Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spirituelle Attacken – und wie man sich zuverlässig schützt
#71
Spirituelle Attacken – und wie man sich zuverlässig schützt (magische Attacken)

Hallo THT,
diese Spiegeltheorie habe ich entweder nicht richtig verstanden, oder aber ich finde sie irreführend. Wenn der Spiegel zwingend vorhanden wäre, so gäbe es ja kein neutrales Verhalten. Oder wird dann der Spiegel in diesem Moment außer Kraft gesetzt? Und ohne Neutralität ist der Spiegel immer zwingend? Wenn also jemand wütend auf einen anderen ist, so war dieser andere auch immer wütend, und das wird nur gespiegelt? Also ich halte diese Theorie wie gesagt für irreführend, wenn nicht gar falsch. Emotionale Zustände anderer Leute sind sicherlich nicht zwingend von einem selbst herrührend. Es ist zwar möglich, aber es müßte immer so sein, um diese Theorie zu bejahen.
Das heißt natürlich nicht, daß eine Änderung des eigenen Verhaltens nicht auch eine Änderung des Umfeldes bewirkt, das hat aber m.E. nichts mit einem Spiegeln zu tun.
Lieben Gruß
Inte

Ich bezog mich auf dies:
Zitat:Der eigene Spiegel funktioniert aber effektiver,
und mir kommt gerade der Verdacht, daß Du gar nicht diese Spiegeltheorie meintest, THT. :?
Zitieren
Es bedanken sich:
#72
Spirituelle Attacken – und wie man sich zuverlässig schützt (magische Attacken)

Ich habe darunter verstanden, dass ich selbst reflektieren soll, indem ich auch meine Gedanken, Meinungen niederschreibe. Habe ich etwas falsch verstanden? TNT könnte mich/uns aufklären, was er damit meinte.

Eine etwas verwirrte Pamina.
Zitieren
Es bedanken sich:
#73
Spirituelle Attacken – und wie man sich zuverlässig schützt (magische Attacken)

Zitat:TNT könnte mich/uns aufklären, was er damit meinte.

Ich meinte THT. Ohops:
Zitieren
Es bedanken sich:
#74
Spirituelle Attacken – und wie man sich zuverlässig schützt (magische Attacken)

Ich wette mal er meint: Sich mal selbst den Spiegel vorzuhalten, ehe man beim anderen den Fehler sucht.
Was man will – nicht was man wünscht – empfängt man.

Cosima Wagner
Zitieren
Es bedanken sich:
#75
Spirituelle Attacken – und wie man sich zuverlässig schützt (magische Attacken)

Hallo,

damit war ganz einfach gemeint (so wie es Pamina scheinbar auch aufgefaßt hat):

Das Umfeld aktiv in den Prozeß der Selbstreflexion/Selbsterkenntnis miteinbeziehen.
Bezogen auf das Forum ist das im Klartext: Häppchen seines Bewußtseins in die Runde werfen. Mal geht es um spirituelle Bewußtseinsinhalte ein ander mal um nützliche informationen zu "Alltagssituationen" (Anmerkung: gefährlicher Begriff denn der Alltag ist ohnehin unterschätzt, alleine schon die Wertung zwischen Alltagszeit und magischer Zeit ist ein Virus; es geht mir hier jedoch nur um die Unterscheidung von Themengebieten).
Da hier (fast) alle nett sind, sollte nichts peinlich sein. Indem man bei Themen, die einen ansprechen aktiv ist, lernt man schneller. Nicht jedes Thema kann bei jedem Forenmitglied effektiv reflektiert werden - aber all das erledigt sich über die Gesetze der Anziehung (solange die Absicht/der Suchimpuls stark genug ist).

Das funktioniert nicht in jedem Umfeld gleich gut. Reflexionen (Selbstspiegelungen) klappen verständllicherweise am besten von Mensch zu Mensch. Umso mehr Menschen und gleichzeitig weniger Ballast-Agenten dabei sind, umso schneller geht es. Also umso schneller polt man sich gegenseitig hoch.


Grundlage dazu ist der von Inte angesprochene Zusammenhang. Das ist m.M. zwar nicht genau dasselbe, aber doch ähnlich.
Das Umfeld (nicht nur personell) zeigt schonungslos den Grad der eigenen Bewußtheit mit allen Licht- und Schattenseiten.
Wenn das Bewußtsein aber länger zentriert in der Neutralität bleibt, kehrt sich der Spiegel in einen Neutralitätsverstärker um, denn nun gibt es nur noch das eigene reine Bewußtsein, das auf sich selbst zurückfällt und damit das EGO vorübergehend vollständig ausschaltet (->Erleuchtung). Dieses auch mal längere Zeit aufrecht zu erhalten ist für viele eine gewinnbringende Lebensaufgabe.

Und selbstverständlich ist dieser Zustand der mächtigste magische Schutz überhaupt. Nur leider für die meisten (inkl. meiner selbst) nicht immer praktikabel - weil außerordentlich schwierig - außer man seilt sich in eine Berghöhle ab... Lol
Erst wissen, dann denken. Erst denken, dann reden.
Zitieren
Es bedanken sich:
#76
Spirituelle Attacken – und wie man sich zuverlässig schützt (magische Attacken)

Inte:
Zitat:Emotionale Zustände anderer Leute sind sicherlich nicht zwingend von einem selbst herrührend.

Richtig. Relevant ist aber nur das, was in Deinen Dunst- und Wahrnehmungskreis dringt. Ist jemand nachhaltig in deinem Umfeld emotional, dann ist das Dein Spiegel z.B. für die Emotion, die zu deinem inkonsequenten Verhalten bezüglich einer Abhilfe führt.
Da gibt es dann kollektive Spiegel und individuelle Spiegel...je nach Betrachtungswinkel.
Alleien der Umstand, daß es die manipulative Kräfte in unserer Gesellschaft noch immer in diesem Ausmaß gibt, ist sogar Ergebnis von Karlotto-ich-hab-damit-doch-nix-am-Hut! Für diese Kreaturen sind die Grauen da. Und durch sie hindurch.

Der Geist-Krieger läßt sich von sowas aber nicht beirren und findet Glück und Lebensfreude in jeder Situation - durch Bewußtseinshygiene.
Erst wissen, dann denken. Erst denken, dann reden.
Zitieren
Es bedanken sich:
#77
Spirituelle Attacken – und wie man sich zuverlässig schützt (magische Attacken)

Guten Morgen,

Zitat:Das Umfeld aktiv in den Prozeß der Selbstreflexion/Selbsterkenntnis miteinbeziehen.

Danke, THT, so habe ich es auch verstanden.

Zitat:Da hier (fast) alle nett sind, sollte nichts peinlich sein

Peinlich ist vielleicht der falsche Ausdruck. Ich denke lieber eine Weile über die Themen nach, bevor ich meine Meinung dazu äußere. Lieber Qualität statt Quantität, oder so ähnlich.

Liebe Grüße Winken
Zitieren
Es bedanken sich:
#78
Spirituelle Attacken – und wie man sich zuverlässig schützt (magische Attacken)

Mit "peinlich" hatte ich mich nicht auf Dich bezogen, sondern allgemein. Es ist nur einer der möglichen Gründe.

Zitat:Lieber Qualität statt Quantität, oder so ähnlich.

Das ist goldrichtig. :-)
Solange man es nicht verbissen betreibt...

Gruß
Erst wissen, dann denken. Erst denken, dann reden.
Zitieren
Es bedanken sich:
#79
Spirituelle Attacken – und wie man sich zuverlässig schützt (magische Attacken)

Hallo Pamina,

Zitat:TNT könnte mich/uns aufklären, was er damit meinte.

TNT - Sprengstoff .......finde ich gut Lol Ogrins
aromarin - Haut wie Samt und Seide
Zitieren
Es bedanken sich:
#80
Spirituelle Attacken – und wie man sich zuverlässig schützt (magische Attacken)

Einfach zuruecktreten, auch auf Verdacht, es landet garantiert immer an der richtigen Adresse. So einfach ist das mit dem aktiven Selbstschutz. Wer sich davor scheut, der hat ein grosses Virus im Kopf.
EigenSinnige Frauen
Zitieren
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 27 Tagen am 10.01.12020, 21:22
Letzter Vollmond war vor 2 Tagen und 13 Stunden
Nächster Neumond ist in 11 Tagen und 10 Stunden am 26.12.12019, 07:14
Letzter Neumond war vor 18 Tagen und 3 Stunden