:Ich denke da vorallem an die Aktion einer gewissen Bierfirma, die dazu aufrief sich den "Regenwald zu ersaufen" sprich, bei jedem gekauften Kasten ging ein gewisser Betrag auf ein Konto und mit diesem Geld sollte dann Regenwald wieder aufgeforstet werden

Und beworben wurde diese Biersorte von einem Katholiken, der öffentlich keine Gelegenheit ausläßt, Vegetarier zu diffammieren!
Also jemand, der durch den Konsum von Fleisch mitschuldig an der Abholzung von Regenwäldern ist ...
Noch Fragen?
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#7
Zitat:Und beworben wurde diese Biersorte von einem Katholiken, der öffentlich keine Gelegenheit ausläßt, Vegetarier zu diffammieren!
Also jemand, der durch den Konsum von Fleisch mitschuldig an der Abholzung von Regenwäldern ist ...
Noch Fragen?

Das ist wie mit den Tierschützern, die am Vormittag gegen Tierversuche demonstrieren gehen und am Nachmittag ihr Schnitzel essen.
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 3 Tagen und 18 Stunden am 22.12.12018, 19:49
Nächster Neumond ist in 18 Tagen und 2 Stunden am 06.01.12019, 03:29
Letzter Neumond war vor 11 Tagen und 15 Stunden