Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Swastika
#1
Ihr schriebt in einem anderen Thema, das Kreuz sei magisch durch die Ch**sten und deren Untaten verdorben. Wie sieht es aus mit der Swastika? Die wurde im Dritten Reich mißbraucht. Aber es war (und ist heute noch in vielen Region wie z. B. in Asien) ein glückbringendes Heilszeichen.
Darum meine Frage: Kann man die Swastika heute noch verwenden (unabhängig von den derzeitig in Deutschland herrschenden Gesetzen)? Oder ist es durch die 12 Jahre Nationalsozialismus magisch "verdorben"?
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Wenn Du Dich entscheiden könntest unter einem einzigen Alias-Namen zu schreiben und nicht unter 2-3, dann könnte man Dich und auch Deine Fragen sogar ernstnehmen.

Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Ich schreibe nicht unter 3 Namen. Ich schreibe unter meinem Namen und meine Freundin Maus unter ihrem, vom gleichen Computer aus.
So, da dies nun geklärt sein dürfte, bitte zum Thema.
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Es kommt bei der Swastika auf die Drehrichtung an. Die Nationalsozialisten haben eine falschdrehende Swastika verwendet. Diese drehte dem Tod / Untergang entgegen.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Gut, diese Theorie ist mir bekannt. Dazu möchte ich mal eine andere Überlieferung erwähnen: Bei den Hopis werden zweierlei Svastikas verwendet: Die Drehrichtung, welche die Nationalsozialisten verwendet, steht bei den Hopis als Sinnbild der Mutter Erde. Die andere Drehrichtung ist bei ihnen das Sinnbild der Sonne. Man könnte also sagen: Erde und Himmel, unten und oben. Beides Naturkräfte, beide neutral.
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Ja, das kann man so sagen. Aber auch die Erde dreht sich ja rechtsherum, immer schön ihrem Ende und ihrem Untergang entgegen. Das Universum dreht sich dann entgegengesetzt. Das berücksichtigen sogar die Astrologen, indem sie die kosmischen Jahre (Zeitalter) genau andersherum drehen lassen, wie die irdischen Tierkreiszeichen.

Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Ein interessanter Gedanke. Dann wäre es sozusagen konstruktiv, die Sonnen-Svastika zu verwenden, welche sich linksherum dreht.
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Einhorn schrieb:Ein interessanter Gedanke. Dann wäre es sozusagen konstruktiv, die Sonnen-Svastika zu verwenden, welche sich linksherum dreht.
Normalerweise müßte ich jetzt "Ja" sagen. Denn Du liegst logisch betrachtet vollkommen richtig. Aber das ist eine Betrachtung von der reinen Zeichengeometrie her. Also Du nimmst ein Blatt Papier und malst mit dem Stift eine geometrisch links drehende Swastika darauf. Leider ist sie nur geometrisch linksdrehend, aber magisch trotzdem rechtsdrehend. Dies ist ein Phänomen, welches den meisten Zeichenkundlern unbekannt ist.

Es läßt sich eben nicht an der reinen Zeichenoptik festmachen, man muß noch tiefer schauen. Aber trotz allem Tiefblick gelingt es nicht, dieses Zeichen - magisch gesehen - richtig einzudrehen. Deshalb empfehle ich nur sehr wenige Zeichen zu verwenden, da die allermeisten Zeichen von irgendwelchen Leuten "falsch" eingedreht wurden - was sich auf weltweit alle Kopien dieser Zeichen auswirkt.
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
Zitat:Also Du nimmst ein Blatt Papier und malst mit dem Stift eine geometrisch links drehende Swastika darauf. Leider ist sie nur geometrisch linksdrehend, aber magisch trotzdem rechtsdrehend.
Dann müßte aber eine geometrisch rechts drehende Svastika magisch links drehend sein, aber eine solche verwendeten doch die Nazis und es war trotzdem schwarzmagisch.
Bei den Asiaten gibt es beide Formen, aber beide gelten als heilbringend. Auch im Norden finden sich verschiedene Darstellungen.
Es gibt auch die Theorie, daß die Swastika ein Symbol für den Hammer Donars wäre, welcher sowohl töten, wie auch Leben erschaffen kann.
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
Zitat:Dann müßte aber eine geometrisch rechts drehende Svastika magisch links drehend sein, aber eine solche verwendeten doch die Nazis und es war trotzdem schwarzmagisch.

Nein, die ist sowohl optisch als auch magisch rechtsdrehend.


Zitat:Es gibt auch die Theorie, daß die Swastika ein Symbol für den Hammer Donars wäre, welcher sowohl töten, wie auch Leben erschaffen kann.

Die Swastika ist eine stilisierte Spirale. In meinem Buch beschreibe ich das.

http://www.amazon.de/gp/product/3833430710/028-1478374-2978948?v=glance&n=299956
Entweder man findet einen Weg oder man schafft einen Weg!
Zitieren
Es bedanken sich:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Termine

Nächster Vollmond ist in 24 Tagen und 10 Stunden am 13.10.12019, 23:09
Letzter Vollmond war vor 5 Tagen und 6 Stunden
Nächster Neumond ist in 9 Tagen und 7 Stunden am 28.09.12019, 20:27
Letzter Neumond war vor 20 Tagen