Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spirituelle Attacken – und wie man sich zuverlässig schützt
#11
Re: Spirituelle Attacken – und wie man sich zuverlässig schützt (magische Attacke)

Was mir zu der Thematik einfällt sind Personen, die sehr stark in der Öffentlichkeit stehen (Filmstars, Musiker, Künstler etc.) - bei denen wirkt ja vermutlich Neid, Hass aber auch Bewunderung von Millionen.

Speziell fällt mir hier Arnold Schwarzenegger ein, der ja eine fast beispiellose Karriere hingelegt hat (jetzt mal abgesehen von Aspekten wie Moral usw.).

Arnold verfügt meiner Meinung über einen sehr starken, zielgerichteten Willen. Er ist ein interessantes Beispiel für funktionierende Frequenzmagie.
Bestimmt hatte und hat er auch viele Neider und Leute, die ihn hassen, aber anscheinend sind die Bewunderer, die ihm dadurch noch mehr Energie gaben, in der Überzahl.

Paganlord schreibt: "Kein Neidhammel ist da, der einem in die Suppe spuckt, also die eigenen Erfolge durch neidische Gedanken und Emotionen verhindert, entsprechende Blockaden verursacht usw. usf."

Bei solchen Persönlichkeiten muss also der positive Aspekt der Willenskraft überwiegen.
Antworten
Es bedanken sich:
#12
Re: Spirituelle Attacken – und wie man sich zuverlässig schützt (magische Attacke)

Ich würde bei Arnold Schwarzenegger nicht von einer Persönlichkeit sprechen.
In 200 Jahren kann sich an ihn nämlich niemand mehr erinnern.

Was den Schutz betrifft, so sind viele von den sogenannten Sternchen in Logen und wer weiß noch was für Vereinen. Die Logen etc. schützen natürlich ihre Repräsentanten. Die wenigesten verwenden dabei wohl die Neutralität, wie jedem klar sein dürfte. Schließlich sind sie alle Teil dieser Matrix.
Wer mitspielt, hat verspielt.

Alae Hælvard
Kein besserer Freund – kein schlimmerer Feind!
Antworten
Es bedanken sich:
#13
@Hælvard So ist es. Er wird so schnell vergessen sein, wie der letzte Atemzug, den er irgendwann aushauchen wird. Er ist ein Schauspieler, ein Maskenträger also. Man erinnert sich nur an das Original, niemals an die Kopie. Und Arnie ist eine Kopie seiner ganzen Rollen, die er spielt.

@Kirthan

Zitat:Speziell fällt mir hier Arnold Schwarzenegger ein, der ja eine fast beispiellose Karriere hingelegt hat (jetzt mal abgesehen von Aspekten wie Moral usw.).

Arnold verfügt meiner Meinung über einen sehr starken, zielgerichteten Willen. Er ist ein interessantes Beispiel für funktionierende Frequenzmagie.

Nein, Arnie ist kein Beispiel für Frequenzmagie. Er ist ein Beispiel für bestehende Logenseilschaften und deren Rituale. Arnie ist ein Ziehkind des Warren Buffett. Das ist doch allgemein bekannt. Also S & B Seilschaften wahrscheinlich.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Antworten
Es bedanken sich:
#14
Re: Spirituelle Attacken – und wie man sich zuverlässig schützt (magische Attacke)

Paganlord und Haelvard,

ich stimme euch natürlich zu - nur meinte ich grundsätzlich die Sache mit dem zielgerichteten Willen.
Also ich glaube nicht, dass Arnie, als er noch sehr Jung nach Amerika ging, schon von irgendwelchen Logen oder anderen Förderern unterstützt wurde. Er hatte ein Ziel -und es erreicht. Ich sagte ja, dass die moralischen Aspekte mal außen vor bleiben.

Ob er eine "Persönlichkeit" in der Hinsicht ist... klar - er hat sich schon immer auf materielle und äußerliche Dinge fixiert - und letztendlich auf Macht (jetzt, da er Politiker ist)
Antworten
Es bedanken sich:
#15
Re: Spirituelle Attacken – und wie man sich zuverlässig schützt (magische Attacke)

Zitat:
Zitat:(Paganlord @ 03.07.2007 - 19:48) (HLAVA @ 03.07.2007 - 10:55) (KATANA @ 02.07.2007 - 21:11)
Jede Situation ist anders, jedesmal ist die dementsprechende Reaktion erforderlich. Es gibt keine pauschale Lösung.Mach Deinem Namen Ehre, benutze deinen Kopf.

Zitat:Danke für den Rat Katana. Ich gebe Dir Recht was das situationsbedingte Reagieren angeht. Vielleicht hast Du Lust, mir andere Möglichkeiten, welche hier noch keine Erwähnung gefunden haben, zu zeigen. Gerne auch per Privatnachricht, falls das zu "privat" sein sollte.

Zitat:1. Emotionskontrolle
2. Gedankenkontrolle3
3. neutrales Verhalten im Alltag

Das sind die Dinge, die Dich schützen. Wenn Du das beherzigst, dann kann man sich nochmal über weitere "magische Schutzmaßnahmen" unterhalten.

Hallo Paganlord

Punkt 1 und Punkt 2 sind doch soweit klar. Aber in meinem Anfangsbeitrag ging es genau um Punkt 3 und eine bestimmte Gattung Mensch, die eben durch äussere Merkmale oder die Austrahlung, nur bedingt neutral sein können. Oder habe ich gerade einen Denkfehler drin?
Antworten
Es bedanken sich:
#16
Re: Spirituelle Attacken – und wie man sich zuverlässig schützt (magische Attacke)

Hallo Hlava,

neutrales Verhalten im Alltag bedeutet zuerst mal, daß man die anderen respektiert so wie sie sind und sich z.B. nicht ungefragt in fremde Angelegenheiten einmischt. Oder im Alltag unnötige Neidprovokationen wie allzuauffällig teuren Schmuck etc. meidet. Siehe auch der Ordner zu "Mercedes fahren".

Es bedeutet ganz einfach, daß man auf das Umgeld bezogen nach dem Ursache-Wirkungsprinzip vorgeht und gegebenenfalls notwendige "Revanchen" möglichst verdeckt ausführt, also durch gedankliche Maßnahmen oder unauffällige Aktionen. Das bedeutet aber m.M. nicht, daß man immer nach außen hin klein bei gibt und dann hintenrum den Dolchstoß ausführt, sondern man kann auch je nach Situation seine eigene Präsenz erhöhen und unmittelbaren Druck ausüben, wenn die eigenen Interessen mit Füßen getreten werden. Das ist alles immer situationsbedingt und richtet sich auch nach den eigenen Fähigkeiten, ein Pauschalrezept für jede Situation gibt es wohl nicht.

Wer die Wirkweise der Elementarschwingungen kennt (oder sogar die aktuelle Schwingungsart "sehen kann") kann aber bewußt aus der 5-er Auswahl jeweils eine passende Strategie wählen.

Wer noch eine in irgendeiner Form provozierende Ausstrahlung hat, dem würde ich empfehlen, sich ganz besonders auf die Einstellung gegenüber dem Umfeld zu konzentrieren. Und zwar derart, daß die Stimmung der Idee "wir sitzen alle im selben Boot" gleicht, aber dennoch nicht ins "ich hab euch alle lieb" abrutscht.
Ebenfalls zu vermeiden ist z.B. der Dauerlärm der laufenden "Urteile im Kopf " über die anderen die man so sieht, das gehört auch zum angewandten Respekt und zur Gedankenkontrolle.

Es gibt freilich noch die ein oder andere Technik, aber das würde hier zu weit gehen und ist für den Alltag normalerweise auch nicht nötig.

Angewöhnte körpersprachliche Ausdrucksformen sollten auf jeden Fall auch selbstkritisch beäugt werden.

Grüße
Antworten
Es bedanken sich:
#17
Re: Spirituelle Attacken – und wie man sich zuverlässig schützt (magische Attacke)

Neutralität meint in diesem Kontext eine neutrale Geisteshaltung. Man kann unseren Geist auch mit einem Magnet vergleichen: Sobald wir in unserem Denken oder mit unseren Emotionen eine Polarisierung eingehen, ziehen wir wegen der Schwingungsanalogie entsprechend gepolte Dinge in unser Leben. Das ist im Grunde einfache (Feinstoff-)Physik.

Da der Geist m. E. die Materie beherrscht, ergeben sich aus der Geisteshaltung auch das (körperliche) Aussehen und das Verhalten einer Person, da besagte Analogie natürlich auch für Geist / Körper gilt. Das Pferd wird sozusagen genau andersherum aufgezäumt (über das Sprichwort sollte ich nochmal nachdenken...): Wer in diesem Leben einen sehr auffälligen Körper hat, wird im letzten Leben entsprechende Gedankenmuster etabliert haben. Auch in der Kleidung und in dem Verhalten spiegelt sich nur der Geist wider: Die Chaoten ziehen sich chaotisch an und stiften Chaos, Rassisten rennen mit ihren „White power“-Aufnähern herum und boykottieren Dönerläden, Metaller lassen sich lange Haare wachsen usw.

Und neutrale Menschen sind neutral.

Sonnenfinsternis
Antworten
Es bedanken sich:
#18
Re: Spirituelle Attacken – und wie man sich zuverlässig schützt (magische Attacke)

Ich mag Plätzchen, aber Cookies find' ich blöd, da wird man ja dauernd ausgeloggt...
Antworten
Es bedanken sich:
#19
Re: Spirituelle Attacken – und wie man sich zuverlässig schützt (magische Attacke)

@ Sonnenfinsternis

Deine Umschreibung zum Thema gefällt mir - besonders das Beispiel mit dem Magneten.
Antworten
Es bedanken sich:
#20
Re: Spirituelle Attacken – und wie man sich zuverlässig schützt (magische Attacke)

Lange haare der Mettler, Schmuck, Mercedes - was ich daran als verwerflich ansehe, ist, dass das unoriginelle, stereotype und übernommene Verhaltensweisen sind, die man seiner eigenen person angliedert, die dadurch an Substanz und Eigenständigkeit verliert. Zudem erregt man natürlich den Neid der auf solche Dinge ausgerichteten Masse.

Anders sehe ich einmalige Kleinode - die Goldenen Haare der Sif, Mjöllnir, Skidbleidnir, Gullinborsti, Gungnir und Draupnir zum Beispiel neben so vielen anderen Göttlichen Attributen - Dinge die eine Geschichte haben, die unmittelbar mit meiner Persönlichkeit verbunden sind, aber auch den neid anderer erregen können, wie Mjöllnir den Neid des Thry erregte! Diese Dinge stehen für Dinge, die uns viel bedeuten und zu uns als Attribut gehören - nicht für immer, nur für dieses leben, aber doch als wichiger Bestandteil. Wenn So ein Objekt für mich zum Beispiel ein besonderes Tuch ist, dessen Wert nicht im Denkraster irgendwelcer anderen, sondern nur für mich besteht, errege ich keinen Neid.
Antworten
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 9 Tagen und 21 Stunden am 27.07.12018, 22:21
Nächster Neumond ist in 24 Tagen und 11 Stunden am 11.08.12018, 11:58
Letzter Neumond war vor 4 Tagen und 20 Stunden